Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 21. November 2018, 13:42


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 11:43 
Offline

Registriert: 27. September 2013, 07:16
Beiträge: 33
La Traviata hat geschrieben:
Was bei der ausgeprägten Vorderbeinmobilität moderner Sportpferde ja nun auch nicht wirklich verwunderlich ist. Sich an sowas aufzuhängen ist wirklich blödsinnig.


Sieh es wie du willst, das. was ich an dem Bild am schlimmsten finde, ist, das es von der FEI scheinbar als gut empfunden wird, ansonsten würden sie solche Bilder nicht auswählen. Leider ist so etwas in vielen Augen inzwischen normal. Doch auch für das "moderne" Sportpferd gelten die gleichen Biomechanischen Grundsätze wie für die vom "alten Schlag" und somit ist so eine Fußfolge einfach ungesund. Solche und ähnliche Bilder findet man genug und sie führen dazu, das sie sich in den Köpfen vieler als gut und richtig einbrennen, das ist das, was ich am schlimmsten am "großen Sport" finde denn die Reiter gelten als Vorbilder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 863
Wohnort: HTK
Asina hat geschrieben:
Rasselbande hat geschrieben:
An die I.W. Verfechter, kann mir einer von euch sagen, wie es bei gutem Reitern zu so einer Fußfolge kommt? https://tryon2018.com/article/second-ti ... ix-special

Was meinst du genau?
Ziemlich blöde Perspektive, glaube das wirkt nur so durch die Verschiebung bei der Trabtraversale.
Tasha, wo liest du aus der Frage Hass heraus?
Travi, eine fehlerhafte Fußfolge hat immer eine Ursache. Finde die Frage jetzt nicht schlimm. .... bin sicher, wenn die Fußfolge tatsächlich ausser der Reihe war, wird sich IW später sicher Gedanken dazu machen, wie das passieren konnte.


An die IW Verfechter empfinde ich als Einleitung einer Frage provokant. Ich bin kein Verfechter,das sei gleich gesagt, aber ich genervt vom an den Pranger stellen einer IW. Hier noch nichtmal so, aber auf anderen Kanälen. Als ob alles schei** ist was sie macht.

Was ist eigentlich mit dem Springen der Buschis? das findet morgen statt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 12:01 
Offline

Registriert: 27. September 2013, 07:16
Beiträge: 33
Tasha hat geschrieben:
was soll einem ein einzelnes Foto jetzt sagen.? Ausser: medialer shitstorm? Auch von der heiligen IK
kann man Fotos machen die mies aussehen.


Leider ist die heutige Turnier Reiterei in meinen Augen (in den allermeisten Fällen) alles andere als Pferdegerecht und fast immer einfach grusellig, klar nicht nur von Fr. W. sonder auch von vielen anderen. An die I.W. Verfechter war mein Post adressiert, weil genau der Ritt von aus dem dieses Bild stammt als so super eingestuft wurde. Klar ist es eine Momentaufnahme, aber wenn man sich den Ritt in der Zeitlupe ansieht, gibt es sehr sehr viele solcher Momente.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1330
Wohnort: Wald & Heide
Rasselbande hat geschrieben:
La Traviata hat geschrieben:
Was bei der ausgeprägten Vorderbeinmobilität moderner Sportpferde ja nun auch nicht wirklich verwunderlich ist. Sich an sowas aufzuhängen ist wirklich blödsinnig.


Sieh es wie du willst, das. was ich an dem Bild am schlimmsten finde, ist, das es von der FEI scheinbar als gut empfunden wird, ansonsten würden sie solche Bilder nicht auswählen. Leider ist so etwas in vielen Augen inzwischen normal. Doch auch für das "moderne" Sportpferd gelten die gleichen Biomechanischen Grundsätze wie für die vom "alten Schlag" und somit ist so eine Fußfolge einfach ungesund. Solche und ähnliche Bilder findet man genug und sie führen dazu, das sie sich in den Köpfen vieler als gut und richtig einbrennen, das ist das, was ich am schlimmsten am "großen Sport" finde denn die Reiter gelten als Vorbilder.

:thxs: Das ging mir zu dem Bild von IW auch durch den Kopf, bekam das aber nicht so treffend wie Du formuliert.

