Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 17. August 2018, 21:25


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2018, 07:56 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7241
Wohnort: Reutlingen
Bei uns ist demnächt in der Nähe ein Lehrgang mit Martin Plewa. Allerdings nicht ganz günstig. (70€/halbe Stunde). Lohnt sich das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2018, 08:07 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3640
Wohnort: GAP
Martin Plewa ist auf jeden Fall einer von den guten. Ob sich das für Dich lohnt oder nicht, wirst Du erst hinterher wissen. Aber ganz ehrlich: Du musst doch keinen Kredit auf Dein Auto aufnehmen wenn Du Dir den Lehrgang gönnst. Ich würde das ausprobieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2018, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 7438
Martin Plewa kann ich nur empfehlen. Er ist noch einer von der alten Schule. Trotzdem weiß er was in den heutigen Turnierprüfungen gefragt und gewünscht ist.

_________________
https://www.facebook.com/AllianzGeneralvertretungStephanSchmidt/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2018, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1258
Wohnort: Wald & Heide
Bei agroguppy unterschreib.
Ein Trainer der weiß wovon er spricht und das anschaulich/verständlich vermitteln kann.

_________________
Man wird älter als ' ne Kuh und lernt fleißig noch dazu ;-)
Abstand bringt Klarheit, Nähe und/oder neue Einsichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2018, 12:34 
Offline

Registriert: 31. Dezember 2007, 11:21
Beiträge: 2487
Asina hat geschrieben:
Bei agroguppy unterschreib.
Ein Trainer der weiß wovon er spricht und das anschaulich/verständlich vermitteln kann.



Da stimme ich auch zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2018, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2008, 21:57
Beiträge: 6225
Wohnort: im Ländle
Ich würde mitreiten Bafana :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Juni 2018, 13:26 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7241
Wohnort: Reutlingen
So, ihr seit Schuld, ich hab mich jetzt angemeldet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Juni 2018, 13:28 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1096
Wohnort: 72***
Super! :brav:

Wir hoffen auf einen ausführlichen Bericht und Bilder und/oder Filme. :-D

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Juni 2018, 14:33 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7241
Wohnort: Reutlingen
Da ich meist alleine Fahre, wirds mit Bildern/Film vermutlich schwierig...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Juni 2018, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 6958
Wohnort: Schwabenland
Wann und wo ist der denn?

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Juni 2018, 15:01 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7241
Wohnort: Reutlingen
26/27.6 Charlottenhof Münsingen, ich hab mich für den 26.6 angemeldet.

https://de-de.facebook.com/events/1376732315692326/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Juni 2018, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5330
Wohnort: aufm Baum
Was gäbe ich für so einen Lehrgang....

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 7438
Erzähl mal wie es war,Bajana

_________________
https://www.facebook.com/AllianzGeneralvertretungStephanSchmidt/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Juni 2018, 14:47 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7241
Wohnort: Reutlingen
So, gestern wars ja dann so weit. War schon ganz gut, aber ob ich nochmal 70€ dafür zahlen würde :keineahnung:

Ne halbe Stunde ist halt auch echt wenig, man hätte ja heute auch nochmal können ggf. heute auch 2 Einheiten, aber es wären halt jeweils nochmal 70€ fällig gewesen.

Am Anfang hat er ganz kurz gefragt, was es zum Pferd zu sagen gibt, dann sollte ich einfach weiter machen (Schritt + lösende Arbeit hat man ja logischerweise vorher gemacht bei einer halben Stunde) und er hat dann angefangen zu kommentieren. Ich hab dann angefangen mit Trab-Schritt-Übergängen, da meine doch noch spannig war in der fremden Halle, hat er mich da dann nochmal leichttraben lassen. Ansonsten hat er mich dazu angehalten in der großen Halle weg von der Bande zu bleiben. Dann haben wir Schulter herein gemacht, auch noch im Leichttraben, da kam der Tipp, keine Stellung geben, sondern nur die Schulter rein führen, die Stellung kommt dann von alleine. Dann Galopparbeit, da vorallem aufm Zirkel vorwärts und dann Zirkel verkleinern und Galopp verkürzen und wieder vergrößern und zulegen. Einfache Schlangenlinien im Galopp ohne Wechsel.
Dann ein bisschen Tempounterschiede im Trab, beim Zulegen wieder Leichttraben. Bisschen Galopp-Schritt-Übergänge, dabei hat er den Tipp gegeben, wenn sie im Schritt dann blöd wird auf eine kleine Schrittvolte abwenden. Und ganz zum Schluss noch Kurzkehrt.

Generell hat er mir noch mit auf den Weg gegeben, dass ich nicht so viel aufs Pferd schauen soll, sondern nach meinem Weg und die Hände tiefer und nähr zusammen lassen und wenn sie sich raus hebt energisch mim Bein kommen und die Hand stehen lassen und nicht versuchen das durch Abstellen mit der Hand zu lösen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterricht bei Martin Plewa?
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Juni 2018, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1258
Wohnort: Wald & Heide
Mit der Arbeit die Du beschreibst, habtte ich mit schöner Regelmäßigkeit beobachten können, wie die Pferde zunehmend Freude an der eigenen Bewegung fanden und immer motivierter mit arbeiteten.
Hattest Du Gelegenheit bei den anderen Teilnehmern auch mal zu schauen? Was wurde da gearbeitet?
Zu den 'Korrekturen' , mehr nach dem Weg schauen und die Position der Hände, die klingen erstmal banal, bewirken aber unterm Strich eine ganze Menge....auch beim Schulter herein, weniger ist oft Mehr.
Konntest Du keine Unterschiede erfühlen?

_________________
Man wird älter als ' ne Kuh und lernt fleißig noch dazu ;-)
Abstand bringt Klarheit, Nähe und/oder neue Einsichten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de