Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 6. August 2020, 08:49


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 13:20 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 06:13
Beiträge: 456
Habe ich gerade gelesen: :ashock:
https://www.topagrar.com/rind/news/gebu ... u26Z2hLpH0

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich geschockt über die neuen Zeiten für den Notdienst. Welcher Arbeitnehmer in einem normalen Beruf bekommt den bitte 50 Euro mehr pro Stunde (oder mehr bei mehr als einem Patienten pro Stunde) plus den doppelten Stundenlohn, wenn er vor 8 Uhr oder nach 18 Uhr arbeitet? Wer soll denn das noch bezahlen?
Ich bin berufstätig und schaffe es wegen Kernzeitregelung normalerweise nicht bis 18 Uhr an den Stall. Ich benötige dann allein für Impfungen 4 Urlaubstage im Jahr. Ein Einschuss = mind. 3 Urlaubstage wg. AB-Spritzen.
Würde mich auch mal interessieren, was passiert, wenn ich eine Woche im Voraus für 17.45 Uhr einen Termin vereinbare und dann mal wieder über 2 Stunden warten muss, weil Notfälle dazwischen kommen. Muss ich dann etwa auch die erhöhten Kosten tragen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7908
Wohnort: OA
Bei wievielen Humanmedizinern bekommst du denn regulär einen Termin nach 18 Uhr? Hat ein TA keinen Feierabend verdient? Und was kostet Schlüsseldienst/Hausmeisterservice/Klempner/.., im Notdienst?
Ich finde es ehrlich gesagt etwas strange, reguläre Termine vor 8 / nach 18 Uhr für selbstverständlich zu halten, weil wir tagsüber keine Zeit für unser Hobby haben. Insbesondere beim fahrenden TA, der dann ggf. 13 Stunden oder mehr unterwegs ist, weil mal eben Heimfahren zwischendurch nicht lohnt/nicht möglich ist.
Wenn der Arzt das von sich aus anbietet ist es ja okay (unsere Kleintierklinik hat auch bis 18.30 geöffnet), aber selbstverständlich finde ich das nicht. Unser Pferde-TA vergibt - ebenso wie sein Vorgänger - keine Termine vor 8.30/nach 17 Uhr, weil er da die täglichen Notfälle dran bastelt. Notdienstgeführ nimmt er im Notdienst, nicht wenn er später kommt als ausgemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 13:42 
Offline

Registriert: 26. Februar 2018, 12:50
Beiträge: 100
Danke, Schnucki.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 7342
Wohnort: Nähe Koblenz
ich finde das generell auch legitim, aber der 4-fache satz schockiert mich dann dennoch ein wenig

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 14:11 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 06:13
Beiträge: 456
Mich hat auch die Höhe des Zuschlags irritiert. Also mein TA rechnet grundsätzlich schon deutlich mehr als den einfachen Satz ab, hat einen schicken Hof gekauft mit einer nichtarbeitenden Dekoblondine. Also verarmt ist der nicht mal annähernd. :keineahnung:

Mir ging es auch um den Vergleich zu anderen Berufen. Ich kenne zahlreiche Büroangestellt die regelmäßig vor 8 Uhr anfangen und deutlich nach 18 Uhr Feierabend haben. Auch andere Ärzte bieten an verschiedenen Wochentagen ohne Aufpreis Früh- oder Spätdienste an. Dafür haben die Praxen dann an anderen Tagen jeweils früher oder später zu. Ich kann mir z.B. vorstellen dass vormittags eher wenig los ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 14:16 
Offline

Registriert: 26. Februar 2018, 12:50
Beiträge: 100
hottel hat geschrieben:
Also mein TA rechnet grundsätzlich schon deutlich mehr als den einfachen Satz ab, hat einen schicken Hof gekauft mit einer nichtarbeitenden Dekoblondine. Also verarmt ist der nicht mal annähernd.

Und? Was genau hättest du jetzt gerne? Dass er dir 24/7 zum 1-fachen Satz ohne Notfallzuschlag zur Verfügung steht und maximal in einer 1-Zimmer Wohnung wohnt? Wäre dir das recht, damit du deinem Luxushobby frönen kannst, ohne mal frei nehmen zu müssen, wenn das Pferd krank ist? Oder was genau?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 14:19 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4903
Wohnort: GAP
hottel hat geschrieben:
Ich kann mir z.B. vorstellen dass vormittags eher wenig los ist.

Das ist das was man als arbeitender Mensch denkt. Ich habe gestern meine Räder wechseln lassen und bin deshalb vorher durch die Waschstraße gefahren. Ich war da so gegen 11:00 Uhr vormittags - also eine Zeit zu der irgendwie jeder arbeitet. Vor mir an der Waschstraße waren 6 Autos!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 14:36 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 06:13
Beiträge: 456
zimtzucker hat geschrieben:
hottel hat geschrieben:
Also mein TA rechnet grundsätzlich schon deutlich mehr als den einfachen Satz ab, hat einen schicken Hof gekauft mit einer nichtarbeitenden Dekoblondine. Also verarmt ist der nicht mal annähernd.

Und? Was genau hättest du jetzt gerne? Dass er dir 24/7 zum 1-fachen Satz ohne Notfallzuschlag zur Verfügung steht und maximal in einer 1-Zimmer Wohnung wohnt? Wäre dir das recht, damit du deinem Luxushobby frönen kannst, ohne mal frei nehmen zu müssen, wenn das Pferd krank ist? Oder was genau?

