Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 23. Februar 2020, 04:36


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. November 2008, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Oktober 2008, 18:43
Beiträge: 922
Wohnort: Auf der Wiese
..


Zuletzt geändert von Heidschnucke am 27. November 2013, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 08:43 
Offline

Registriert: 29. Oktober 2008, 09:37
Beiträge: 35
Wohnort: Niederbayern
Heidschnucke hat geschrieben:
also, Kenzo ...reite mal ruhig bei ihm ...!!

Ich habe ein WE im Jan. 09 bei ihm gebucht, wir können uns dann ja hinterher mal austauschen ...
:wink:


@ Heidschnucke
Ich werde berichten. :-)

Hatte Samstag eine Reitstunde bei meinem Winter-RL. (Winter-RL deswegen da er leider nur in den Wintermonaten die Zeit findet immer 14-tägig zu uns zu kommen und uns zu unterrichten)
Der war im Oktober auf einem Übungsleiter-Kurs in München den auch der H. Putz gegeben hat.
Wir haben also Samstag eine Reitstunde bei H. Putz simuliert. ;-) War interessant und anstrengend.

1. Kappe Pflicht!!
2. Keine Gerte!!
3. Sporen erlaubt, jedoch gleich die Warnung: wenn sie zu tief am Fuß sitzen oder gar nach unten Richtung Absatz zeigen wird er grantig.
4. Er überprüft anfangs sehr genau Sattel und Trense. HR mag er wohl gar nicht, Englisch oder Englisch kombiniert ist ihm am liebsten. ;-)
Sattel mit zu viel Pauschen bezeichnet er als Sitzprotese.
5. Man muss mit relativ hoher Hand reiten. Stellen des Pferdes in den Ecken oder am Zirkel erfolgt nur durch eine leichte Drehung des inneren Handgelenkes.

Das waren mal die "wichtigsten" Dinge die ich mir hinter die Ohren geschrieben habe und auf die ich die nächsten Tage bis zum Kurs vermehrt achten werden.

In diesem Kurs in München müssen drei Reiterinnen gewesen sein denen er sogar Dreieckszügel eingeschnallt hat weil sie ihre Pferde mit der hohen Hand nicht in eine gute Anlehnung bringen konnten.
Seine Aussage: Die Pferde müssen lernen über den Rücken zu gehen. Wenn der Reiter das so nicht schafft soll er lieber die Ausbindezügel gezielt einsetzen.
Zwei müssen dabei gewesen sein die er nicht mehr reiten ließ am nächsten Tag da sie auf seine Anweisungen nicht reagiert haben und einfach weiter geritten sind als wenn er nichts gesagt hätte.

Ihr seht mich also alle sehr gespannt und nun auch ein kleines bisschen nervös. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 21:21
Beiträge: 688
wow, das klingt ja spannend! :-D da waere ich auch nervoes!
hast du denn jemanden dabei, der vielleicht fotos machen koennte?

was zahlst du denn fuer den lehrgang, oder hab ich das ueberlesen?
edit: ja, hab ich, sorry, hat sich erledigt :wink:


lg
walhalla


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:00 
Offline

Registriert: 29. Oktober 2008, 09:37
Beiträge: 35
Wohnort: Niederbayern
walhalla hat geschrieben:
wow, das klingt ja spannend! :-D da waere ich auch nervoes!
hast du denn jemanden dabei, der vielleicht fotos machen koennte?

was zahlst du denn fuer den lehrgang, oder hab ich das ueberlesen?
edit: ja, hab ich, sorry, hat sich erledigt :wink:


lg
walhalla


Ja, hab jemanden dabei. Hoffe der darf auch zusehen,...??
In M waren nur zahlenden Zuschauer. Er will ja auch nur mir zu sehen und sonst keinem, da hoffe ich dass das in Ordnung geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:09 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 6272
Kenzo hat geschrieben:
Zwei müssen dabei gewesen sein die er nicht mehr reiten ließ am nächsten Tag da sie auf seine Anweisungen nicht reagiert haben und einfach weiter geritten sind als wenn er nichts gesagt hätte.


Naja, wenn man weiß, was da für arrogantes, grobes und selbstgerechtes Reterpack (sorry, aber das ist echt schlimm dort, z.T.) unterwegs ist, dann freut mich das sehr. :wink:

Kenzo, da brauchst du dir null Sorgen machen, da bin ich mir sicher. Viel Spaß!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:11 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 6272
Kenzo hat geschrieben:
In M waren nur zahlenden Zuschauer. Er will ja auch nur mir zu sehen und sonst keinem, da hoffe ich dass das in Ordnung geht.