Wie eben in meinem Post gerade berichtigt, hatte ich IW und IK verwechselt :aoops:

Tasha, okay das kann ich nach vollziehen. Danke.

An den Pranger würde ich IW auch nicht stellen wollen, mir persönlich sagt nur ihre Reiterei nicht zu, es wirkt auf mich immer so angestrengt.
Klar ist ein Ritt auf dem Niveau auch harte Arbeit, aber wenn die Aufgabe physisch und ppsychisch beherrscht wird, stellt sich auch eine gewisse Leichtigkeit ein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10791
Wohnort: Krone Deutschlands
Rasselbande hat geschrieben:
La Traviata hat geschrieben:
Was bei der ausgeprägten Vorderbeinmobilität moderner Sportpferde ja nun auch nicht wirklich verwunderlich ist. Sich an sowas aufzuhängen ist wirklich blödsinnig.


Sieh es wie du willst, das. was ich an dem Bild am schlimmsten finde, ist, das es von der FEI scheinbar als gut empfunden wird, ansonsten würden sie solche Bilder nicht auswählen. Leider ist so etwas in vielen Augen inzwischen normal. Doch auch für das "moderne" Sportpferd gelten die gleichen Biomechanischen Grundsätze wie für die vom "alten Schlag" und somit ist so eine Fußfolge einfach ungesund. Solche und ähnliche Bilder findet man genug und sie führen dazu, das sie sich in den Köpfen vieler als gut und richtig einbrennen, das ist das, was ich am schlimmsten am "großen Sport" finde denn die Reiter gelten als Vorbilder.


Ich werde hier, wie einige Seiten vorher nachzulesen, kaum als IW Verfechter zu betrachten sein, im Gegenteil. Trotzdem habe ich mir erlaubt, dir deine Frage zu beantworten. Das hat nichts mit IW zu tun, ob dir das passt, oder nicht. Und gerade wenn du die Biomechanik ins Spiel bringst, wird es dir nicht schwerfallen, für meine Aussage zur Ursache solcher Bilder entsprechende Bestätigung von Leuten zu finden, die sich mit Biomechanik weit besser auskennen, als wir beide zusammen. Wie gesagt gibt es zu dieser Mobilität entsprechende Studien. Sind noch gar nicht so alt.

Das heißt ja nicht, dass ich gut finde, was ich dort sehe. Es heißt nur, dass die Ursache nichts mit dem von dir erdachten Kontext zu tun hat, nämlich der Reiterei von IW.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7198
Wohnort: Schwabenland
Tasha hat geschrieben:
An die IW Hater... was soll einem ein einzelnes Foto jetzt sagen.? Ausser: medialer shitstorm? Auch von der heiligen IK

Vielleicht wirkt es ja nur so in deinen Posts, aber warum konkret hast du so ein Problem mit IK?
Ist es allein die Tatsache, dass es von ihr keine Aufnahmen (bzw. keine, die ich kenne) gibt, die darauf schließen lassen, dass sie ihre Pferde hinter verschlossenen Türen verprügelt und zusammenschnürt? Oder was sollen die ständigen Seitenhiebe? :keineahnung:

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 863
Wohnort: HTK
Falko hat geschrieben:
Tasha hat geschrieben:
An die IW Hater... was soll einem ein einzelnes Foto jetzt sagen.? Ausser: medialer shitstorm? Auch von der heiligen IK

Vielleicht wirkt es ja nur so in deinen Posts, aber warum konkret hast du so ein Problem mit IK?
Ist es allein die Tatsache, dass es von ihr keine Aufnahmen (bzw. keine, die ich kenne) gibt, die darauf schließen lassen, dass sie ihre Pferde hinter verschlossenen Türen verprügelt und zusammenschnürt? Oder was sollen die ständigen Seitenhiebe? :keineahnung:

PN umd den Thread nicht weiter Zweck zuentfremden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6705
Wohnort: OA
Ich finde es es irgendwie immer merkwürdig bei Dingen die bemängelt werden als "pro-Argument" andererleuts Fehler anzuprangern. Es soll tatsächlich möglich sein dass mehrere Leute den gleichen Fehler machen, davon wirds nicht richtiger :mrgreen: . Ich z.B. sehe weder I.W. noch I.K unkritisch :keineahnung: ..
Aber zur aktuellen WM - das letzte was ich gelesen habe ist, dass das Springen in jedem Fall stattfinden wird/muss, weil es eine Olympiaqualifikation ist.

