Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 9. Dezember 2019, 00:18


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. November 2019, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1502
Wohnort: Südtor zur Heide
Pegasus, so kann es gehen :-D
Nochmal zur Lagerung unter Mieten-Vlies, es kommt stark auf das 'Wie' an.
Ausrichtung mit den Schmalseiten in die Hauptwindrichtung und dachförmig...... Wasser muss seitlich ungehindert herab fliessen können.
Wichtig auch, das Vlies soll 'atmen', wenn es so lose drauf liegt, das es bei Wind leicht abhebt, wird die Oberfläche der Ballen immer wieder durchlüftet und kann abtrocknen.
Anfangs hatten wir noch Seile quer drüber, aber das drückte dann auf die Ballen und man sah später den Verlauf der Seile.
Vliese bewegen sich zwar auch bei Wind aber längst nicht so stark, wie Planen.
Inzwischen sichern wir die nur noch seitlich durch lange Nägel mit runder Platte und am Boden kommen Sandsäcke zum Einsatz, da gammelt nix mehr.
Wichtig ist noch, das die Ballennetze beim Pressen sauber gewickelt sind. Bodenfeuchte begegnen wir mit LKW-Plane und darauf Palette als Unterlage für die Ballen.
Seit 5 Jahren keine Ausfälle... kann gern so bleiben.

_________________
Man wird älter als ' ne Kuh und lernt fleißig noch dazu ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. November 2019, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:13
Beiträge: 441
Wohnort: Hessen
Ich habe teilweise auch Heu - sogar kleine HD Ballen, allerdings nur von Ernte bis Ende September -unter Vlies gehabt (mit V stimmt’s). Und mit einem Allergiker, der deswegen extra hinterm Haus wohnt, will man noch mal mehr keinen Schimmel. Viele bei denen es nicht klappt, machen einfach Fehler beim Abdecken. So ein Vlies hat eine atmungsaktive- und eine abperlende Seite. Viele legen es schon falschrum auf, weil sie denken, dass die Naht nach unten muss. Die muss jedoch mittig, längs oben mit einem Gefälle von 90 Grad liegen. Dann habe ich schon oft Leute gesehen, die noch eine Plane unter das Vlies legen (Kondenswasser!), oder auf das Vlies (auch Kondenswasser on top bleibt das Vlies darunter nass = Schimmel. Ich habe inzwischen ein Heuzelt für 4-5 Monate Volumen, weil das Handling mit der Entnahme der kleinen Ballen so leichter ist und man nicht dauernd achten muss, keine Stufen im Gefälle zu haben. Aber ansich, bei richtiger Handhabung ist ein Vlies für Rund-, oder Quaderballen eine tolle Alternative, wenn man keine Scheune hat.

_________________
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd." (Buffalo Bill)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. November 2019, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2177
Wohnort: Nehmten
Pegasus hat geschrieben:
Ich dagegen bin positiv überrascht von meiner Not-Heulage.

Im Sommer hatte mich ein Nachbar gefragt, ob ich sein Ackergras haben möchte. Leider wuchs da wegen der Trockenheit alles mögliche, aber kaum Gras. Naja, ich habe das Zeug halt gemäht und eingewickelt und mich schon mal rückversichert, ob ich es zur Not bei den Kühen über den Zaun werfen kann. Was soll ich sagen, es riecht nach Kräuterbonbon und die Pferde sind begeistert. Sie müssen allerdings die Lippen hochziehen wegen der vielen Disteln und sonstigem groben Kram, der drin ist. Übrigbleiben tut aber nix....

Gruß,
Pegasus



Meine Stute liebt Disteln und Brennnesseln...

Ich beneide Dich auch.

Wir haben ja jetzt das hallengelagerte Heu bekommen...hm...nuja...gestern hatte sie wieder grummeln im Bauch und leicht Kotwasser.
Ich ahne Schlimmes... :cry:

Alex und Asina...danke für eure Erfahrungen. :-D

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. November 2019, 16:07 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10192
Warum wechselt ihr nicht den Lieferanten?

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2019, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2177
Wohnort: Nehmten
cora78 hat geschrieben:
Warum wechselt ihr nicht den Lieferanten?


wenn das dann so einfach wäre. Wir haben 50 Ballen bei ihm vorbestellt. Wort gegen Wort.
Deshalb dann auch die Tauschaktion.
Seit Samstag sind wir nun so verblieben, dass wir das hallengelagerte Heu ausprobieren.
Davon hat er aber nur noch 12 Ballen. Inzwischen schauen wir schon nach einem alternativen Lieferanten.
Müssen wir ja auch.

gestern Abend war das Kotwasser bei ihr so gut wie weg. Eventuell waren das jetzt die Umstellung von dem
weichen Moorwiesenheu zu dem doch etwas härteren Ballenheu.

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2019, 15:54 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10192
Vorbestellt und auch bezahlt?

Oder Zahlung bei Lieferung?

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2019, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2177
Wohnort: Nehmten
Zahlung bei Lieferung.

Wir kennen den Lieferanten auch privat...daher hatte er seine Chance.

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2019, 13:29 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10192
Ok, aber bei dieser Qualität würde ich ihm ganz deutlich machen, das das seine letzte ist und einen anderen Lieferanten suchen.

Gab ja dieses Jahr gutes Heu.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2019, 07:00 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2351
cora78 hat geschrieben:
Ok, aber bei dieser Qualität würde ich ihm ganz deutlich machen, das das seine letzte ist und einen anderen Lieferanten suchen.

Gab ja dieses Jahr gutes Heu.


bei uns war die Ernte dieses Jahr auch wieder eine Katastrophe. Zu wenig Wasser. 1. Schnitt schlecht gewachsen, danach dann wieder kein Wasser... :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2019, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2177
Wohnort: Nehmten
Hier in SH war es wohl gut...jedenfalls hier an der Ostseeküste. Es gibt sogar bei einigen noch einen ganz passablen zweiten Schnitt.

cora...so werden wir es machen. Er hat ja auch nichts mehr von dem hallengelagerten Heu. ist nur blöd, wenn man dachte, die Sache ist save. Nun fehlen wieder 50 Ballen...Rundballen, aber mein Schmied ist ein ganz lieber...der hatte ne Adresse für mich. :wink:

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de