Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 15. Dezember 2018, 11:14


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Oktober 2018, 12:05 
Online

Registriert: 19. Januar 2008, 21:11
Beiträge: 392
Ich habe diverse Decken, wobei ich am meisten die ungefütterte Regendecken oder die 50gr Decke mit entsprechenden Linern kombiniere. Liner habe ich nur in 100gr, weil ich noch zusätzlich eine vor viele Jahren gekaufte 200gr Regendecke habe, die ich auch schon mit 100gr Liner "verstärkt" habe, wenn es entsprechend kalt war.
Einige der Decken sind mittlerweile über 10 Jahre alt und sehen für Aktivstall mit vielen spielenden Kumpels und zickigen Kumpels / Stuten trotzdem noch gut aus. Kleinere Löcher machen die Decken bisher bei mir nicht undicht.
Sie ziehen nur Feuchtigkeit rein, wenn ich die Decke dann vom Pferd runternehme, was man ja auch von Regenjacken kennt.

Ungefüttert ziehe ich auch wirklich nur selten an, weil die Pferde dann nicht das Fell stellen können und kalt werden. Sprich, ich hab meist entweder die 50gr Decke oder Regendecke + 100gr Liner drauf. Das funktioniert wirklich gut.

Ach so, ich habe nur Amigo-Decken, einerseits, weil ich weiß, dass die meinem Pferd gut passen (Passform, kein Fleece-Innenfutter) und noch einigermaßen bezahlbar sind und auch zusammenpassen / kombinierbar (verschiedene Liner mit verschiedenen Regendecken) sind.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Oktober 2018, 13:09 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9376
Das Liner System habe ich auch. 0 gr. Rhino und dann 200 gr. Liner. Eine 50 gr. Amigo und eine 200 gr. Amigo heavy. Und Fimschi hat noch eine BoT Netzdecke. Da kommt eine 0 gr. drüber und gut is. Stehen beide in Außenboxen.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3768
Wir würdet ihr denn aktuell eindecken bei einem komplett geschorenem Pferd, tagsüber 20-25 Grad, Paddockbox?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7240
Wohnort: Schwabenland
Bei 20°? Überhaupt nicht.

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3768
Falko hat geschrieben:
Bei 20°? Überhaupt nicht.


Komplett frisch geschoren???


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 12:06 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9376
ja

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7240
Wohnort: Schwabenland
Ich würde auch bei 15 °C ein gesundes, geschorenes Pferd nicht eindecken. [smilie=timidi1.gif]

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3768
Hm...hier ist immer Wind, da tue ich mich von Winterfell auf 'nackt' ohne Decke ja irgendwie schwer


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6775
Wohnort: OA
Dann pack ihr ne normale Abschwitzdecke drauf.
Mein Pony würde grad vermutklich alles drum geben mit einem Nackertbutzi zu tauschen, der schwitzt vom Rumstehen. Fell ab fände der sicher toll, dann wieder Decke drauf vermutlich weniger :keineahnung:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 14:08 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4492
Wohnort: Kiel
Bei 20-25 Grad würde ich auch nicht eindecken. Da ist der Wind doch eher ein angenehmes Lüftchen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 14:56 
Online

Registriert: 19. Januar 2008, 21:11
Beiträge: 392
Oder du packst ihr mal eine ungefütterte Regendecke (oder das dünnste, was du hast) mit niedriger Dernier-Zahl drauf und fühlst mal in einige Abständen drunter, ob es zu warm wird oder ob es ok ist.
Zumindest ich gucke am Anfang der Saison jeweils auf diese Weise, welche Decke bei welchem Wetter ok ist.
Wenn zu kalt -> dickere Decke drauf, wenn zu warm -> dünnere oder keine Decke drauf.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2257
Wohnort: Schwabenländle
Ich würde gerade tagsüber auch ein geschorenes Pferd nicht eindecken. Wir haben hier gerade T-Shirt Wetter mittags, da schwitzen die sich ja unter einer Decke zu Tode. Wenn es windig ist würde ich nachts was ungefüttertes draufpacken, aber tagsüber können die sich ja in die Sonne stellen, wenn ihnen kalt ist (ich gehe mal davon aus, dass dein Pferd tagsüber Auslauf hat?).

Meins würde gerade glaube ich auch mit allem tauschen, was keinen Pelz hat. Die hat vorhin beim Reiten gepumpt wie Sau. Ich hoffe mal die Besitzerin hat Glück und kann aufs Wochenende endlich mal die Schermaschine von ihrer Freundin ausleihen. Dann wird es wenigstens an Hals und Brust nackig gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 17:04 
Offline

Registriert: 5. Juni 2009, 22:18
Beiträge: 204
Dein Pferd wird dich vermutlich ins Abendgebet aufnehmen weil es nicht schwitzen muss, aktuell würd ich mir bei nackigem Pferd vermutlich eher Gedanken um Sonnenbrand als ums Frieren machen. Tagsüber ohne Decke, und nachts wird es ja schon kühl, wenn die Box windgeschützt und gut eingestreut ist, wird das wohl trotzdem gehen, sonst musst du halt aufs Pferd achten. Wenn es zu kalt zum Hinlegen ist merkst du das ja, wenn einige Tage keine Liegespuren zu sehen sind, dann eben nachts eindecken.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6775
Wohnort: OA
Nachts würde ich auch eindecken. Wir haben aktuell tagsüber bis 25°, da finde ich jede Decke zu warm, nachts aber 5-8°, da würde selbst ich den Nackedei nicht nackig lassen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 21:44 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5657
Wohnort: Hessen
Liesi, so wie das bei uns momentan ist, würd ich in offener paddockbox bei nem frisch geschorenen 100g drauf packen und morgens bzw vormittags wenn die Sonne rauskommt komplett ausdecken. Wenn es nachts wieder deutlich unter die 10 grad geht kann man für abends die dickere Decke auspacken, aber derzeit ist es nachts nicht kälter als in kälteren sommerlichsten auch und tagsüber schwitzen die ungeschorenen schon vom nichts tun :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de