Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Oktober 2018, 00:38


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie schnell wirkt Metacam?
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Februar 2018, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2190
Wohnort: Schwabenländle
Hallo ihr lieben,
Meine Frage könnt ihr dem Threadtitel entnehmen. Bei uns kommt morgen der Schmied und bei den feuchtkalten 0-1 Grad, die wir gerade haben ist die Arthrose bei meiner RB gerade so richtig fies. Da sie letztes Mal beim Schmied schon sichtlich Schmerzen hatte wollte ich ihr vor dem Termin Metacam geben, das uns die TA für die schlechten Tage dagelassen hat. Das Problem ist nur, dass der Schmied schon um 7.30 kommt. Jetzt wüsste ich gern, ob ich ihr das heute Abend geben sollte, lieber morgen früh um halb 5 die SB das verabreichen lassen sollte oder es um kurz vor 7 selbst gebe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie schnell wirkt Metacam?
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Februar 2018, 19:39 
Offline

Registriert: 24. November 2013, 21:06
Beiträge: 383
Ein Pferd bei uns am Stall hat immer abends und morgens früh Equipalazone bekommen. Das hatte Verschleiss in den Hufgelenken und deswegen einen orthopädischen Beschlag.
Da hatte der Tierarzt gesagt gegen Schmerzen hilft am besten Equipalazone oder Flunidol, weil beides eher auf das Schmerzzentrum wirkt und Metacam wirkt eher gegen Entzündungen. Das würde er eher einsetzen wenn man es für ein paar Tage gibt, aber für diese einmalige Sache, wenn der Schmied kommt und das Pferd schmerzfrei beschlagen werden soll ist es nicht optimal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie schnell wirkt Metacam?
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2018, 10:53 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2016, 11:01
Beiträge: 12
Da stimme ich Lottehotte zu. Aber wenn du nur Metacam hast, gib es am Abend davor. Es braucht gut einige Stunden bis es komplett anschlägt und zumindest etwas Schmerzentlastung eintritt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie schnell wirkt Metacam?
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2018, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2190
Wohnort: Schwabenländle
Danke für eure Beiträge. Habe es ihr jetzt doch nicht gegeben, da sie gestern abend sehr fit wirkte.

Dass das eher gegen Entzündungen wirkt ist mir bewusst, allerdings macht das bei Arthrose ja durchaus Sinn. Unserem anderen alten haben wir da in Absprache mit der TA Equi gegeben, aber das darf sie wegen ihrem Schlachtpferdstatus nicht haben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de