Daisy hat geschrieben:
Ich bin etwas verwundert, wie eng der Zeitplan ist: Heute Prüfung - morgen heimfliegen.
Ich dachte, die bleiben im Anschluß an die Prüfungen noch ein - zwei Tage zur Erholung.
Dass die Dressurpferde am Tag nach der Prüfung heimfliegen ist normal. Auch normalen Championaten kommen sie ja auch am gleichen Tag auf den Transporter. Wovon sollen sie sich auch groß "erholen"? Geritten werden die zuhause auch, 8 Minuten Prüfung sind nun konditionell keine Höchstleistung und der Stress mit dem fremden Stall bleibt ja auch nach der Prüfung bestehen :keineahnung: . Erholen dürfen sie sich dann daheim :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 14:28 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12257
Wohnort: Muensterland
RÄUSPER

ich glaube ich hatte gestern schon was dazu gesagt :roll:

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1330
Wohnort: Wald & Heide
Susa hat geschrieben:
RÄUSPER

ich glaube ich hatte gestern schon was dazu gesagt :roll:

Ja, hattest Du....hier:

Susa hat geschrieben:
das ist ganz frisch von vor einer knappen stunde :?
http://www.globalequestriannews.com/kue ... cht-statt/


Schon doof für die Beteiligten, alle Arbeit und sonstigen Mühen für die WM umsonst. Die Enttäuschung kann ich gut verstehen.
Aber mal ehrlich - da steht eine Wetterkatastrophe (von deren Ausmaß zumindest ich mir keine Vorstellung machen kann), vor der Tür.
Es wäre sicher ungleich Schlimmer, wenn deshalb auch nur ein einziger Teilnehmer, egal ob Mensch oder Tier, zu Schaden käme, als eine verpasste Chance auf eine Medaille.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 15:29 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12257
Wohnort: Muensterland
ne das meinte ich nicht. :roll:

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 1889
Wohnort: RLP
Ich versteh das Problem nicht, Susa.
Es ist eine absolut friedliche, sachliche Diskussion. Warum wird die unterbunden? Weil es nicht in den Thread passt oder weil es dich stört?

Ich schließe mich übrigens Falkos Meinung. Hier "hated" niemand gegen IW, und IK wird auch nicht in den Himmel gelobt. Verstehe Tashas Reaktion auch nicht so ganz.

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7198
Wohnort: Schwabenland
Vielleicht brauchen wir einen "Gute und böse Reiter im großen Sport"-Thread. :alol:

Dass man jetzt abbricht und sagt, Kür geht nicht find ich in Ordnung, auch, dass man keinen Grand Prix reiten und ein Pferd dann in den Flieger stellen kann und will.
So eine Veranstaltung in einem Hurricanegebiet zur Hurricanezeit war vielleicht von Anfang an eine doofe Idee, aber jetzt ist's halt zu spät, das noch zu ändern.

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 863
Wohnort: HTK
[quote="Luna~Beccy"]Ich versteh das Problem nicht, Susa.
Es ist eine absolut friedliche, sachliche Diskussion. Warum wird die unterbunden? Weil es nicht in den Thread passt oder weil es dich stört?

Ich schließe mich übrigens Falkos Meinung. Hier "hated" niemand gegen IW, und IK wird auch nicht in den Himmel gelobt. Verstehe Tashas Reaktion auch nicht so ganz.[/quote
]
Ich bezog mich auch mehrfach darauf das ich nicht explizit das Forum hier meine mit diesen Kontroversen meine. ich habe einfach meine Meinung kund getan. Und es legitim wenn manche die nicht nachvollziehen können :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2018, 19:16 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1290
Mal wieder wirklich zurück zum eigentlichen Thema: VS-Springen wohl morgen ab 16 Uhr dt. Zeit.

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 22  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de