Nein, aber ich denke, dass 7 - 19 Uhr, wie vorher, durchaus zumutbar ist und die Höhe des Zuschlags nicht im Verhältnis zu den Gehältern anderer Berufe steht.
Mein TA weiß übrigens, dass ich auch nur in dringenden Notfällen (Pferd auf 3 Beinen, 40° Fieber oder Einschuss bis zum Sprungelenk) nach 18 Uhr noch bei ihm anrufe. Für die planbaren Terminvereinbarungen schicke ich ihm einfach eine Woche im Voraus eine WhatsApp, damit er sich die Zeit für den Rückruf flexibel aussuchen kann.

Diva hat geschrieben:
hottel hat geschrieben:
Ich kann mir z.B. vorstellen dass vormittags eher wenig los ist.

Das ist das was man als arbeitender Mensch denkt. Ich habe gestern meine Räder wechseln lassen und bin deshalb vorher durch die Waschstraße gefahren. Ich war da so gegen 11:00 Uhr vormittags - also eine Zeit zu der irgendwie jeder arbeitet. Vor mir an der Waschstraße waren 6 Autos!

Ich sag nur: Generation Y (Über die hat sich übrigens mein TA neulich erst aufgeregt :wink: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7908
Wohnort: OA
Gibt ja noch andere Jobs als die im Büro :alol: .
Supermärkte haben hier inzwischen 13 Stunden geöffnet, gearbeitet wird also in Schichten. Bei Bosch (größter AG hier) hat man Schichtdienst, ebenso wie bei den meisten anderen Firmen die irgendwas fertigen. Im Hotel hat man Teil- oder Wechseldienste. In der. Gastro arbeitet man bis in die Nacht, fängt dafür aber später an. Alten/Krankkenpflege = Schichtdienst. Das lässt sich sicher noch beliebig erweitern.
Ich selbst habe auch eine Woche Früh-/eine Woche Spätdienst und war Montag früh in der Waschstraße :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 14:46 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4903
Wohnort: GAP
schnucki hat geschrieben:
Gibt ja noch andere Jobs als die im Büro :alol: .

Das war das was ich eigentlich damit sagen wollte. Aber stimmt, es war falsch "als arbeitender Mensch" zu schreiben, ich meinte eigentlich "als im Büro arbeitender Mensch"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2019, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 6354
Wohnort: Hessen
Ich fand 7-19 Uhr für Notdienst Gebühr und dann eben nochmal nen höheren Satz für in der Nacht, wie es vorher war auch ausreichend. Es zwingt ja keiner den doc reguläre Termine nach 6 zu machen abends. Aber als absolut unzumutbar empfinde ich es nicht, um halb 7 noch zu nem Koliker oder nem heftigen Einschuss zu fahren, der vom Besitzer erst nach Feierabend entdeckt wird.

Und dann die Höhe des Satzes. Zuschlag für Notruf plus extraanfahrt etc, ok. Aber zu einer noch recht normalen Geschäftszeit wie 18:30 das doppelte? Das ist happige und hätte vermutlich jeder Humanmediziner gern :alol:

Wie ist das denn eigentlich mit der GOT: Wenn der TA reguläre termine abends ausmacht, ist das doch sein Bier und er kann zum Normalerweise abrechnen, oder muss er immer an Uhrzeit x den normalsatz nehmen? Denn selbiger gilt nach meinem Verständnis ja eigentlich nur bei dringenden Fällen, die spontan reingeschoben werden müssen da sie nicht warten können um am nächsten Tag regulär terminiert zu werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2019, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2493
Wohnort: Waldenbuch
Finde ich ehrlich gesagt auch ein bisschen seltsam. Unser Dorfdoktor der halt fast nur Kühe macht fährt morgens eine Runde und dann wieder ab 17 Uhr. Weil da sind die Bauern im Stall zum Melken...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2019, 08:26 
Offline

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1605
Im Wesentlichen bin ich bei Schnucki.
Doch die Zeiten finde ich schon interessant. Wie kommt man darauf?
Kann mich nicht erinnern, je von solchen aufschlagpflichtigen Zeiten für viehhaltende Betriebe gehört zu haben.
Zuschläge für die Versorgung und Wartung der Tiere wenigstens an Sonn und Feiertagen? Fehlanzeige.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2019, 09:14 
Offline

Registriert: 26. Februar 2018, 12:50
Beiträge: 100
Zitat:
Wie ist das denn eigentlich mit der GOT: Wenn der TA reguläre termine abends ausmacht, ist das doch sein Bier und er kann zum Normalerweise abrechnen, oder muss er immer an Uhrzeit x den normalsatz nehmen?

Der Satz hat nichts mit der Uhrzeit zu tun, dafür ist der Notfallzuschlag da. Der Satz hängt ausschließlich zusammen mit dem Aufwand der Behandlung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue GOT - Notdienstzeiten
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2019, 09:21 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7740
Wohnort: Reutlingen
zimtzucker hat geschrieben:
Zitat:
Wie ist das denn eigentlich mit der GOT: Wenn der TA reguläre termine abends ausmacht, ist das doch sein Bier und er kann zum Normalerweise abrechnen, oder muss er immer an Uhrzeit x den normalsatz nehmen?

Der Satz hat nichts mit der Uhrzeit zu tun, dafür ist der Notfallzuschlag da. Der Satz hängt ausschließlich zusammen mit dem Aufwand der Behandlung.

Steht da aber anders:
"Für Leistungen während des Notdienstes wird eine Notdienstgrundgebühr in Höhe von 50 Euro eingeführt und es ist nunmehr mindestens der zweifache Gebührensatz anzusetzen."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de