Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 25. März 2019, 00:10


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2019, 13:47 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 17:19
Beiträge: 1157
Wohnort: FFM
Ihr Lieben,

ich brauche mal ein wenig Input und Vorschläge von Euch.

Ich war nie ein „Urlaubsmensch“. Habe mir immer nur Urlaub genommen um woanders zu „arbeiten“, wichtige Dinge zu erledigen und habe immer Stress wenn ich denn mal frei habe. Letztes Jahr haben mich nun diverse Dinge und Erfahrungen dazu gebracht, dieses Vorgehen zu überdenken [smilie=hate-teach.gif]
Ich bin aber weder der Pauschalurlauber noch zieht es mich wirklich weit weg. Ich möchte einfach ein paar Mal im Jahr das Gefühl von „raus kommen“ haben. Lieber öfter mal ein paar Tage als einmal lange. Brauche auch keinen Erlebnis- oder Pauschal-Urlaub. Gehe gerne in schönen Landschaften und schönen Städten spazieren und gucke einfach gerne schöne Dinge an :alol:

Irgendwie hatte ich nun schon öfter mal kurz den Einfall, mich mal über ein Wohnmobil zu erkundigen. Ich weiß dass hier auch einige mit dem WoMo unterwegs sind und hoffe daher auf Eure Erfahrungen und würde gerne wissen, was aus Eurer Sicht die Vor- und Nachteile sind! Was ist besonders toll? Was nervt? Wie schwer ist es auch mal spontan einen schönen Stellplatz zu finden? habt ihr ein eigenes WoMo oder gemietet?
Mir ist einfach wichtig dass ich unabhängig bin, meinen Hund mitnehmen kann und nicht das Gefühl von Massenabfertigung habe. Alleine bei der Vorstellung an einen überfüllten Frühstücksraum im Hotel schüttelts mich :evil:

Bin gespannt auf Eure Berichte :rosawolke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2019, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 11332
Wohnort: Dorsten
Wir haben seit letztem Jahr ein Womo und finden es toll. Besonders toll finden wir, dass du mit "deinem zu Hause" unterwegs bist, dass man auf den Reisen viel sieht und zeitlich nicht an irgendwelche Dinge (Essenzeit im Hotel z.B.) gebunden ist. Wir fahren nicht wochenlang auf einen CP möglichst im Süden ans Meer um dort am Strand zu braten. Da reichen uns wenige Tage (oder auch nix), dann wird uns das langweilig. Wir bleiben meist zwischen 3 und 7 Tagen an einem Ort und erkunden dann gerne die nähere Umgebung.

Wenn du nicht auf bestimmte Plätze fixiert bist, nicht auf die Schulferien angewiesen bist und die langen WE meidest, sollte das mit der Spontanität gelingen. Wenn ein Stellplatz oder Campingplatz voll ist, fährt man eben zum nächsten.

Da wir auf die Ferien angewiesenen sind, mit Kind und Hund unterwegs sind und mit 7,90m Länge auch eine gewisse Größe haben, buchen wir in der Regel vor, bei begehrten Campingplätzen durchaus auch mal ein Jahr im voraus. Dass ist zur Zeit auch das einzige was mich etwas nervt, dass ich soweit im Voraus planen muss. (Edit: Stimmt nicht, fällt mir gerade ein: Geschirrspülen, das stört mich auch :alol: )
Die Touren für Ostern und Sommer 2019, sowie die Ziele für die langen WE stehen fest und sind auch schon gebucht/ reserviert.


Je nach Größe des Womos sind Fahrräder (wir haben e-bikes) für mich ein Muss, damit man vor Ort unabhängiger ist und den Aktivitätsradius deutlich erhöhen kann.
Wir waren letztes Jahr viel in Bayern (Allgäu u. Berchtesgadener Land), in Österreich und in Norditalien und dort immer auch viel mit den Rädern unterwegs. Teilweise in den Städten aber auch viele Touren durch die Berge.


Einige Impressionen unserer Ausflüge findest du bei den Hobbyfotografen:

viewtopic.php?f=11&t=7412&p=1646454#p1646454

viewtopic.php?f=11&t=7412&start=10845#p1638392

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2019, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 13755
Wohnort: Nds.
Ich bin mir sicher, dass du nur durchs Ausprobieren feststellen wirst, ob ein Womo etwas für dich ist!

Bin als Kind viel mitgefahren, habe dann lange eine Pause gemacht und es als Erwachsene wieder für mich entdeckt - ABER nicht in jedem Urlaub. Manche Urlaube verbringe ich gerne mit Begleitung + Hund im "Schneckenhaus", aber manchmal freue ich mich auch über Hotelurlaube oder Ferienhäuser. Von daher habe ich kein eigenes sondern leihe es mir von meinen Eltern.
Nur wenn ich ganz gezielt an einem Ort für längere Zeit stehen will, buche ich vorher. Alles andere ging bisher immer so obwohl es auch ein langes ist, aber ich gucke vorher, ob es große Standplätze gibt etc..

Mehrere Tage Regen hintereinander finde ich tatsächlich furchtbar, da dann alles nass ist und sich alles auf kleinstem Raum abspielt. Manchmal fehlt mir auch stabiles Internet.
Der Minimalismus und die täglich freie Entscheidung bzgl. der weiteren Reise mag ich.

