Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 25. März 2019, 00:09


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Dezember 2018, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2008, 21:50
Beiträge: 2526
Wohnort: Mitten in Hessen
Felix hat die Möglichkeit bekommen, das Minishetty einer Bekannten reiten zu dürfen. Leider hat dieses "nur" einen Gurt mit Griffen, den Westernsattel, den das Pony hat, soll es nicht mehr tragen da dieser nicht wirklich passt bzw. nur rutscht.
Der Gurt ist okay, wenn wir spazieren gehen, aber der Kleine möchte richtig reiten, das geht mit Gurt nicht.

Welche Sättel habt ihr für runde Miniponies? [smilie=timidi1.gif]

Inspiriert mich, bietet mir auch welche an! Die Besi ist auch schon länger auf der Suche da ihr kleiner Sohn auch reiten mag!

LG

_________________
"There are other worlds than these...."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Dezember 2018, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2274
Wohnort: Waldenbuch
Eigentlich alle Shetties die ich kenne laufen mit folgendem „Sattel“:
https://www.sattelpartner.de/wintec-rei ... ponysattel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2019, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Juli 2008, 14:12
Beiträge: 539
Genau, oder mit diesem Fellsattel von Christ, wobei ich die Alternative für ein Leihshetty zu teuer finde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2019, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 13707
Wohnort: Rheinland Pfalz
Unser Shetty hätte auch das Kissen von Wintec.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2019, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2008, 21:50
Beiträge: 2526
Wohnort: Mitten in Hessen
[smilie=timidi1.gif]
Das Pony ist echt eine kleine Kugel auf 4 Beinen. Die Besi sagte, das Kissen hätte sie auch schon probiert und es würde rutschen. :keineahnung:
Am besten hält es immer noch mit Decke und Longiergurt.

Wir bekommen jetzt über eine Bekannte einen Ledersattel mit Filzunterseite. Finde davon gerade kein Bild...
Felix sitzt zwar auf dem Pony wie angeklebt, egal welche Sperenzchen sie macht (wenn sie welche macht), aber er mag Steigbügel haben und Leichttraben lernen.
Drückt mal die Daumen dass der Sattel einigermaßen sitzt und nicht rutscht. Angeblich liegt der wie eine Decke mit Bügeln auf dem Rücken. Und das ist was Lotti braucht!

_________________
"There are other worlds than these...."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2019, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7103
Wohnort: OA
Auf einem fetten Minishetty rutscht ab Trab leider alles, da ist das Filzteil meist die am ehesten brauchbare Lösung. Leichttraben auf einem Minishetty ist allerdings ohnehin eine Herausforderung :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Januar 2019, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2584
Vor ca 30 Jahren hatten wir in der Reitschule so "Sättel" für unsere shettys, die letztendlich eine dicke filz Satteldecke waren mit einer Schicht robustem Leder obendrauf und Sturzfedern, wo die bügelriemen mit bügeln dran hingen. Gibt es so was heutzutage noch?
Das hielt zumindest sogar auf den Tonnenponys.

Oder meintest du so ein teil?

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Januar 2019, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7103
Wohnort: OA
Ich denke so was meint sie.
Früher waren die normal, inzwischen echt schwer zu finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2008, 21:50
Beiträge: 2526
Wohnort: Mitten in Hessen
Genau so was meinte ich, nadine!
Und ich glaube das mit dem Leichttraben wird da eine echte Herausforderung da er bombenfest im Trab sitzt. Mittlerweile auch, wenn er auf meiner Tinkerdame trabt. Da wackelt nix! [smilie=timidi1.gif]

_________________
"There are other worlds than these...."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2008, 21:50
Beiträge: 2526
Wohnort: Mitten in Hessen
lucky-nadine hat geschrieben:
Vor ca 30 Jahren hatten wir in der Reitschule so "Sättel" für unsere shettys, die letztendlich eine dicke filz Satteldecke waren mit einer Schicht robustem Leder obendrauf und Sturzfedern, wo die bügelriemen mit bügeln dran hingen. Gibt es so was heutzutage noch?
Das hielt zumindest sogar auf den Tonnenponys.

Oder meintest du so ein teil?


So einen haben wir jetzt hier liegen, morgen nachmittag wird getestet... :drunk:

_________________
"There are other worlds than these...."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9978
Wohnort: Nordschwarzwald
kannst du mal ein Bild davon machen....

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2019, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2008, 21:50
Beiträge: 2526
Wohnort: Mitten in Hessen
Mach ich wenn er drauf liegt! Hab ein Bild von dem auf dem Teppich... aber da ist er schlecht zu erkennen...

_________________
"There are other worlds than these...."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2019, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9978
Wohnort: Nordschwarzwald
Das wäre nett!!

Danke

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2019, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juni 2008, 21:50
Beiträge: 2526
Wohnort: Mitten in Hessen
Zotteltier hat geschrieben:
lucky-nadine hat geschrieben:
Vor ca 30 Jahren hatten wir in der Reitschule so "Sättel" für unsere shettys, die letztendlich eine dicke filz Satteldecke waren mit einer Schicht robustem Leder obendrauf und Sturzfedern, wo die bügelriemen mit bügeln dran hingen. Gibt es so was heutzutage noch?
Das hielt zumindest sogar auf den Tonnenponys.

Oder meintest du so ein teil?


So einen haben wir jetzt hier liegen, morgen nachmittag wird getestet... :drunk:


Leider ist selbst dieser Sattel zu groß.... :roll:

Wer also Interesse daran hat kann sich melden...

_________________
"There are other worlds than these...."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sattel für Minishetty....
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2019, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9978
Wohnort: Nordschwarzwald
haste Bild und Daten??

:mrgreen:

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de