Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 15. Oktober 2018, 16:14


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8605
Wohnort: Hedwig Holzbein
Aber wenn die Bruchstellen nicht zusammen stehen, können sie auch nur sehr schwer verheilen.
Ich würde noch einmal nachfragen ob eine Op nicht zumindest Schlimmeres verhindert.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 10:06 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7270
Wohnort: Reutlingen
Oje, ich les das jetzt erst, erstmal :knuddel:

Bei uns im Stall schwört jemand auf Bier zum ruhig stellen, selber ausprobiert hab ichs aber noch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 11:46 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9308
Oh man, das tut mir echt leid! Was für ein Mist!

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Juni 2007, 13:45
Beiträge: 1944
Wohnort: Odenwald
Alles Gute für euch, ich drücke alle Daumen.

Grüße babs

_________________
The early bird may get the worm, but the second mouse gets the cheese !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6598
Wohnort: OA
Schei** :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2018, 22:13 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1841
Dass sind ja keine guten Nachrichten. :asad: :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2007, 14:25
Beiträge: 4745
Wohnort: Rhein-Mainlerin
Oh nein, ich drücke weiterhin alle Daumen. Was ein Mist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 05:02
Beiträge: 1612
Schließe ich mich an.
Alles Gute für euch - Daumen sind gedrückt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 10:02 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3889
Wohnort: GAP
Vielen Dank für die vielen guten Wünsche.
Ich gestehe mir fehlt der Glaube.

Schon als ich sie in die Klinik gefahren habe, habe ich gesagt, dass ich nicht glaube dass ich sie wieder abhole und jetzt ist es noch mal schlimmer geworden...
Bisher war die Prognose immer gut, jetzt sind sie damit schon deutlich zurückhaltender.

Aber ich will nicht jammern, vielleicht wendet sich das Blatt ja doch noch - und immerhin war das MRT nur halb so teuer wie gedacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. März 2009, 14:28
Beiträge: 8551
Wohnort: Frankfurt
So ein Mist! Alles Gute weiterhin, ich drücke die Daumen! :knuddel:

_________________
Moin - Lust auf Urlaub an der Nordsee?
http://www.boje-9.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7133
Wohnort: Schwabenland
Ich drücke die Daumen, dass es noch wird. :knuddel:

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 14:11 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1841
Meine Daumen sind auch gedrückt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2008, 21:57
Beiträge: 6241
Wohnort: im Ländle
Diva, ich drücke Euch sehr die Daumen, dass da nun schnell Ruhe einkehrt und Dein Stütchen in Ruhe das Bein ausheilen lässt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 05:02
Beiträge: 1612
Diva, wie verhält sie sich denn in der Klinik? Ist sie ruhiger als Zuhause?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pferd ruhigstellen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Oktober 2018, 07:55 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3889
Wohnort: GAP
Sie ist jetzt mit Muskelrelaxans sediert und das geht wohl ganz gut. Sie akzeptiert es bisher angebunden zu stehen und der Chef meinte, sie muss jetzt einfach mal durchhalten 2 Wochen wirklich Ruhe zu geben und dann sollte das schlimmste überstanden sein.

2 Wochen hört sich absehbar an.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de