Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 22. Juni 2018, 04:34


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12953 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 860, 861, 862, 863, 864  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 05:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6263
Wohnort: OA
Das heißt Hydrocortisel


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juni 2007, 15:26
Beiträge: 1888
@pina Danke ich werde das Beim TA ansprechen. Er war sich nur so sicher dass das von unten kommen muss. Und bisher hatte er immer recht behalten. Soll ja aber nichts heissen. Momentan übe ich mit ihr den Huf auf ein ca. 20 cm hohen Holzblocck anzulegen und zumindest in dieser Höhe scheint es für sie völlig problemlos zu sein. Vielleicht wirkt sich aber auch die inzwischen 5. Woche nur laufen auf der Weide positiv aus.

Lego mit Kokosöl bin ich inzwischen vorsichtig geworden. Manche Pferde reagieren da drauf und es gibt Hautirritationen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Juni 2018, 09:20 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 07:15
Beiträge: 1852
Lexi, hast du dir mal die ohrmuscheln von innen angeschaut?
nicht dass der in den ohren plaque hat und durch den juckreiz sich außen am ohr schubbert


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Juni 2018, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6447
Wohnort: Nähe Koblenz
hat mein kleiner auch - und da hilft gar nix ...

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Juni 2018, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 12977
Wohnort: Rheinland Pfalz
Innen im Ohr ist nichts, er lässt sich auch ganz normal anfassen, scheint also auch nicht schmerzhaft. Wird auch gerade weniger, ich mache jetzt aktuell gar nichts.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5271
Wohnort: aufm Baum
So das wars dann...KOntrollschall nach 5 Monaten: Es hat sich nichtmal in Ansätzen neues Gewebe gebildet, sieht aus wie vorher, einziger Unterschied ist, dass das Pferd nicht mehr lahm ist.....Congratulations.....wer erklärt dem Tier jetzt das mit der Rente?

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 10970
Wohnort: Dorsten
Killerfauli hat geschrieben:
So das wars dann...KOntrollschall nach 5 Monaten: Es hat sich nichtmal in Ansätzen neues Gewebe gebildet, sieht aus wie vorher, einziger Unterschied ist, dass das Pferd nicht mehr lahm ist.....Congratulations.....wer erklärt dem Tier jetzt das mit der Rente?


Klingt nicht gut.

Was hast du jetzt vor?

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5271
Wohnort: aufm Baum
Yoko hat geschrieben:
Killerfauli hat geschrieben:
So das wars dann...KOntrollschall nach 5 Monaten: Es hat sich nichtmal in Ansätzen neues Gewebe gebildet, sieht aus wie vorher, einziger Unterschied ist, dass das Pferd nicht mehr lahm ist.....Congratulations.....wer erklärt dem Tier jetzt das mit der Rente?


Klingt nicht gut.

Was hast du jetzt vor?


Naja nüx....klar wir gucken in 3 Monaten nochmal, aber es ändert ja nix. Pony bleibt wo es ist und gut...DEr Tierarzt sagte auch, wir könnten jetzt Eigenblut oder Stoßwellen oder so probieren, würd mich viel GEld kosten, aber stabiler wird's am Ende auch nicht...was mich halt so wütend macht ist, dass das alles nur so weit gekommen ist, weil am alten Stall alle ignoriert haben, dass das Pferd zur Futterzeit noch draussen war...

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2008, 21:57
Beiträge: 6207
Wohnort: im Ländle
Mist...ich drück Euch die Daumen, dass das wieder wird.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Juni 2007, 13:45
Beiträge: 1922
Wohnort: Odenwald
Meins ham se mir nach 1 Woche Klinik und Entlassung in strikter Boxenruhe geschmeidig auf die Koppel gestellt. SB hatte ich mündlich informiert und seine Koppel Ampel war rot. Der reicht auch gerade die Rente ein....

:knuddel: es ist einfach so unfair, da rödelt man sich den Wolf das man sich an alle Angaben der Klinik hält und dann kommt ein Depp daher und das war's...

Grüße babs

_________________
The early bird may get the worm, but the second mouse gets the cheese !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5271
Wohnort: aufm Baum
Lisa B hat geschrieben:
Mist...ich drück Euch die Daumen, dass das wieder wird.


das ist lieb, aber die Wahrscheinlichkeit, dass das wieder wird in Bezug auf "Nutzbar als Freizeitreitpferd" liegt bei "Trump bekommt den Friedensnobelpreis....Pony ist schmerzfrei und lahmfrei, das ist das wichtigste

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2008, 21:57
Beiträge: 6207
Wohnort: im Ländle
Ja so meinte ich es. Das es wieder wird, wie Du es Dir vorstellst. :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 12977
Wohnort: Rheinland Pfalz
babalou und Fauli :knuddel: :? Das tut mir wirklich sehr leid für euch und eure Pferde! Verletzungen sind immer doof, aber wenn das auch noch auf menschliches Versagen zurückzuführen ist, dann ist das doppelt bitter.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2018, 06:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6447
Wohnort: Nähe Koblenz
fauli - nochmal :bussi: ich weiß wie ungerecht das leben ist
babalou - das war doch der, der schon mal "wieder auferstanden" ist und dann so toll lief? tut mir auch sehr leid :bussi:

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2018, 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6263
Wohnort: OA
fauli und babalou, das tut mir sehr leid :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12953 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 860, 861, 862, 863, 864  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de