Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Dezember 2019, 07:03


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8872 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 588, 589, 590, 591, 592  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2019, 21:40 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10201
das freut mich sehr!

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2019, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8749
"Meine" Fellkugel läuft mittlerweile sicher vom Boden im kompletten Geschirr, lässt sich brav die Hufe auskratzen und hört auf "rum" auf Fingerzeig mit Kommando beim Putzen, wenn sie weichen soll. Kommandos "Halt" mit ganz lieb und lange stehenbleiben, "Schritt" und "Trab" funktionieren vom Boden super. Mit ihr hab ich eher das Problem, dass da so gar keine Reaktion kommt. Sie macht, was man von ihr will, aber wirkt so in-sich-gekehrt dabei. Das stört mich doch irgendwie. Da war ihr Vorgänger irgendwie "witziger" drauf. Kennt ihr das? Dass da so gar keine Reaktionen kommen? Sie ist 4, da muss doch mal was kommen...die ist mir viel zu abgeklärt.

Nächster Schritt wird sein, dass sich jemand an die Stränge hängt beim Fahren vom Boden.

Foto hab ich noch nicht... kommt. Hab das bisher immer allein gemacht. Und ne Plüschkugel von hinten sieht irgendwie nichtssagend aus. :alol:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2019, 17:57 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 6169
Also ich würde gerne Plüsch von hinten sehen. :angellie:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2019, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8749
Da ist der nasse, plüschige Hintern: :P

Bild

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2019, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4524
Oh wie süüüüüß :rosawolke: :rosawolke: :rosawolke:

Hm, ich glaub eich muss mich gerade nicht über einen gewissen Größenwahn beim Ross wundern. Wenn die mal den Wallach scharf anschaut, fragt der untertänigst, ob er vielleicht ein bisschen von ihrem Stroh naschen dürfte ? Und gestern in der Halle lief selbstverständlich die Alter vorne und die Kleine hinten. :-?

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2019, 08:25 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 6169
Danke Simone! :wink: Sieht voll strebermäßig aus.

Aber Plüsch muss eigentlich trocken sein, damit man da gerne reinfasst. :alol:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2019, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8749
Ja, oder? :alol:

Das war auch mit spitzen Fingern und leicht angeekeltem Gesichtsausdruck den Dreck mit dem Federstriegel rausgekratzt.

Aber wie war das? Dreckiges Pony = glückliches Pony und da die Damen draußen mit Hütte wohnen, sehen die dann manchmal so aus.

Ich glaube ja, dass der sibirische Winter noch kommt, die haben richtiges Yeti Fell geschoben beide.

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2019, 09:31 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1472
Mega süß Simone :rosawolke:

Ich hab gestern entschieden, ein bisschen zurück zu schalten. Wir hatten seit letzter Woche immer mal wieder Probleme auf der linken Hand, vor allem mlt dem richtigen Galopp. Und das wurde jetzt (natürlich) nicht besser je mehr ich das geübt habe. Leider bin ich auch schnell etwas zu ehrgeizig und denke „Das ging doch alles schon, warum denn nun nicht mehr?!“
Er ist super schief, was glaube ich nichts unnormales ist bei so einem jungen Pferd, rechte Hand kann man prima reiten, aber links herum fällt es ihm noch viel schwerer und ich werde jetzt erstmal im Schritt und im Trab daran arbeiten ihn langsam besser gerade zu bekommen bevor ich wieder den Galopp dazu nehme. Und ich werde ihn wieder mehr an der Longe arbeiten, damit er erstmal ohne Gewicht üben kann, vielleicht kann ich ihm auch bald mal die Doppellonge umschnallen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2019, 10:18 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2359
Blubbi hat geschrieben:
Mega süß Simone :rosawolke:

Ich hab gestern entschieden, ein bisschen zurück zu schalten. Wir hatten seit letzter Woche immer mal wieder Probleme auf der linken Hand, vor allem mlt dem richtigen Galopp. Und das wurde jetzt (natürlich) nicht besser je mehr ich das geübt habe. Leider bin ich auch schnell etwas zu ehrgeizig und denke „Das ging doch alles schon, warum denn nun nicht mehr?!“
Er ist super schief, was glaube ich nichts unnormales ist bei so einem jungen Pferd, rechte Hand kann man prima reiten, aber links herum fällt es ihm noch viel schwerer und ich werde jetzt erstmal im Schritt und im Trab daran arbeiten ihn langsam besser gerade zu bekommen bevor ich wieder den Galopp dazu nehme. Und ich werde ihn wieder mehr an der Longe arbeiten, damit er erstmal ohne Gewicht üben kann, vielleicht kann ich ihm auch bald mal die Doppellonge umschnallen.


vermutlich hat der wieder einen Wachstumsschub. Mein Schimmel konnte da immer gar nicht mehr galoppieren. Das ging dann bis Ende 7 jährig so.