Camper sind schon ein eigenes Volk und auf manchen Campingplätzen herrscht wenig Freiheit. Das muss man sicher auch testen, ob man das ertragen kann. :-| Gleiches gilt auch für die eigene Empfindlichkeit bzg. Versorgungsstationen und Sanitäranlagen, denke ich.

_________________
Fresst meinen Feenstaub, ihr Langweiler!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2019, 20:26 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6388
Wohnort: Takatukaland
Wir sind auch am überlegen, ob wir uns mal selbst eins anschaffen sollten.

Vor ein paar Wochen waren wir mal bei einem großen Händler schauen :ashock:
Bei mir fängt es schon mit dem Bett an - ich möchte keins, in das ich hochkrabbeln muss (hüstel und fällt auch wegen der Hunde flach).
Ergo eins, bei dem hinten dieser Stauraum nicht da ist. Ich versuche mich immer mal wieder durch die Begrifflichkeiten "integriert, teilintegriert usw" einzulesen - bin noch dabei.

Ersetzen würde es aber meinen "am Strand rumliegen, essen, lesen und schlafen" auf keinen Fall.

Im letzten Urlaub habe ich mich einer Dame unterhalten die immer sehr viel mit ihrem Mann unterwegs war. Sie hat mir noch den Tipp gegeben, auf die Länge zu achten, da wohl gerade in den skandinavischen Ländern die Fährpreise nach der Aufbaulänge gehen und das könnte echt teuer werden. So ein Miniding will ich aber auch nicht, wenn schon dann mit ein bisschen Komfort.
Lohnt sich denn mal der Besuch einer Campingmesse?

Sanitäre Anlagen usw schrecken mich nicht ab - bin früher mit meinen Eltern in jeden Ferien mit dem Wohnwagen in den Urlaub gefahren.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2019, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 17:45
Beiträge: 6288
Wohnort: auf´m Sofa
Wir haben mal ein gemietet und ausprobiert und danach beschlossen, dass ist nix für uns. Obwohl ich als Kind viel Camping mit Wohnwagen etc gemacht habe. Wir sind doch eher die Ferienwohnungstypen.

Ich würd´s wohl einfach ausprobieren. Und wenn man alleine mit Hund ist, muss es ja auch nicht so riesig sein.

_________________
Schnuppe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2019, 09:49 
Offline

Registriert: 24. November 2008, 11:25
Beiträge: 1979
feuerblitz hat geschrieben:
Wir sind auch am überlegen, ob wir uns mal selbst eins anschaffen sollten.

Vor ein paar Wochen waren wir mal bei einem großen Händler schauen :ashock:
Bei mir fängt es schon mit dem Bett an - ich möchte keins, in das ich hochkrabbeln muss (hüstel und fällt auch wegen der Hunde flach).
Ergo eins, bei dem hinten dieser Stauraum nicht da ist. Ich versuche mich immer mal wieder durch die Begrifflichkeiten "integriert, teilintegriert usw" einzulesen - bin noch dabei.

Ersetzen würde es aber meinen "am Strand rumliegen, essen, lesen und schlafen" auf keinen Fall.

Im letzten Urlaub habe ich mich einer Dame unterhalten die immer sehr viel mit ihrem Mann unterwegs war. Sie hat mir noch den Tipp gegeben, auf die Länge zu achten, da wohl gerade in den skandinavischen Ländern die Fährpreise nach der Aufbaulänge gehen und das könnte echt teuer werden. So ein Miniding will ich aber auch nicht, wenn schon dann mit ein bisschen Komfort.
Lohnt sich denn mal der Besuch einer Campingmesse?

Sanitäre Anlagen usw schrecken mich nicht ab - bin früher mit meinen Eltern in jeden Ferien mit dem Wohnwagen in den Urlaub gefahren.


Du bist doch aus Hessen oder? Falls ihr nicht im Wertheim Village wart, würde ich euch die Hymer-World dort empfehlen. Mein Onkel und meine Tante haben schon immer ein "Wobi" und sind da echte Profis, aber auch die Beiden informieren sich immer auf diversen Messen, weil es einfach so viel zu sehen und ständig etwas Neues gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 21:17 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:42
Beiträge: 2621
Wir waren jetzt 2 Mal recht lange mit dem WoMo unterwegs. Allerdings nur im Ausland (Neuseeland und Kanada). Kanada mit Baby.
Vorteile aufjedenfall, dass man das Zuhause quasi dabei hat. Man muss nicht jeden Tag neu packen, sondern packt aus und die Sachen bleiben dann an Ort und Stelle. Man ist Mega flexibel. Sei es mit den Mahlzeiten auch als, wann man wo anhält etc. man kann spontan irgendwo länger bleiben usw.
Als Nachteil sehe ich jetzt nur, dass man sich Platzmäßig einschränken muss. Es ist nicht ganz so komfortabel wie im Hotel oder so.
Aber für mich überwiegen die Vorteile.
Selbst eins kaufen würde ich mir nicht. Einfach weil ich denke, dass wir es nicht so oft und viel nützen würden, dass es sich wirklich lohnen würde.
Hätte ich Geld über, würde ich mir aber aufjedenfall eins kaufen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de