Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 13. August 2020, 15:25


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Mai 2020, 10:44 
Offline

Registriert: 19. April 2008, 14:55
Beiträge: 360
Hallo,
nachdem mein Mimöschen heute beim Waldspaziergang mit Fliegentröddeln und Fliegendecke nur noch mit dem Kopf geschlagen und
unter den Bauch getreten hat, suche ich nach einem guten Fliegenspray. Es waren extrem viele kleinere Fliegen im Wald unterwegs,
auf den Feldern - auch in der Sonne -war dann gar nichts mehr.
Ich suche kein Mittel gegen Bremsen, denn wenn die wieder unterwegs sind, brauche ich mit Herrn Mimose nicht mehr Richtung Wald
zu gehen …
Hat jemand gute Erfahrungen mit einem Mittel ?
LG, teddy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Mai 2020, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 7342
Wohnort: Nähe Koblenz
kerbex rot - stinkt wie hulle - hilft aber

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Mai 2020, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2323
Wohnort: Nehmten
gigoline hat geschrieben:
kerbex rot - stinkt wie hulle - hilft aber


genau. Das nehmen wir auch.

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 12:50
Beiträge: 999
Wohnort: der Norden
Noch eine Stimme für Kerbex rot.

_________________
War scheiße, haste selber gemerkt, ne?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 9362
Wohnort: Hedwig Holzbein
davon kann ich :kotz:
das geht bei mir gar nicht

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14285
Wohnort: Rheinland Pfalz
Ich rieche das gerne, aber ich liebe auch Knobi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7908
Wohnort: OA
Solange es nur um Fliegen und Kriebels geht kommen wir mit Relax Mückenmilch gut klar, bis die Bremsen kommen reicht das. Und riecht gut :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Mai 2020, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 6120
Wohnort: aufm Baum
rohes Tieröl mit Wasser, Essig und äth. Ölen

_________________
Manchmal ist der größte Liebesbeweis das Loslassen.

Manoar Gamara
07.05.2003-07.03.2019
Für immer im Herzen.

Charlie 09.09.2009-08.04.2020
Du wurdest geliebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2020, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14285
Wohnort: Rheinland Pfalz
Das Kerbex wirkt nicht mehr :roll: Frisch eingesprüht hält es allerhöchstens für 15 Minuten die Fliegen fern.
Dieses Jahr scheint es echt extrem zu sein, die Pferde stehen fast nur im Stall (freiwillig) und sind massiv zerstochen. Cervantes entwickelt wohl gerade Ekzem und trägt nun eine entsprechende Decke und ich denke ernsthaft darüber nach, die anderen beiden auch zu verpacken. Incas Mähnenkamm ist ganz dick angeschwollen und blutig, da waren wohl wieder die Auwaldzecken drin, ich habe aber keine finden können :?

Echt ätzend.

Wo bekommt man rohes Tieröl? Das klingt irgendwie widerlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2020, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Februar 2008, 10:19
Beiträge: 1669
Meiner wird nicht so zerstochen wenn ich rohen Knoblauch fütter.
Apfel aushöhlen, Zehe rein, fertig. Etwas höher ins Maul schieben, dann frisst er es.

Die schubbern sich dieses Jahr hier auch viel mehr!
Habe meinen mit Wiemerskamper Pflegeöl eingeschmiert. Habe ich noch nie gemusst!
Hilft hervorragend auf dem Stichen und bei Ekzemern.
Leider nicht im Vorhinein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2020, 13:59 
Offline

Registriert: 24. November 2013, 21:06
Beiträge: 571
Tieröl gibt es in der Apotheke. Das IST widerlich. Stinkt fies, macht dunkle Flecken, aber es hilft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2020, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14285
Wohnort: Rheinland Pfalz
Das kommt bestimmt super auf den Schimmeln, aber ein Versuch ist es wert :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2020, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1359
Wohnort: 72***
lottehotte hat geschrieben:
Tieröl gibt es in der Apotheke. Das IST widerlich. Stinkt fies, macht dunkle Flecken, aber es hilft.


Für alle, die allein sein wollen.... :alol:

Das hatte ich auch mal. Half super! Aber alles stank: Pferd, Zubehör. Der Gestank zog sogar in die Kleidung.

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2020, 20:06 
Offline

Registriert: 24. November 2013, 21:06
Beiträge: 571
Stimmt, das war wohl der Grund warum ich das Zeug nicht mehr verwendet habe. Der Geruch aus Klamotten und Zubehör verschwand so um die Weihnachtszeit, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Fliegenspray?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2020, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14285
Wohnort: Rheinland Pfalz
Ihr macht mir ja mut :klappe:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de