Die hat dann aber auch immer komplett Pause gekommen. An arbeiten war da nicht zu denken


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2019, 11:07 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1472
Ich vermute es auch. Und auch wenn er nicht besonders groß ist, hat er glaube ich einfach viel mit seinem Körper zu tun. Ich denke ein bisschen zurück schalten schadet in keinem Fall, das einzige Problem an der Sache bin ich selber - aber ich muss mich jetzt einfach mal kn Geduld üben! Alles andere hilft ja eh nichts.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2019, 22:10 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 20:26
Beiträge: 1995
Meine Junge ist ein Musterschüler. Ich bin jetzt glaube ich fünfmal in der Halle geritten und es wird jedesmal besser. Sie ist fleißig und wach, aber immer bei mir. Es ist gradezu rührend, wie ihr inneres Ohr die ganze Zeit von vorne zu mir und zurück geht :rosawolke:

_________________
In den Sattel gehören nur zwei Emotionen:
Humor und Geduld.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Dezember 2019, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4524
Ich denke es geht den Pferden da wie den Menschen im Wachstum: das ist teils auch unangenehm und man muss sich völlig neu im Körper sortieren.
Dann eine Reitpause ist m.E immer eine gute Option

Das Hexenkind mit Größenwahn hat aktuell wirklich ein kleines Problem mit Regeln, die ihr vorgegeben werden. Aber sie benimmt sich schon wieder ganz gut, auch im Offenstall.

Auch beim reiten ist es jetzt wieder richtig gut, mal leichte Minusgrade tun ihr offenbar gut. Sie war heute wunderbar reaktiv, die kleine Beamtenseele, geht doch :-D

Schrecktraining haben wir nach wie vor frei Haus ... wenn unsere Großbaustelle mal fertig ist, wird mir regelrecht etwas fehlen ....

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 21:37 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 20:26
Beiträge: 1995
Meine Kleine hat heute Eisen bekommen, unsere Böden sind einfach nicht zum Barfuß Ausreiten gemacht.

Sie war wie bei allem: cool. :rosawolke:

Gestern haben wir beim Reiten eine Trabstange hingelegt, dann eine zweite, dann eine dritte. Sie ist ohne ein Zucken drüber getrabt, obwohl sie sowas noch nie gesehen hat. An der Longe ist sie mir noch zu explosiv dafür.

Ich bin verliebt :rosawolke:

_________________
In den Sattel gehören nur zwei Emotionen:
Humor und Geduld.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Dezember 2019, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8749
Und das kleine Ding kann auch Doppellonge. Einfach gleich hinten rum gemacht. Wieder als wäre das völlig normal. Schritt, Trab, Halten. Nicht mal mit dem Ohr gewackelt. Auch einfach durch die riesige Pfütze auf dem Platz gepflügt.

Nachher war einmal die Nachfrage, ob man nicht lieber wieder zur Tür könnte. Aber das hatte sich schnell erledigt und dann war es wieder brav.

Hufe geben klappt besser, da war sie hinten immer noch unsicher, als ob sie nicht richtig ausbalancieren konnte. aber mit viel Ruhe und den Huf erst mal ne Weile relativ weit unten halten bevor man ihn hochnimmt, geht das super.

Sie sieht trotzdem noch aus wie ein Babypony. :evil:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Dezember 2019, 13:43 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1472
Bei uns lief es die letzten Male auch wieder gut. Sonntag konnte ich draußen reiten, das ging viel besser als in der Halle.
Das Longieren habe ich erstmal wieder in die Longierhalle verlegt, weil ich gemerkt habe, dass es ihm mit Begrenzung viel leichter fällt. Da hat er sich beim letzten Mal zum ersten Mal richtig schön fallen gelassen und ist ganz locker, motiviert und schwungvoll getrabt. So kann es weiter gehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8872 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 588, 589, 590, 591, 592  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de