Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 12. November 2018, 18:35


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13275 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 881, 882, 883, 884, 885
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. November 2018, 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5442
Wohnort: aufm Baum
also 24h Stunden Wiese geht schonmal auf Grund der Rehegefahr nicht, abgesehen davon, dass kein Stallbesitzer mit etwas Verstand mein Pferd in eine Herde stellen würde und ich wohl postwendend aus der Haftpflicht fliegen würde....
Bis Anfang 2017 hatte die nie Probleme mit den Sehnen und es waren auch nicht immer andere Beine....Schaden 1 war ne Auffaserung Fesselträger hinten rechts. Damals war mein Vater sehr krank und ich hab ohne nachzudenken auf den Tierarzt gehört und sie mit Zinkleimverband in der Box gelassen (Und das war wohl der größte Fehler), Schaden 2 (gleicher Fesselträger, diesmal "nur" kleines Loch, deutlich weiter oben) ist wohl beim wieder rausstellen entstanden, Schaden 3 (immer noch hinten Rechts, diesmal Läsionen entlang der Fasern, da wo Schaden 1 war) ist entstanden, weil Pony und ihr Kumpel draussen "vergessen" (lange Geschichte) wurde und über einen längeren Zeitraum gerannt sein müssen. Der Schaden jetzt ist vorn links, vermutlich auch eher nicht durch "ein bisschen Rumspacken". Sie hat rechts einen Tritt abbekommen und vermutlich im Zuge dessen saudoof gedreht.....

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. November 2018, 13:51 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9336
Ok, könnte dann ja auch einfach Pech gewesen sein.

Drücke dir die Daumen!

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. November 2018, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5442
Wohnort: aufm Baum
cora78 hat geschrieben:
Ok, könnte dann ja auch einfach Pech gewesen sein.

Drücke dir die Daumen!

Na erst hatten wir keim Glück und dann kam auch noch Pech dazu

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. November 2018, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1148
Wohnort: 72***
Killerfauli hat geschrieben:
....Na erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu


Hilft dir nicht, aber du bist nicht alleine! Das zieht sich bei uns auch schon durch's ganze Jahr.

Wobei ich zur Zeit echt zufrieden bin. Der letzte Ultraschall war besser als erwartet. Der Ausschlag im Maul ging nach ein paar Tagen auch ohne Medikamente weg. (Wegen der Sehnenverletzung wollte der TA kein Cortison spritzen :keineahnung: ) Ich hoffe, wir bekommen die restlichen 2 Monate ohne Zwischenfälle rum. Dann heißt es: Neues Jahr - neues Glück. :-D

Drücke dir die Daumen, Fauli. Dein Pferd ist zäh!

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. November 2018, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5442
Wohnort: aufm Baum
Daisy hat geschrieben:
Killerfauli hat geschrieben:
....Na erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu


Hilft dir nicht, aber du bist nicht alleine! Das zieht sich bei uns auch schon durch's ganze Jahr.

Wobei ich zur Zeit echt zufrieden bin. Der letzte Ultraschall war besser als erwartet. Der Ausschlag im Maul ging nach ein paar Tagen auch ohne Medikamente weg. (Wegen der Sehnenverletzung wollte der TA kein Cortison spritzen :keineahnung: ) Ich hoffe, wir bekommen die restlichen 2 Monate ohne Zwischenfälle rum. Dann heißt es: Neues Jahr - neues Glück. :-D

Drücke dir die Daumen, Fauli. Dein Pferd ist zäh!



:alol: Wortlaut des Tierarztes bei der letzten (sehr sehr leichten) Kolik " tut mir echt leid das sagen zu müssen, aber ihr Pferd ist echt ne Memme"

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. November 2018, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1148
Wohnort: 72***
Killerfauli hat geschrieben:
.... :alol: Wortlaut des Tierarztes bei der letzten (sehr sehr leichten) Kolik " tut mir echt leid das sagen zu müssen, aber ihr Pferd ist echt ne Memme"


Mein Tierarzt nannte mein Pferd auch schon "Warmduscher". Mein Pferd ist wirklich ein echtes Weichei. Er war schon immer sehr wehleidig. Aber trotzdem hat er schon viel tapfer überstanden.

