Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 19. November 2018, 05:43


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1466 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91 ... 98  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2017, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. November 2007, 18:25
Beiträge: 4405
Wohnort: Hessen
Zarino dachte sich wohl: Wenn schon eine Party vor meiner Box stattfindet, dann will ich auch dabei sein !

Bild

Bild

_________________
Es geht im Leben nicht darum zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2017, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. März 2009, 14:28
Beiträge: 8571
Wohnort: Frankfurt
:alol: recht hat er!

_________________
Moin - Lust auf Urlaub an der Nordsee?
http://www.boje-9.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2017, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2008, 21:57
Beiträge: 6253
Wohnort: im Ländle
:respekt: So ists richtig!!!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2017, 23:02 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11821
Ich bin heute super glücklich.
Mein alter knabe hat mir heute erst etwas sorgen gemacht, weil er von jetzt auf gleich nicht mehr fressen wollte.
Hab ihn dann aus angst einer kolik an die longe gehängt. Und da lief er dann wie ein glöckchen. Locker flockig ohne den hauch lahmheit oder steifheit. Das fell seidig und glänzend und über die gruppe wieder etwas runder. :rosawolke:

Ich bin grade wirklich froh. Der hat mir seit Februar so schlimme sorgen gemacht. :evil:

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. November 2017, 07:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8648
Wohnort: Hedwig Holzbein
das freut mich für dich , Irish. :knuddel:

Ich kenne das Gefühl, wenn mein Oldie sich mal wieder merkwürdig benimmt.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2018, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:19
Beiträge: 7738
Können eure Oldies beim Schmied noch gut stehen? Bei uns war gestern der Schmied da und ihr sackten einmal kurz die Beine weg (beim Vorderhuf ausschneiden). :ashock: Das eine Hinterbein hinten rausziehen ging auch nicht, da wurde sie unter dem Bauch auf den Bock gestellt. Das ging dann problemlos.

_________________
Im Avatar: Fynn


http://www.hamster-in-not.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 2986
melle1 hat geschrieben:
Können eure Oldies beim Schmied noch gut stehen? Bei uns war gestern der Schmied da und ihr sackten einmal kurz die Beine weg (beim Vorderhuf ausschneiden). :ashock: Das eine Hinterbein hinten rausziehen ging auch nicht, da wurde sie unter dem Bauch auf den Bock gestellt. Das ging dann problemlos.



Ja mein Rentner kann immer beim Schmied noch gut stehen. Und wenn es nicht so wäre (ohne dass eine akute Verletzung vorliegt, die das erklären könnte), würde ich mir einmal mehr Gedanken um mein Pferd machen.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6298
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Ja, allerdings braucht er die Anbindestange, um sich mit dem Popo anzulehnen. Damit steht er wesentlich ruhiger. Und die Hinterbeine darf man nicht zu hoch und weit rausziehen, da zieht er die Beine dann doch mal weg, weil ihm das unangenehm ist. Aber dass die Hinterhand weggesackt ist, habe ich noch nicht erlebt.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:19
Beiträge: 7738
Snoeffi hat geschrieben:
melle1 hat geschrieben:
Können eure Oldies beim Schmied noch gut stehen? Bei uns war gestern der Schmied da und ihr sackten einmal kurz die Beine weg (beim Vorderhuf ausschneiden). :ashock: Das eine Hinterbein hinten rausziehen ging auch nicht, da wurde sie unter dem Bauch auf den Bock gestellt. Das ging dann problemlos.



Ja mein Rentner kann immer beim Schmied noch gut stehen. Und wenn es nicht so wäre (ohne dass eine akute Verletzung vorliegt, die das erklären könnte), würde ich mir einmal mehr Gedanken um mein Pferd machen.

Snoeffi



Naja, ich weiß ja die Diagnose von meinem Pferd. :keineahnung:


Trödlerin, ja genau. Im Endeffekt lehnte sie sich in dem Moment kurz an mich an. Dann war es wieder gut. (Sie stand vorne auf dem Bock und der Schmied meinte, hinten parallel konnte sie in dem Moment nicht gut stehen). Vielleicht wäre eine Anlehnhilfe gar nicht so verkehrt.....

_________________
Im Avatar: Fynn


http://www.hamster-in-not.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2008, 21:57
Beiträge: 6253
Wohnort: im Ländle
Hatte sie sonst noch nie Probleme beim Schmied?

Meiner ist manchmal ein wenig instabil bei einem Vorderbein, da das andere Vorderbein sein "schlechtestes" Bein ist. Aber es ist nicht tragisch. Wenn es so ist, lassen wir den Huf kurz ab und dann gehts weiter.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2007, 18:49
Beiträge: 6774
Meine alte Stute steht gut beim Schmied, sie hat das aber auch beim rechten Hinterbein, dass der Schmied das nicht abrupt weit nach hinten rausziehen darf, das findet sie doof.

Ich bin heute bei schönem Wetter mit meiner spazieren gewesen, aber da hat die Dame dann doch erstmal eine Runde Erziehungsunterricht gewonnen :mad: Sie wollte irgendwann schnell nach Hause und fing an, mich zu überholen und mich hinter sich herzuziehen. Die alte Nuss :mad: :alol: ich hab ja immer das Gefühl, die Alten werden mit der Zeit immer eigensinniger und renitenter und ich muss doch öfter nochmal Bescheid sagen, dass das jetzt so nicht geht :alol:
Aber ich freu mich eigentlich, meinem alten Pferd geht es derzeit sehr gut. Dick und rund, gut zufrieden, freut sich, wenn ich komme :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:19
Beiträge: 7738
Nein. Bisher noch nie. Wir konnten dann ohne Probleme den Fuß zu Ende machen.
Ich glaub auch nicht, dass es was Dramatisches ist. Wollte nur aus Interesse Mal hören, wie es bei den anderen Oldies ist. Und ob es noch Tipps gibt, es den Oldies zu erleichtern beim Schmied.

Ich merke übrigens mittlerweile, dass ein himmelweiter Unterschied ist, ob ein Oldie zB 24 oder 30 ist. Wir knacken jetzt die 30. Und im Vergleich war sie mit 24 noch ein Jungspund :alol:

_________________
Im Avatar: Fynn


http://www.hamster-in-not.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2007, 18:49
Beiträge: 6774
Meine wird im April 24 :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6698
Wohnort: OA
Eins von meinen ehemaligen Dienstponys ist letztes Jahr 30 geworden. „Eingeknickt“ ist er nie, aber seit ein paar Jahren ist es hilfreich ihn vorm Schmied „warm“ zu machen, also mindestens 20 Minuten Schritt. Dann hinten anfangen, weil er da die Probleme hat (Spat) und der Schmied muss bereit sein sich bissl mehr zu bücken und so bodennah wie möglich zu arbeiten. Ansonsten fängt er an wegzuziehen, weil es ihm einfach unangenehm ist. Als der Spat noch sehr aktiv war hat er vorm Schmied auch mal zwei Tage Equi gekriegt und war da glaube ich recht dankbar für.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2018, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:19
Beiträge: 7738
Milli hat geschrieben:
Meine wird im April 24 :wink:


Na ist doch super :-D Dann habt ihr bestimmt noch eine schöne lange gemeinsame Zeit. :-D

Schnucki, genau, bodennah arbeiten müssen wir auch oft. Und gaaaaanz langsam nach hinten ziehen. Das mit dem warm machen finde ich noch eine gute Überlegung- ich glaub, das versuch ich auch das nächste Mal

_________________
Im Avatar: Fynn


http://www.hamster-in-not.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1466 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91 ... 98  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de