Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Dezember 2018, 18:12


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. August 2017, 18:50 
Offline

Registriert: 7. Januar 2010, 11:18
Beiträge: 83
Vielleicht kennt jemand von euch jemanden der wiederum jemanden kennt, etc....

Eine sehr gute Freundin von mir sucht ein Pferd für den gehobenen Freizeitbereich.
Gesucht wird vornehmlich eine Stute, zwischen 2-10 Jahren, mindestens 1.70cm Stockmass und bevorzugt von Rubinstein/Rotspon/Royal Blend etc. abstammend. Ganz wichtig ist ein ehrlicher und netter Charakter sowie eine gute Rittigkeit. Kosten soll es <10.000€.
Sie hat Ihr derzeitiges Pferd von angeritten bis L-Dressur und L-Springen (letzteres nur fürs silberne Reitabzeichen) ausgebildet.
Ihr Fokus liegt rein auf der Dressur, aber auch Ausritte ins Gelände mit und ohne Begleitung sollten möglich sein. Da sie "nur" 5-10 Turniere im Jahr bestreitet, betitelt sie sich selber als ambitionierter Freizeitreiter.
Gerne nimmt sie auch wieder ein ganz junges Pferd zu sich und bildet es dann mit professionellem Beritt aus.
Falls also jemand von euch etwas passendes weiß, würde ich ihr gerne weiterhelfen wollen.

Viele Grüße

Lissi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. September 2017, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2455
Wenn deine Freundin nicht ganz so festgelegt ist auf die Rahmenbedingungen, wäre meine Stute evtl interessant.

Hannoveraner Dunkelfuchs, stm ca 1,66m aber mit viel Rahmen und gutem Fundament.
V Burlington FRH
M StPrSt von Rubinstein x Weltmeyer

3 grundsolide GGA, äußerst sitzbequem und rittig. Nervenstark wie kaum ein anderes Pferd, das ich kenne.

Sie ist jetzt 9 Jahre alt, ich hab sie 2,5jährig direkt vom Züchter gekauft.

Ende 3 jährig angeritten, dann noch mal 1 Sommer auf Weide.
Danach leider nicht mehr regelmäßig geritten bedingt durch Knochenbrüche bei mir :mrgreen: und Zeitmangel.

Seit Ende letzten Jahres wird sie nun regelmäßig von einem 17jährigen Mädchen geritten, die vor kurzem auch ihr erstes Turnier (Dressurreiter A) gestartet ist.
Video vorhanden, kann ich per WhatsApp schicken. Nur leider nicht so schön, da die Prüfung im strömenden regen war.

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Zuletzt geändert von lucky-nadine am 5. September 2017, 07:33, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. September 2017, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 17:01
Beiträge: 614
Wohnort: HM
da würde ich mal beim Züchter De Baey in Lemgo schauen, der hat viel R rumstehen, im Facebook wohl aktuelle ´Verkaufspferde https://www.facebook.com/jurgen.debaey?fref=ts oder homepage http://www.pferdezucht-debaey.de/?p=360#more-360


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 18:33 
Offline

Registriert: 7. Januar 2010, 11:18
Beiträge: 83
Hallo liebe Enten,


ich hole die Suche nach einer großrahmigen Stute bevorzugt aus der R-Linie noch einmal hoch.
Nachdem meine Bekannte/Freundin letztes Jahr ein tolles Pferd gefunden hat, bin nun ich auf der Suche. Meine Stute musste ich leider Einschläfern lassen und suche nun nach einer neuen Stute für mich.
Nun zu den Eckdaten:
Stute
>1.70cm, da ich >1.80m groß bin, jedoch nur knapp 60kg wiege
4-7 jährig
Dressurpferd
Kopfklar
Gesund
Max. 15.000€
Vielleicht hat einer von euch eine Idee oder kennt wen...

Ich würde mich sehr freuen.

Viele Grüße Lissi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8713
Wohnort: Hedwig Holzbein
:ashock:
@Liesi: was ist passiert? Etwa Deine junge Stute?

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 11168
Wohnort: Dorsten
maharani hat geschrieben:
:ashock:
@Liesi: was ist passiert? Etwa Deine junge Stute?



Du verwechselst glaube ich Liesi mit der Threaderstellerin Lissi.

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. April 2018, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3768
maharani hat geschrieben:
:ashock:
@Liesi: was ist passiert? Etwa Deine junge Stute?



ohh nein nein! Bei uns ist alles gut! :knuddel:

Zur großen Stute aus der R-Linie kann ich aber leider nicht weiterhelfen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. April 2018, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:34
Beiträge: 2265
Wohnort: SH
Meine Romanov Stute ist 1,74.
Ich weiß nicht, was sie derzeit da haben, aber wenn es nicht zu weit ist könntest du mal bei Hof Rosenthal nachfragen.http://www.hof-rosenthal.de/aktuelles/

Ansonsten hat Hof Heisterbusch grad drei R- Linien Stutenhttp://www.hof-heisterbusch.de/inserate.de.htm

_________________
Irgendwann fahre auch ich einen T1!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. April 2018, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4260
Lissi wo kommst du her?
Definitiv nur Stuten? Keine Wallache?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. April 2018, 12:59 
Offline

Registriert: 26. März 2013, 16:06
Beiträge: 8
:ashock:
oh bitte bitte nicht Hof Heisterbusch empfehlen!

Finger weg da und lieber beim seriösen Züchter suchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. April 2018, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 11168
Wohnort: Dorsten
Anton hat geschrieben:
:ashock:
oh bitte bitte nicht Hof Heisterbusch empfehlen!

Finger weg da und lieber beim seriösen Züchter suchen



Warum? Gerne auch per PN

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Mai 2018, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:34
Beiträge: 2265
Wohnort: SH
Das würde mich auch interessieren ;-)

_________________
Irgendwann fahre auch ich einen T1!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2018, 10:46 
Offline

Registriert: 7. Januar 2010, 11:18
Beiträge: 83
Hole den Thread noch einmal hoch. Ich suche weiterhin eine große Dressurstute, die mich mit einer Körpergröße von 1.85m, gut abdeckt. Am liebsten weiterhin aus der R-Linie abstammend. Bitte keine kribbeligen oder unrittigen Stuten anbieten. Es wird ein Endplatz geboten, ich habe kein Interesse die Stute nach ein paar Jahren zu verkaufen.
Falls jemand einen Tipp hat, gerne per PN an mich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2018, 12:14 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4495
Wohnort: Kiel
Aus welcher Ecke Deutschlands kommst du denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Stute aus R-Linie gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2018, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8713
Wohnort: Hedwig Holzbein
muß es zwangsläufig eine Stute sein?

Ich habe gerade von einem 4j Wallach gehört, Rappe, sehr leichtrittig, ca 180 cm groß. Potential für mind. M. Den Vater habe ich vergessen :aoops: , mütterlicherseits von Rubinstein.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de