Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 22. November 2019, 05:30


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 3270
Ich bin so was von geschockt. Das ist quasi vor meiner Haustüre. Natürlich ist es nativ zu denken, so etwas passiert nur woanders, aber wenn es dann so nah ist, ist man halt doppelt betroffen. Zumindest ich bin es. Die Missbrauchsfälle von Lügde haben mich auch schon so mitgenommen, und jetzt das.

Heute morgen habe ich gehört, dass auf dem Handy eines Verdächtigen eine Chatgruppe mit mehr als 1000 Mitgliedern gefunden wurde, in der die Bilder der missbrauchten und gequälten Kinder geteilt wurden. :kotz:
Die haben ihre eigenen Kinder und/oder Stiefkinder missbraucht, mit Sexspielzeug, Fesseln etc. etc. Das Jüngste Kind war nach derzeitigen Ermittlungen noch nicht einmal 1 Jahr alt.

Ich frag mich immer wieder: Was stimmt mit uns Menschen nicht.

Und noch viel mehr: Was kann man nur dagegen machen?

Ich bin echt fassungslos und verfolge jede Meldung über diesen Fall mit absolutem Entsetzen. Die Ermittler, die das umfangreiche Foto- und Videomaterial sichten müssen, müssen speziell betreut werden, weil sie das sonst nicht ertragen könnten.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 10:01 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6688
Wohnort: Takatukaland
Jeglicher Art von Missbrauch an wehrlosen Lebewesen macht mich extrem aggro und da braucht mir keiner von irgendwelchen Erklärungen kommen.

:kotz:

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 3270
Da gebe ich Dir Recht, aber trotzdem muss man sich doch mal fragen, "Was stimmt mit uns Menschen nicht?", oder?

Ich meine, das sind einfach zu viele Fälle - und das sind ja nur die, die herauskommen - um das als "entarteten Einzelfall" abzutun.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4727
Furchtbar!
Bei uns im Dorf (80 Einwohner!!!) hat auch einer gesessen wegen Kindesmißbrauchs und der ist nach 5 Jahren wieder auf freiem Fuß und lebt fröhlich weiter hier! :schimpf: :schimpf: :schimpf:
Als der allerdings sich in den Neubau des Spielplatzes einbringen wollte sind alle Eltern auf die Barrikaden gegangen.

Er selber sagt, er habe seine Strafe abgesessen und kann nicht verstehen, dass die Leute ihm keine 2. chance geben - ABARTIG! :mad: :kotz:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14024
Wohnort: Rheinland Pfalz
Sowas ist immer absolut schlimm und nicht nachvollziehbar, wie man wehrlosen Lebewesen solches Leid antun kann. Aber noch ein Ticken schlimmer ist es, wenn Eltern ihre eigenen Kinder misshandeln, missbrauchen oder verkaufen. Das ist so absolut unvorstellbar :asad:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 19:49
Beiträge: 8746
Wohnort: BaWü-HN
Mein Mann hat solche Menschen täglich um sich und da fällt es ihm schwer neutral zu bleiben.
Andere Straftaten sind für ihn da leichter auszublenden.

_________________
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren
16.11.2012


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 11753
Wohnort: Krone Deutschlands
Zur Frage was man dagegen tun kann

https://www.kein-taeter-werden.de/

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:21 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6688
Wohnort: Takatukaland
Ich weiß nicht, was bei solchen Menschen schief gelaufen ist.

Und wenn ich ehrlich bin, ist es mir auch egal.

Erklärt mir doch mal, wie Menschen in einem Tierversuchslabor arbeiten können?
Wieso missbraucht man Kinder, Babys?

Im Urlaub lagen 2 LIegen neben uns so zwei super idiotische prepupertäre Hohlbratzen die sich über Pelze unterhalten haben. Wäre meine Tochter nicht gewesen, hätte ich sie glaube ich
im Pool ersäuft.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:27 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2334
bei uns in der Gegend hatten wir einen Richter und Reitlehrer. Der hat sich kleine Pflege-Kinder eingeflogen/adoptiert und zuhause missbraucht über mehrere Jahre.

