Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 20. August 2019, 14:39


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. April 2019, 14:15 
Offline

Registriert: 24. November 2008, 11:25
Beiträge: 2026
hexicat hat geschrieben:
Ich hatte es schon mal geschrieben, ich gab 20 Tropfen, anfangs mit Hormeel zusammen...da weiß ich die Menge nicht mehr, ich glaube 15.

Ich hab mich da ran getastet....

Doping weiß ich nicht, da wurscht bei mir.

Tropfen ins Futter


Danke. Gibt man das dann ebenso wie Mönchspfeffer durchgehend oder nur während der Rosse?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. April 2019, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 10105
Wohnort: Nordschwarzwald
ich hatte es zuerst mal durchgehend gegeben...schau wie sie reagiert, die Rosse war dann deutlich abgemildert. Dann hab ich es immer nach der Rosse abgesetzt und während der Rosse gegeben. Da die Rosse immer normaler wurde konnte ich es irgendwann ganz lassen.

Beim Pony grad noch durchgehend

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Mai 2019, 20:53 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 20:26
Beiträge: 1932
Ankie, was macht den deine Stute?

_________________
In den Sattel gehören nur zwei Emotionen:
Humor und Geduld.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Mai 2019, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8656
Die wird jetzt Vielseitigkeitspferd. :mrgreen: *duck und weg

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2019, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2007, 14:25
Beiträge: 4864
Wohnort: Rhein-Mainlerin
Gar nicht gesehen, sorry.

@Simone: würde sie gerne, wegen ihres Beines aber tabu (für die anderen: sie ist im Heideurlaub über drei 1,40 m Zäune gesprungen :roll: )

Es wurde trotz Regumate nach wie vor nicht besser. Schallen war ja okay, Anti Müller war gut und auch Östrogen, Testosteron und noch was - habe gerade vergessen was - war auch ganz normal.
Mir kam dann aber aufgrund von diversen Dingen, die ich gelesen habe der Verdacht Magen. Sie kolikt nicht, frisst normal, kaut nicht leer und flehmt nicht, also nicht komplett offensichtlich. Habe dann mit dem Tierarzt gesprochen und Gastrogard probiert. Es wurde noch nicht hundertprozent anders, aber deutlich besser. Ich habe daraufhin nach Rücksprache mit ihm das Regumate komplett abgesetzt (sie hat ja eh trotzdem gerosst) und nach 14 Tagen Gastro ist sie jetzt ohne, ich habe nur das Futter noch etwas optimiert und gebe was natürliches für den Magen dazu. Ich beobachte jetzt, was passiert und ggf. gibt´s dann eine Gastroskopie. Allerdings kann ich sie seitdem vernünftig reiten, trotz Rosse. Ich passe das Training derzeit an - häufig kurze Schrittpausen etc. und hätte sie gerne noch losgelassener und relaxter, aber man kann das Ganze aktuell als reiten bezeichnen, nicht als irgendwie bewegen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2019, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2105
Wohnort: Nehmten
Wir hatten eine Stute am Stall, die war total spookie während der Rosse. Die hat dich als Mensch dann total "geliebt". Mit dem Hals so an sich gedrückt und wollte betüddelt werden. Kurz vor und nach der Rosse nicht anfassbar. Gab auch gefährliche Situationen so mit Angriff.
Ansonsten total top und klar im Kopf. Geholfen hat hier Akupunktur.

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de