Da bin ich mir sicher, das war bei uns nie ein Problem. Lass dich filmen, dann hast du später noch mehr von der Kohle. :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:33 
Offline

Registriert: 29. Oktober 2008, 09:37
Beiträge: 35
Wohnort: Niederbayern
Singvogel hat geschrieben:
Kenzo hat geschrieben:
In M waren nur zahlenden Zuschauer. Er will ja auch nur mir zu sehen und sonst keinem, da hoffe ich dass das in Ordnung geht.


Da bin ich mir sicher, das war bei uns nie ein Problem. Lass dich filmen, dann hast du später noch mehr von der Kohle. :alol:


Nichts lieber als das, nur leider haben wir keine Video-Kammera. :cry: Ich bin schon auf der Suche und frage alle möglichen Bekannten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:34 
Offline

Registriert: 29. Oktober 2008, 09:37
Beiträge: 35
Wohnort: Niederbayern
Singvogel hat geschrieben:
Kenzo hat geschrieben:
Zwei müssen dabei gewesen sein die er nicht mehr reiten ließ am nächsten Tag da sie auf seine Anweisungen nicht reagiert haben und einfach weiter geritten sind als wenn er nichts gesagt hätte.


Naja, wenn man weiß, was da für arrogantes, grobes und selbstgerechtes Reterpack (sorry, aber das ist echt schlimm dort, z.T.) unterwegs ist, dann freut mich das sehr. :wink:

Kenzo, da brauchst du dir null Sorgen machen, da bin ich mir sicher. Viel Spaß!


Ja, da hast Du schon recht. Die sind dort ab und an doch etwas,... *hüstel*,... eigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:10
Beiträge: 1478
Wohnort: Mücke/Dietramszell
Das klingt sehr sympathisch alles :-D
Wie hoch sollte Hand sein und wie begründet er das?

_________________
"Nur wer Pferde als freie, lebendige Partner und als Geschöpfe Gottes anerkennt, wird den Adel ihres Wesens und schließlich ihre Zuneigung erfahren. Und er wird etwas gewinnen, was über die Fertigkeit im Sattel weit hinausgeht: Einen stolzen Diener – statt einen unterworfenen aufsässigen Knecht."
Hans Heinrich Isenbart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:40 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 6272
Kenzo hat geschrieben:
Nichts lieber als das, nur leider haben wir keine Video-Kammera. :cry: Ich bin schon auf der Suche und frage alle möglichen Bekannten.


Ich kann mir vorstellen, dass man die in einem Fotogeschäft auch mieten kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:46 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 6272
Bazooka hat geschrieben:
Das klingt sehr sympathisch alles :-D
Wie hoch sollte Hand sein und wie begründet er das?


Nicht so wie bei Karl und anderen Saumur-Vertretern.

Er will wohl nur keine drückenden Hände. Wenn es dich interessiert, hier ist ein offener Brief als Antwort auf eine Diskussion die Heuschmann angeregt hat, da wird das Thema auch angesprochen.

http://www.dressur-studien.de/content/v ... /99999999/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 09:59 
Offline

Registriert: 29. Oktober 2008, 09:37
Beiträge: 35
Wohnort: Niederbayern
Also (geschätzt) hatte ich meine Hände als mein RL endlich zufrieden war ca. 15 cm über dem Widerrist, evtl. auch etwas höher. (???)
Wie genau er es begründet weiß ich leider nicht. Aber ich hoffe / denke das werde ich am 14. erfahren wenn er mich das erste mal „zwiebelt“.
Ich bin gleich die aller erste am ersten Kurstag um 9 Uhr früh. *bibber* :?
Ich denke mal deswegen weil wir wohl die Einzigen sind die von weiter weg kommen und schon Donnerstagnachmittag anreisen. Da macht das natürlich Sinn das die anderen die noch Anfahrt haben erst später dran sind.
Ich hoffe mal das heißt auch dass ich am ersten Tag noch von allzu vielen Zuschauern verschont bleibe. :wink:
Ich hab ja auch ein ganz konkretes Problem und bin sehr gespannt was er dazu sagt und ob er mögliche Lösungen für mich hat. Wenn nicht er,… dann kann ich es wohl vergessen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Oktober 2008, 18:43
Beiträge: 922
Wohnort: Auf der Wiese
..


Zuletzt geändert von Heidschnucke am 27. November 2013, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. November 2008, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:46
Beiträge: 1183
Wohnort: Ruhrgebiet
Kenzo, Du musst unbedingt berichten, ich bin schon ganz gespannt. Michael Putz ist auch einer, bei dem ich unheimlich gerne mal einen Lehrgang reiten würde :)

_________________
Wir verkaufen jede Menge Reitsportartikel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. November 2008, 07:26 
Offline

Registriert: 29. Oktober 2008, 09:37
Beiträge: 35
Wohnort: Niederbayern
Ich werde berichten, versprochen.
Werd mein Notizbuch mitnehmen und so viel wie möglich mitschreiben.
Und bin gerade noch dabei eine Videokamera aufzutreiben um mich filmen zu lassen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de