Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 21. November 2018, 21:38


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 576 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37 ... 39  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2017, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4323
Wohnort: NS
Genau Eskadron, ich finde die Serie hätte Potenzial gehabt, ist dann aber irgendwo 'falsch abgebogen' , leider...

Schauspieler / Charactere sehr sympathisch... was mir bei Blindspot z.Bsp total gefehlt hat, habe da überhaupt keinen Bezug zu bekommen...

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2017, 10:37 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 846
Bull schaue ich. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das irgendwann langweilig wird: Ein Angeklagter, natürlich unschuldig. Bisschen Psychologie und rechtlich grenzwertiges und am Ende gewinnt Bull.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2017, 11:50 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4001
Wohnort: GAP
Ach Criminal Minds ist auch seit Jahren immer gleich.

Gruseliges Verbrechen, Criminal Minds Team wird geholt, nächstes gruseliges Verbrechen, nächstes Opfer das noch lebt, Täter wird ermittelt und gefasst.

Ich glaube Bulls geht auch eine Zeitlang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2017, 11:52 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6245
Wohnort: Takatukaland
Bull hatte ich alle Folgen auf Fox geschaut. Anfangs echt gut, dann wirklich öde....

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2017, 12:09 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4001
Wohnort: GAP
Hast Du die hintereinander weg geschaut? Dann wäre mir auch sehr schnell sehr langweilig. Aber am Montagabend immer eine Folge dürfte mich wohl ausreichend gut unterhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2017, 15:53 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2863
Bull hab ich mir bei der Erstausstrahlung auf 13th street angeschaut.
Extra wegen Michael Weatherly.
Naja, geht so.
Bull ist halt der Alleswisser und Alleskönner.
Ein paar Fälle waren ganz interessant, und ich mag die Figur von dem Typ, der die Angeklagten immer passend einkleidet, und den Anwalt mag ich. Die anderen sind sosolala.
Kann mir nicht vorstellen, dass das jemals mehr als 2 STaffeln werden, wenn es überhaupt ne 2. Staffel gibt.

Ich bin ansonsten gerade etwas lustlos, was neue Serien angeht. Kann mich zu nix aufraffen.

Was super war, war die letzte Staffel Orphan Black. Sehr krass. Sehr gutes Serienende auch. Und nochmal muss ich den Hut vor Tatjana Maslany ziehen. Was eine Leistung!

Übernächste Woche geht es los mit der neuen StarTrek Serie. Ich bin ziemlich zwiegespalten, weil ich die Entscheidung, die Serie VOR der TOS Serie spielen zu lassen, total blöd fand. Ich muss noch in mich gehen, dass ich bis zum Start etwas positiver gestimmt sein werde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2017, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 14:36
Beiträge: 766
Wohnort: Gießen/Hessen
Die 1. Staffel Quantico fand ich super. Die zweite Staffel habe ich angefangen und kam nicht richtig rein.
Zur Zeit schaue ich Rosewood.

_________________
Wenn ich mir den ganzen Tag vornehme, nichts zu erreichen, und ich schaffe es; hab ich dann etwas erreicht? [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Januar 2018, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6304
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Quantico habe ich jetzt auf Prime noch mal am Stück geschaut, da ich da irgendwann ausgestiegen bin. Joah, spannend war es.

Ansonsten habe ich bei Prime wieder was für die Geschichtsfans hier entdeckt: Turn - Washington's Spies.
In der Serie geht es um den Culper Ring, einem Spionagering im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg mit Jamie Bell (der aus Billie Elliot) als Abraham Woodhull. Es ist wieder sehr cool, die Serie zu schauen und zu den Personen wieder bissel was zu lesen. Ich finde es sehr spannend und gut gemacht und es gibt auch wieder den ein oder anderen Bösewicht, den man hassen und toll finden kann. Für mich ist das auch gerade eine nette Vorbereitung auf meinen Londontrip im April, wo ich mir Hamilton anschauen werde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2018, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 14:36
Beiträge: 766
Wohnort: Gießen/Hessen
Ich schaue zur Zeit The Catch. Ist von er Macherin von Greys Anatomy und HTGAWM. Finde ich ganz ok.

_________________
Wenn ich mir den ganzen Tag vornehme, nichts zu erreichen, und ich schaffe es; hab ich dann etwas erreicht? [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Januar 2018, 11:12 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4001
Wohnort: GAP
Gibt es außer mir noch jemanden der einfach fernsieht?

Hat jemand letzten Mittwoch die neue Serie "Gone" gesehen mit Mr. Big?
Ich hatte am Mittwoch keine Zeit, aber ich finde Mr. Big immer noch heiß, daher wüsste ich gerne ob es sich lohnt sich dafür Zeit zu nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Januar 2018, 12:02 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1290
@Diva:
Schön, ich bin nicht allein - ich schaue auch noch TV. Aber Mittwoch ist bei mir meist schlecht, deshalb hatte ich "Gone" gar nicht auf dem Schirm. Deshalb kann ich leider nix zu sagen.

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Januar 2018, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6668
Wohnort: Nähe Koblenz
ich - danke wlan und dsl wüste ....
gone hab ich aufgenommen - aber noch keine zeit zum gucken

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Januar 2018, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6707
Wohnort: OA
Diva hat geschrieben:
Gibt es außer mir noch jemanden der einfach fernsieht?

Hat jemand letzten Mittwoch die neue Serie "Gone" gesehen mit Mr. Big?
Ich hatte am Mittwoch keine Zeit, aber ich finde Mr. Big immer noch heiß, daher wüsste ich gerne ob es sich lohnt sich dafür Zeit zu nehmen.

Ja, ich :alol:
Ich kenne Mr Big nicht, aber Mike Logan (dass das der gleiche Darsteller ist weiß ich dank Wikipedia *gg*)
Mir hat’s gefallen. Ganz normale Krimi-Unterhaltung mit abgeschlossenen Folgen und bissl fortlaufender Story drumrum. Nix besonderes, aber auch nix schlechtes :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Januar 2018, 16:14 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4001
Wohnort: GAP
schnucki hat geschrieben:
Ich kenne Mr Big nicht, aber Mike Logan

Sex and the City ist völlig an Dir vorüber gegangen?
Aber ich lasse Criminal Intend auch gelten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Januar 2018, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6668
Wohnort: Nähe Koblenz
gerade laufen irgendwie überall staffelfinale... in kürze ist ebbe ... bäh ohne streamen (mangels netz) ist man echt verloren :twisted:

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 576 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37 ... 39  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de