Todgesagte leben länger.

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. November 2018, 11:27 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 2098
Wohnort: Hessen
Ich reih mich (hoffentlich nur kurz) auch mal hier ein :?
Mein Pony-Opa (24) kam mir heut früh hinkend auf der Weide entgegen. Vorne links krummelahm.
Bein ist absolut klar, nicht warm, nicht druckempfindlich, nix... Huf ist m. E. nach auch ok. Keine Pulsation, nicht warm, beim Abdrücken nicht druckempfindlich.
Hufgeschwür war nämlich mein erster Gedanke...
Er belastet das Bein auch und steht auch fest drauf. :keineahnung:
Zum Glück stehen die Pferde aktuell am Haus, sodass ich ohne Probleme und langen Weg gleich aufstallen konnte.
Wenn's morgen keinen Deut besser ist, kommt der Ta, klar.
Bin etwas ratlos wo das mit einem Mal herkommt. Gestern Abend kam er mir beim Füttern noch fröhlich bockend entgegen galoppiert wie immer.
Vermute fast, dass meine Stute ihm eine geschossen haben könnte, die ist aktuell nämlich gut drauf :-?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. November 2018, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5442
Wohnort: aufm Baum
Grumpyhorse ist lammfrei.....Himmel hilf

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. November 2018, 15:10 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:56
Beiträge: 472
Wohnort: FFM
Fauli, das freut mich :-)

Mein Grumpyhorse hat in der Klinik bewiesen dass es auch nett und freundlich sein kann.
Der hat mich die letzten Tage ja nicht mehr wirklich gern an das Hämatom gelassen und jeden generell angegiftet der an der Box vorbei kam.
In der Klink haben die das Hämatom in Seelenruhe von außen abgewaschen und er muss wohl ganz lieb beim Röntgen und Schall gewesen sein.

Die gute Nachricht: es ist radiologisch wirklich Alles ok.
Das Hämatom ist allerdings riesig und "gut organisiert"; das hätte sich wohl nicht mehr abgebaut. Morgen wird er operiert und muss wohl mindestens 14 Tage da bleiben weil die immer wieder spülen und alle Fibrine (?oder so) ausräumen müssen.

Die schlechte: meine OP Versicherung zahlt das nicht... naja, gemacht werden muss es halt - "weg war es - mein Weihnachtsgeld"....

Daumen drücken für morgen bitte ;-)

LG


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. November 2018, 15:11 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:56
Beiträge: 472
Wohnort: FFM
Killerfauli hat geschrieben:
Grumpyhorse ist lammfrei.....Himmel hilf


Fauli, seh ich jetzt erst lammfrei = lammfrom + lahmfrei ? :-D


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. November 2018, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5442
Wohnort: aufm Baum
Lahmfrei sollte das heissen...und nein es freut mich nicht. Ohne Schmerzen versteht die nicht, dass Arbeit ausfällt und wird grumpy...seeehr grumpy...

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. November 2018, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6658
Wohnort: Nähe Koblenz
sehr gut fauli - du musst künftig "gelassener" werden... :angellie:
lore, warum zahlen die das nicht? welche OP-Vers. ist das denn? warte nämlich auch gerade auf Erstattung und bin skeptisch...

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. November 2018, 16:30 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:56
Beiträge: 472
Wohnort: FFM
Weil es die "Hämatom-Spaltung" nicht in der GOT gibt; und was es nicht gibt....
Hab die Premium bei der Uelzener...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. November 2018, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6658
Wohnort: Nähe Koblenz
:ashock: und die Klinik konnte das nicht ggf. "anders" passender oder was weiß ich deklarieren? echt immer dasselbe...

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. November 2018, 16:31 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:56
Beiträge: 472
Wohnort: FFM
och Fauli, es geht grumpy doch besser... Du musst es doch auch verstehen... *duckundweg*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13275 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 881, 882, 883, 884, 885


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: babalou und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de