Der ging dann auch in den Bau und kam wegen guter Führung wieder raus. :wallbash:

und kann jetzt fröhlich weitermachen.. :kotz:

man darfs ja nicht sagen..
aber solche leute gehören ohne Betäubung Kast****** und für immer weggesperrt.... :wallbash:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14024
Wohnort: Rheinland Pfalz
Das ist so unglaublich ...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 19:49
Beiträge: 8746
Wohnort: BaWü-HN
Ich sag euch jetzt nicht, wie “gut“ es denen im Knast geht.

Aber, das gilt ja nicht nur für Sexualstraftäter.

_________________
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren
16.11.2012


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:39 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2334
mimsen hat geschrieben:
Ich sag euch jetzt nicht, wie “gut“ es denen im Knast geht.

Aber, das gilt ja nicht nur für Sexualstraftäter.



ganz ehrlich... sollen sie sie doch da drin ver***** lassen......

solche leute haben für mich ganz ehrlich ihr leben verwirkt... (also wirklich nur, wenns einwandfrei nachzuweisen war)

Im endefffekt wird doch jemand, der den Staat betrügt mehr bestraft, als Sexualstraftäter... :wallbash: (die sind ja meistens nicht schuldfähig)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:51 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 20:26
Beiträge: 1983
pinablubb hat geschrieben:
bei uns in der Gegend hatten wir einen Richter und Reitlehrer. Der hat sich kleine Pflege-Kinder eingeflogen/adoptiert und zuhause missbraucht über mehrere Jahre.

Der ging dann auch in den Bau und kam wegen guter Führung wieder raus. :wallbash:

und kann jetzt fröhlich weitermachen.. :kotz:

man darfs ja nicht sagen..
aber solche leute gehören ohne Betäubung Kast****** und für immer weggesperrt.... :wallbash:


Da sollte sich ein Hinweis ans örtliche Jugendamt lohnen:

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_8/__72a.html

_________________
In den Sattel gehören nur zwei Emotionen:
Humor und Geduld.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 19:49
Beiträge: 8746
Wohnort: BaWü-HN
Pina, ich geb dir da Recht, aber die Gesetzeslage ist nun mal so.

Kollegen meines Mannes sind suspendiert und letztendlich angeklagt worden, wegen fremdenfeindlicher WA-Bilder. Ich kenne die Bilder und das ist meines Erachtens ein Witz...ich sage, dass jeder solche Dinger auf dem Handy hat. Aber, der Staatswanwalt sah das anders und es wurden 12 Kollegen entlassen.
Der erste hat sein Urteil, 8 Monate auf Bewährung...
Zeitgleich müssen mein Mann und Kollegen einen IS Futzi zu zweit, voll bewaffnet 3x die Woche zum Gericht nach Stuttgart fahren über mehrere Wochen. Der hat jetzt 2 Jahre auf Bewährung bekommen und ist ein freier Mann.
Sorry, aber da komm ich nicht mehr mit :keineahnung:

Aber, ich versteh vieles nicht was da in der Justiz abläuft. :keineahnung:

_________________
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren
16.11.2012


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2019, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 3270
Ich muss ehrlich sagen, dass mich wirklich mehr interessiert, was da in einem Menschen schiefläuft, dass er sich so verhält und solche Taten begeht. Dass unser Justizsystem diesbezüglich grobe Lücken, Fehler und Versäumnisse hat, steht für mich auf der Hand, aber das ist nicht das, was mir so zu schaffen macht.

Mich beschäftigt wirklich mehr die Frage "Was stimmt mit den Menschen nicht, wieso ist das so? Was geht da in einem solchen Menschen vor?

Versteht mich nicht falsch, ich will das nicht entschuldigen oder auch nur erklären, ich will einfach wissen, was da in einem Menschen abgeht, dass er sein eigenes Kind missbraucht.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de