Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Oktober 2018, 12:45


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5007 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 316, 317, 318, 319, 320, 321, 322 ... 334  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juli 2018, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6601
Wohnort: OA
Ich habe heute in der Sonthofener Fußgängerzone eine alte Dame getroffen, die mich fragte wo der Bus nach Lindau abfährt. Sie wirkte zwar nicht auf den ersten Blick verstrubbelt, das wurde erst nach ein, zwei Fragen deutlich. Aber auf dem Rollator stand „Physiotherapie“ und Plastikarmbändchen mit Namen und Barcode sind auch nicht die neueste Mode. Ich habe die Dame also überzeugt dass man nach Lindau nur mit dem Zug kann und ich jetzt mit ihr zum Bahnhof gehe und habe sie dann dort in der „Wartehalle“ ( = Empfangsbereich des örtlichen Krankenhauses) abgesetzt und Bescheid gesagt, dass sie dort sitzt.
Traurig finde ich, dass ich bestimmt nicht der erste Mensch war den sie nach dem Weg gefragt hat, aber keiner auf die Idee kam, dass die Frage etwas ungewöhnlich ist und man mal etwas näher hinschauen sollte.
Traurig finde ich auch, dass sie im Kh (das ist eine Geriatrie, die sollten also Erfahrung mit mobilen Demenzkranken haben) noch gar nicht vermisst wurde.
Ich habe mit ihr auf direktem Weg gut 25 Minuten gebraucht, sie selbst ist aber sicher nicht auf direktem Weg und ohne größere Pausen gelaufen, eine Stunde war sie in der Hitze bestimmt unterwegs, vielleicht länger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juli 2018, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10677
Wohnort: Krone Deutschlands
Schnucki Zivil"courage" selbst im Sinne von Engagement ist einfach nicht mehr en vogue. Traurig, aber wahr.

Finde ich toll von dir!

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. August 2018, 15:15 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12182
Wohnort: Muensterland
ahhhhh
DHL...... sind die fahrer eigentlich doof, oder einfach nur faul?
alle lieferdienste schaffen es unsere klingel zu finden und auch zu benutzen, nur DHL irgendwie nicht. :-?
heute morgen sah ich das die grade vorfuhren und weil ich eh müll rausbringen wollte stand ich zufällig an der tür. ich habe mal kurz gewartet was passiert......... nix passierte, keiner hat geklingelt. ich habe meine briefkastenklappe gehört, das wars.
ich hab dann die türe aufgemacht, habe der kerl, der sich in dem augenblick umdrehte und gehen wollte, freundlich von hinten gefragt, ob klingeln eine zu große herausforderung für ihn sein, oder warum er das nicht macht.
himmel hat der kerl sich erschrocken :alol: der fuhr rum mit einem knall roten kopf, wechselte auf schnee weis, fing das stammeln an und dann sah es so aus, als ob er gleich umfällt. :ashock: :muahaha:

ich denke das er in zukunft ganz brav bei mir klingeln wird und nicht nur eine abholkarte einwirft. :-|

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2018, 10:15 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12182
Wohnort: Muensterland
und weiter gehts mit der DHL

am freitag sind angeblich unsere eheringe per DHL vom weiten zurückgekommen, sind sie aber nicht.
also zumindest ist bei uns nichts angekommen. wir hatten mal wieder eine benachrichtigungskarte im briefkasten, obwohl 3 personen zuhause waren und unsere klingel nicht zu überhören ist.

heute morgen bin ich dann mal wieder zur filiale gefahren um das paket abzuholen.
das war da aber nicht, weil es bei uns zuhause abgegeben wurde. ich frag mich nur wo und warum ich dann eine benachrichtigung im briefkasten habe?
ich komme mir inzwischen von denen verarscht vor.

jetzt warte ich auf einen rückruf von der DHL. ich habe heute morgen zum viertenmal in folge bei der DHL angerufen und mich beschwert weil ich den paketen, die mit der verein geliefert werden nur hinterher renne. Alle anderen lieferdienste schaffen es doch auch die klingel zu benutzen, warum die :klappe: nicht????

und am meisten ärgert mich das meine eheringe anscheinend verschwunden sind. :wallbash:

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2018, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 13:45
Beiträge: 5596
Wohnort: Schwoabaländle
Ich hab solche Stories normalerweise mit Hermes oder DPD
Aber die letzte DHL Lieferung hat auch nicht geklappt

Sind die Ringe inzwischen aufgetaucht?

_________________
Egal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2018, 11:27 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12182
Wohnort: Muensterland
nein, ich warte auch weiterhin auf den rückruf von DHL. solangsam werde ich innerlich auch immer wütender und hoffe das die recht bald zurückrufen, bevor ich richtig gelanden bin.

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2018, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10677
Wohnort: Krone Deutschlands
Im Zweifel bei der Polizei anzeigen wg Diebstahl/Unterschlagung. Dann werden die ziemlich schnell in die Hufe kommen.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2018, 12:41 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12182
Wohnort: Muensterland
es geschehen noch wunder.
meine ringe sind aufgetaucht, zwar in einem vollkommen anderen ort in der DHL Station, aber immerhin sind sie da.
morgen kann ich sie hier in "meiner" PostStation abholen.

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2018, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1350
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Immerhin gut, dass die Ringe nicht weg sind. Hier haben wir meist nur Ärger, wenn die Stammfahrer im Urlaub vertreten werden. Dabei ist es bei uns echt unkompliziert, weil man in über 90 % der Fälle immer jemanden bei uns antrifft. Sind eher schon eine Zweigstelle der Paketboten, weil wir immer für die Nachbarn das Zeug auch annehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. August 2018, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 1979
Wohnort: Nehmten
Susa hat geschrieben:
heute morgen bin ich dann mal wieder zur filiale gefahren um das paket abzuholen.
das war da aber nicht, weil es bei uns zuhause abgegeben wurde. ich frag mich nur wo und warum ich dann eine benachrichtigung im briefkasten habe?
ich komme mir inzwischen von denen verarscht vor.



