Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 23. Januar 2019, 07:00


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3836
Eine vielleicht etwas komische Frage, aber hier gibt es ja oft interessante Antworten und Erklärungen.

Ich habe seit einiger Zeit eine enorme Abneigung gegenüber eiweißhaltigen Lebensmitteln wie z.B. Quark, Joghurt, Eier, helles Fleisch, Fisch usw.
Es ist fast wie Ekel.

Eiweiß benötigt der Körper aber nun mal (von mir aus auch vegetarisch oder vegan, grundsätzlich esse ich aber Fleisch) .

Woran kann das liegen? Ich glaube tatsächlich ich benötige unbedingt mehr Eiweiße, denn ich ziehe wieder zu viel Wasser in den Beinen obwohl es ja num nicht warm ist und das sonst eher Sommertypisch war.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 10:14 
Offline

Registriert: 16. August 2014, 17:39
Beiträge: 153
Kenne ich, aber ich weiß auch nicht warum :mrgreen:

Ich mochte vor mittlerweile über 5 Jahren auf einmal kein Fleisch mehr essen. Tue ich bis heute nicht. Nicht weil ich irgendeinen Film gesehen habe, oder das vorher schon mal überlegt habe, oder oder oder. Einfach weil ich mich auf einmal auch irgendwie davor geekelt habe das zu essen. Fisch esse ich. Ich hab auch null Problem damit Fleisch zu braten oder zu grillen oder sowas. Ich mag es einfach nur nicht mehr essen.

Bei Kindern sagt man ja immer dass die von selbst wissen was sie brauchen, wenn man sie einfach lässt. Vielleicht ist das mit Erqwachsenen auch so?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 10:17 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4642
Wohnort: Kiel
Es gibt doch auch irgend so eine Diät, die auf dem Prinzip aufbaut...

Ich habe einen totalen Ekel vor Tafelschokolade. Fragt mich nicht warum, aber ich bekomm richtig Gänsehaut, wenn ich die Teile sehe. Sachen, die mit Schokolade sind, sind kein Problem :keineahnung: .


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9919
Wohnort: Nordschwarzwald
da gibt's ja aber anderweitig genug...

weitere Milchprodukte (verschiedene Käse), Meeresfrüchte (wirklich alle Fische nicht, schmecken doch alle ganz unterschiedlich), Getreide (Weizenkeime, Quinoa, Kleie....), pflanzliche Lieferanten wie Soja, Linsen, Bohnen

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3836
hexicat hat geschrieben:
da gibt's ja aber anderweitig genug...

weitere Milchprodukte (verschiedene Käse), Meeresfrüchte (wirklich alle Fische nicht, schmecken doch alle ganz unterschiedlich), Getreide (Weizenkeime, Quinoa, Kleie....), pflanzliche Lieferanten wie Soja, Linsen, Bohnen


...wie gesagt...gegen 'eiweißhaltig', das sind ja deine genannten. Absolute Abneigung/Ekel.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2404
Wohnort: Frankfurt
Gibt's da nicht so eine Theorie, dass sich alle 7 Jahre der Geschmack ändert? Vielleicht bist Du jetzt gerade in einer neuen Phase angekommen? Und den Eiweißbedarf kann man ja auch aus pflanzlichen Quellen ganz adäquat decken, z.B. mit Bohnen, Linsen, Kichererbsen, Nüssen, Brokkoli und wohl auch mit Sojaprodukten (aber da habe ich eine starke Abneigung).

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3836
Alia hat geschrieben:
Gibt's da nicht so eine Theorie, dass sich alle 7 Jahre der Geschmack ändert? Vielleicht bist Du jetzt gerade in einer neuen Phase angekommen? Und den Eiweißbedarf kann man ja auch aus pflanzlichen Quellen ganz adäquat decken, z.B. mit Bohnen, Linsen, Kichererbsen, Nüssen, Brokkoli und wohl auch mit Sojaprodukten (aber da habe ich eine starke Abneigung).


Wie gesagt...Abneigung gegen diese Lebensmittel. Eigentlich richtig ekel. Wie soll ich denn den Bedarf DAMIT decken wenn ich sie nichtmal in den Mund nehmen kann? Ich könnte alles sofort ausspucken, fühlt sich immer 'mehr werdend' an wenn ich es kauen will.

Mich würde interessieren ob es eine Erklärung gibt wie z.B. auch wenn man auf etwas besonders viel Appetit hat


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9919
Wohnort: Nordschwarzwald
hast du so nicht geschrieben

Was isst du denn im Moment, bleibt ja nicht viel.

Hast du wirklich alle diese Lebensmittel durchprobiert, unterschiedliche Zubereitungen?

Ansonsten zum Arzt

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2404
Wohnort: Frankfurt
Es gibt wohl auch Proteinintoleranz als Krankheit und da haben die Betroffenen auch eine Abneigung gegen die entsprechenden Nahrungsmittel. Aber da dachte ich bislang, das wäre dann angeboren und würde sich nicht erst später entwickeln. Von daher wäre dann vielleicht wirklich mal ein Arztbesuch angesagt.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 14:22 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 5662
https://drdotzauer.de/eiweisshaltige-lebensmittel
Wirklich gegen alle einen Ekel?
Zähl doch mal zusammen, was du an Eiweiß am Tag zu dir nimmst. Das ist ja ohnehin in allem drin.
Eiweißarme Diäten sind bei Leber- und Nierenerkrankungen angesagt. Wenn der Körper dir das jetzt über Ekel "empfiehlt", sollte man am ehesten mal in die Richtung denken.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 14:27 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4642
Wohnort: Kiel
Das könnte doch was sein! Du hattest doch gerade ziemliche Probleme in dem Bereich.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3836
Singvogel hat geschrieben:
https://drdotzauer.de/eiweisshaltige-lebensmittel
Wirklich gegen alle einen Ekel?
Zähl doch mal zusammen, was du an Eiweiß am Tag zu dir nimmst. Das ist ja ohnehin in allem drin.
Eiweißarme Diäten sind bei Leber- und Nierenerkrankungen angesagt. Wenn der Körper dir das jetzt über Ekel "empfiehlt", sollte man am ehesten mal in die Richtung denken.




Eskadron hat geschrieben:
Das könnte doch was sein! Du hattest doch gerade ziemliche Probleme in dem Bereich.



Danke! Das wußte ich nicht, dass Niere und Eiweiß irgendwie so zusammenhängen kann.
Das wäre aber zumindest mal ein Anhaltspunkt...obwohl der Arzt sagt dass die Niere an sich ok ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de