Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 20. Februar 2018, 10:09


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Dezember 2017, 19:42 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 3439
Gerade gelesen... Dass mit den Richtern finde ich schon mal gut. Auch, dass die Gebisse und Schlaufzügel auf die höheren Klassen beschränkt werden.

https://www.st-georg.de/news/mehr-sport ... newsletter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 07:05 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2037
ich bin gespannt, wie das beim Springen mit den Gamaschen hinten umzusetzen ist.
Das wird vermutlich mal eher nach Nase entschieden.
Da wäre es meiner Meinung nach besser gewesen, die Zuggamaschen bzw. Hochspringergamaschen gänzlich zu verbieten, analog den Springpferdeprüfungen.
So wird auch wieder nur getrickst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 09:30 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 3439
Was war denn mit den Gamaschen? da hab ich noch gar nichts zu gelesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 11:01 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1320
Es dürfen keine Gamaschen mehr auf dem Abreiteplatz geändert werden. Also nicht kurz vorm Einreiten hinten Zuckis dran.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 13:03 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 3439
Ah, okay. Das hab ich auf unseren Turnieren noch nicht oft mitbekommen. Ist sicher aber auch eher was, was erst bei den höheren Klassen relevant ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 13:28 
Online

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1705
pinablubb hat geschrieben:
Da wäre es meiner Meinung nach besser gewesen, die Zuggamaschen bzw. Hochspringergamaschen gänzlich zu verbieten, analog den Springpferdeprüfungen.


Ich oute mich jetzt mal als völlig unwissend, aber was sind den Zuggamaschen oder Hochspringergamaschen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 13:33 
Offline

Registriert: 7. Mai 2015, 09:49
Beiträge: 414
Ich finde das mit den Schlaufzügeln auch eine super Lösung. Ich fand es dieses Jahr echt erschreckend wie viele in den Amateurprüfungen mit Schlaufzügeln abgeritten haben. Das muss echt nicht sein.

Die Regelung zu den Gamaschen ist sowas wie: "Wasch mich aber mach mich nicht nass." Ich schließe mich da ganz klar den Vorrednern an. Entweder verbieten oder zulassen. Wie soll ein Richter da den Überblick behalten und diese schwammige Formulierung umsetzen.

Ich freue mich das, dass 3-Ringe-Gebiss wieder erlaubt ist. Damit bin ich früher immer geritten und ich mag das Gebiss viel lieber als das Pelham für die heißen Feger im Parcours. Ich habe nie verstanden wieso es überhaupt verboten wurde.

_________________
All of my friends are either getting married or having babies and I'm over here like, "Look how pretty my horse is"!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 13:49 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2037
keystone hat geschrieben:
pinablubb hat geschrieben:
Da wäre es meiner Meinung nach besser gewesen, die Zuggamaschen bzw. Hochspringergamaschen gänzlich zu verbieten, analog den Springpferdeprüfungen.


Ich oute mich jetzt mal als völlig unwissend, aber was sind den Zuggamaschen oder Hochspringergamaschen?


Mit den die Hochspringer- bzw Zuggamaschen kann man die Aktivität der Hinterhand am Sprung zum Teil regulieren. Die werden richtig fest zugemacht.
Vor allem im Profisport, damit die Pferde vorsichtiger sind und hinten besser aufmachen. Meistens wird mit normalen Streichkappen bzw. ganz lockeren Zuckis dann abgesprungen und einen Sprung vorm Reinreiten wird da dann nachgezogen (und das meistens richtig).
Gerne erkennt man das daran, dass die Pferde dann wie Störche in den Parcous kommen.

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/sf059f50aa22f0e3a/image/iab218a9afcaf4626/version/1393313208/image.png

Das sind zum Beispiel solche Gamaschen.
Sind im Regelfall ohne Gummizug.
In Springpferdeprüfungen und auf den Körungen sind die schon länger verboten, eben weil die meisten dann damit besser hinten auf machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 13:50 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2037
Eskadron hat geschrieben:
Ah, okay. Das hab ich auf unseren Turnieren noch nicht oft mitbekommen. Ist sicher aber auch eher was, was erst bei den höheren Klassen relevant ist.


Das ist aber auf den Abreiteplätzen häufig der Fall. Muss man nur bisschen beobachten.
Bei den Profis bzw. auch selbsternannten Profis wird das ganz häufig praktiziert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2008, 12:47
Beiträge: 1259
Wohnort: Holstein
Und selbst in springpferde Prüfungen wird ohne gamaschen hinten abgeritten und dann kurz vor Start noch streichkappen dran gemacht - fest :wink: in 2018 dann auch nicht mehr erlaubt. Idee ist gut. Umsetzung werden wir sehen. Da muss der Richter schon aufmerksam sein wer wann wohin den Arbeitsplatz verlässt, noch startnummern oder ne gerte holt, zwei-drei Reiter im Parcours anguckt ect und dann plötzlich hinten gamaschen draufhat. Wir werden sehen :keineahnung:

_________________
http://buschreiter-cottbus.jimdo.com/

https://m.facebook.com/Lewitzerhengst-O ... =bookmarks


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2017, 17:54 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 3439
Aber selbst der Versuch es zu reglementieren ist doch schon besser, als es so laufen zu lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuerungen im Turniersport
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Dezember 2017, 06:48 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2037
Eskadron hat geschrieben:
Aber selbst der Versuch es zu reglementieren ist doch schon besser, als es so laufen zu lassen.


ja wäre halt nur schön, wenn das dann auch umgesetzt wird. Meistens wird ja da eher nach "Namen" entschieden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de