Susa...ich kann Dich soooo verstehen. Bei uns selbiges. So langsam fühlen wir uns gemoppt. Mir wurde vom KundenService gesagt ich soll unter www.dhl.de/nochmal-zustellen einen weiteren Auftrag aufgeben. Tja...mal sehen, was passiert.
Bei uns gab es Ärger mit dem Stammzusteller, weil unser Welpe ihn gezwickt hatte...lange unschöne Geschichte. Er ist nicht ganz unschuldig daran, dass Anton ihn zwickte. :asad: Ende vom Lied ist, er legt die Paket trotz Ablagevollmacht nicht mehr hin. Behauptet steif und fest, die Hunde seien im Garten...Blödsinn...die sind doch nicht im Garten, wenn wir nicht da sind...

:schimpf:

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2007, 14:25
Beiträge: 4745
Wohnort: Rhein-Mainlerin
Zitat:
Bei uns gab es Ärger mit dem Stammzusteller, weil unser Welpe ihn gezwickt hatte...lange unschöne Geschichte. Er ist nicht ganz unschuldig daran, dass Anton ihn zwickte. :asad: Ende vom Lied ist, er legt die Paket trotz Ablagevollmacht nicht mehr hin. Behauptet steif und fest, die Hunde seien im Garten...Blödsinn...die sind doch nicht im Garten, wenn wir nicht da sind..


Auch wenn ich jetzt "böse" bin, ich verstehe den Zusteller. Wisst ihr wie viele Leute sagen, dass die Hunde nichts machen und wie häufig Zusteller gebissen werden? Und wenn man ggf. ohnehin Angst vor Hunden hat, dann meidet man natürlich solche Situationen erst recht. Ist für euch natürlich doof und verstehe, dass dich das ärgert. Ich verstehe aber auch, dass man der Gefahr ausweichen möchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 4289
Wohnort: MTK
das habe ich eben auch gedacht. Jemand, der Angst hat, handelt eben für Aussenstehende nicht mehr rational.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8605
Wohnort: Hedwig Holzbein
Ich habe aber auch Zusteller, die nicht raffen, daß sie die Pakete hinterlegen sollen. (Erlaubnis schriftlich erteilt). Hunde oder anderes Getier gibt es dort nicht, also keine Gefahr für die Zusteller.

Der eine hatte die Pakete einfach bei einem Nachbarn abgegeben. Immerhin hatte ich eine Karte im Kasten.
Mit DHL klappt es in der Regel ganz gut, ToF wechseln gut, DPD mal so, mal so :keineahnung:

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 1979
Wohnort: Nehmten
Ankie hat geschrieben:
Zitat:
Bei uns gab es Ärger mit dem Stammzusteller, weil unser Welpe ihn gezwickt hatte...lange unschöne Geschichte. Er ist nicht ganz unschuldig daran, dass Anton ihn zwickte. :asad: Ende vom Lied ist, er legt die Paket trotz Ablagevollmacht nicht mehr hin. Behauptet steif und fest, die Hunde seien im Garten...Blödsinn...die sind doch nicht im Garten, wenn wir nicht da sind..


Auch wenn ich jetzt "böse" bin, ich verstehe den Zusteller. Wisst ihr wie viele Leute sagen, dass die Hunde nichts machen und wie häufig Zusteller gebissen werden? Und wenn man ggf. ohnehin Angst vor Hunden hat, dann meidet man natürlich solche Situationen erst recht. Ist für euch natürlich doof und verstehe, dass dich das ärgert. Ich verstehe aber auch, dass man der Gefahr ausweichen möchte.



Alles klar...nur kennt ihr die gesamte Geschichte nicht. Er ist nicht ganz unschuldig daran, dass er gezwickt wurde. Ein Attest über die Wunde kam erst drei Monate später, ein Nachbar konnte aber am Tag des Geschehens keine Wunde erkennen. Schon gar nicht in dem Ausmaß, wie es auf den Fotos und dem Attest zu sehen war...

Trotzdem haben wir alles getan, damit er sicher aufs Grundstück kommt. Es gibt nämlich eine Klingel an der Pforte. Wenn wir zu Arbeit sind, ist die Pforte offen und die Hunde im Haus. Aber er ignoriert trotzdem die Hinterlegungsvollmacht. DPD, Hermes alle anderen bekommen das aber hin.

:klappe:

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 12:58 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12182
Wohnort: Muensterland
wie gut das nicht nur ich das problem mit nicht klingelnden paketboten habe.
und weil so ein mittwoch langweilig wäre, wenn keine pakete kommen, hat es heute schon wieder der DHL bote geschafft nicht zu klingeln, sondern eine karte einzuwerfen. :evil: :wallbash:

mal sehen wie das spiel jetzt weiter geht. ich denke ich werde einen großen,persönlich an DHL gerichteden, mit eding geschriebenen zettel an die klingel hängen, so das er nicht zu übersehen ist. mal sehen ob er dann klingelt, peinlich wird es auf jeden fall für ihn. alle anderen lieferdienste (das sind im moment einige) sehen den zettel ja auch, die können das aber mit dem klingeldrücken. :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5007 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 316, 317, 318, 319, 320, 321, 322 ... 334  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Layla, Sebjes und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de