Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 15. August 2020, 05:47


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Januar 2020, 11:25 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6884
Wohnort: Takatukaland
Bin auf der Suche nach Boxen/Paddockmatten (undurchlässig). Wichtig ist die Rutschfestigkeit. Matten werden innen und außen (Paddock an Box) verlegt.
Wer hat mit was Erfahrungen? Der Markt ist mittlerweile so abartig gross.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Januar 2020, 11:54 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 20:26
Beiträge: 2097
Ich habe in der Box die Basic Matten von sulzberger, bin seit Jahren sehr zufrieden.

Ob die draußen auch gehen, kann ich nicht einschätzen. Eventuell werden die bei regen rutschig?

_________________
In den Sattel gehören nur zwei Emotionen:
Humor und Geduld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Januar 2020, 12:31 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6884
Wohnort: Takatukaland
Habe eben mal mit Sagusto telefoniert. Die haben jetzt eine Matte für Innen - am Stück - 3 x 4 Meter. Das Ding wiegt 240 kg. Auch keine schlechte Idee.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Januar 2020, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2323
Wohnort: Nehmten
EVA Matten.

2011 gebraucht gekauft...hab ich noch immer. Liegen jetzt im Unterstand und im Weidezelt.

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Januar 2020, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4128
ich habe für draussen ganz neu welche von Ridcon, Puzzlematten.
Bisher bin ich zufrieden. Für draussen sollten sie wasserdurchlässig sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Januar 2020, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 6120
Wohnort: aufm Baum
ich hatte bei Gamara jahrelang Ridcon in der Box, war auch sehr zufrieden

_________________
Manchmal ist der größte Liebesbeweis das Loslassen.

Manoar Gamara
07.05.2003-07.03.2019
Für immer im Herzen.

Charlie 09.09.2009-08.04.2020
Du wurdest geliebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Januar 2020, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 07:00
Beiträge: 2494
Wohnort: Dresden
Ich hab die Pferdestallmatten aus EVA Material im Weidezelt. für draussen würde ich sie glaube nicht nehmen, drin sind sie super seit mittlerweile 8 Jahren..

_________________
Der Weg ist das Ziel!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Januar 2020, 11:45 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6884
Wohnort: Takatukaland
Haben uns jetzt entschlossen nur drinnen neue zu verlegen.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2020, 14:06 
Offline

Registriert: 31. Dezember 2007, 11:21
Beiträge: 2736
Ich habe etwas mehr bezahlt und die von Krämer genommen und die liegen nun schon mehrere Jahre und sind Top. Sonst kann ich auch Sagustu, Großewinkelmann etc empfehlen. Krämer war für mich allerdings am einfachsten in Sachen Versand, Lieferung etc...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxen/Paddockmatten
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2020, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2323
Wohnort: Nehmten
Wie etwas mehr bezahlt?

Die EVA Matten sind teuer. 2006 habe ich für acht Matten € 800 hingelegt. Ich meine letztens in der Werbung gesehen zu haben, dass die jetzt noch teurer sind.
Qualitativ kommen die von Krämer nicht an die EVA Matten heran. :wink:

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de