Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 7. Juli 2020, 11:15


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 694 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 47  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2014, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:13
Beiträge: 8157
Wo es nun hier schon einen Strick- und einen Häkelthread gibt, fehlt noch der Nähthread.


Ich hab zu Weihnachten eine Nähmaschine bekommen und sie am Dienstag dann mal aufgebaut. Ich hab noc nie so ein Teil bedient, daher sind meine Werke noch nicht so überragend. :mrgreen:

Habe erstmal herausgefunden, wie das Teil bedient wird und dann staunen irgendwelche Stofffetzen zusammen genäht. Danach habe ich mich an einem Wendebeutel versucht. Ich dachte das wäre fürn Anfang ganz gut. Ist aber noch etwas schief. Besonders die Abschlussnaht. :aoops:

Seit gestern sitze ich nun an einer größeren Handtasche. Ich wollte jetzt fürn Anfang keine teuren Schnittmuster kaufen. Wobei das wohl billiger wäre als der ganze Stoff. :mrgreen: Daher teste ich mich mal so frei Schnauze durch.

Wer näht? Was näht ihr so? Zeigt mal!

_________________
[i]Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2014, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 20:27
Beiträge: 902
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Ich bin totaler Nähfan geworden. Angefangen habe ich mit Kissenbezügen, Buchhüllen, Federtaschen und bin nun dabei, mir selbst auch Kleidung zu nähen. Am liebsten habe ich meine selbstgenähten Leggins. Endlich kein Zwicken und Zwacken mehr und sie sitzen wie eine zweite Haut.

Gelernt habe ich das durch Youtube. Diverse Schnittmuster findest du in diversen Blogs. Einfach mal in die Googlesuche eingeben, was du suchst.

Das hier ist so mein erster Werdegang... Die eigentlich guten Sachen finde ich gerade nicht.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... 6e9e42521f

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... 215e91b101

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... 25c46cc4ea

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... 7a1bc4b870

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... 95f919e2e2

_________________
https://www.etsy.com/de/shop/geekysparkle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2014, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:13
Beiträge: 8157
Kannst du ein paar Blogs empfehlen? Ich hatte halt für die Tasche recht konkrete Vorstellungen. Klappt auch ganz gut soweit. Habe im unteren Bereich Kunstleder verwendet und das lässt sich nicht gut wenden. Die Ecken sehen etwas kuschelig aus.

Ansonsten ist die Tasche etwas wabbelig. Das find ich jetzt nicht so wild, weil ich eh ein Karton reinstelle und der genug Stabilität gibt (soll eine Kameratasche sein). Gibt's da Tipps, wie man Stoffwände stabiler kriegt? Ich hab so Visofix hinten drauf gebügelt aber das bringt nicht soooo irre viel.

Und meine letzte Frage für heute… Ich kann den Nähfuss nur so 1,5cm anheben. Ich hab aber für die Gurtaufhängung Kunstleder in 5 Lagen und eine Lage Stoff mit Vlisofix. Das passt da nicht wirklich drunter bzw. klemmt ziemlich. Kriegt man den Fuß irgendwie höher?

_________________
[i]Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2014, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 20:27
Beiträge: 902
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Es gibt verschiedene Stärken an Vlies, da musst du im Stoffladen mal gucken gehen. Sehr gut gehen je nach Projekt auch die Bodentücher von Lidl. Hab ich z.B für Utensilos und so verwendet, da einfach deutlich billiger.

http://schnabelina.blogspot.de/
http://hamburgerliebe.blogspot.de/p/anl ... rials.html
http://maedchenkram3583.blogspot.de/
http://www.farbenmix.de/shop/Kreative-F ... ::452.html
http://blog.kullaloo.de/de/
http://alles-selbstgenaeht.blogspot.de/

_________________
https://www.etsy.com/de/shop/geekysparkle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2014, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:53
Beiträge: 13010
Wohnort: Schlumpfhausen
yvi hat geschrieben:
Kannst du ein paar Blogs empfehlen?

http://www.pattydoo.de/
Die macht ganz ganz tolle Sachen, die alle einfach nachzunähen sind. Meistens hat sie auch ein Schritt-für-Schritt-Anleitungs-Video (was für ein Wort :ashock: :aoops: ) bei Youtube dabei und kostet meistens auch nichts.

yvi hat geschrieben:
Und meine letzte Frage für heute… Ich kann den Nähfuss nur so 1,5cm anheben. Ich hab aber für die Gurtaufhängung Kunstleder in 5 Lagen und eine Lage Stoff mit Vlisofix. Das passt da nicht wirklich drunter bzw. klemmt ziemlich. Kriegt man den Fuß irgendwie höher?

Puh, so ohne Deine Maschine zu kennen, kann ich das nicht sagen. Aber Kunstleder in 5 Lagen - ich befürchte, das könnte für die Maschine zu viel werden. Spezielle Ledernadel hast Du?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2014, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2007, 18:49
Beiträge: 6802
Nähen möchte ich auch gerne noch lernen, ich würde sehr gerne meine eigenen Klamotten herstellen. Mal sehen, ob das irgendwann mal was wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2014, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:13
Beiträge: 8157
Schlumpf, bei Pattydo hab ich die Anleitung für die Wendetasche gemacht vorgestern. Ansonsten hat die schon auch süße Sachen aber nichts was mich jetzt reizte. Ist viel zu Kleinkram oder Sachen für Kinder.

Ne, Ledernadel hab ich noch nicht. Vom Nähen geht es. Da streikt weder Nadel noch Maschine. Nur der Weitertransport funktioniert nicht. Der Fuß kippt so hoch und dann passt es nach hinten nur mit viel Quetschen durch. Das geht für eine gerade Naht noch aber beim Zickzack wird es dadurch ungleichmäßig. Hab jetzt gerade genäht, ist aber nicht so richtig schön. Stell morgen mal ein Bild ein.

_________________
[i]Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2014, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1355
Wohnort: 72***
Milli hat geschrieben:
Nähen möchte ich auch gerne noch lernen, ich würde sehr gerne meine eigenen Klamotten herstellen. Mal sehen, ob das irgendwann mal was wird.


So geht's mir auch!

Mir fehlt leider die Zeit.

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2014, 14:02 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 12092
hannos näht doch auch so fleißig

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2014, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:13
Beiträge: 8157
Schlumpf, hier die Stelle die ich meine:

Bild

Ist halt überhaupt nicht gleichmäßig genäht und ich wollte auch gerne näher an Rand aber da kippte dann der Fuß so doof, dass ich da nicht nähen konnte. Es ist Kunstleder welches ich seitlich umgeschlagen und dann unten und oben nochmal umgeschlagen habe. Drunter ist eine eher dünne Lage Stoff mit einer Lage Kunstleder als Verstärkung.

_________________
[i]Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2014, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Dezember 2008, 17:54
Beiträge: 1581
Wohnort: Marburg
Naja, wenn der Vorschub nichtmehr funktioniert, ist die Maschine in ihren Möglichkeiten wohl am Ende weil der Stoff zu dick ist. Ich könnte mal meine Mutter fragen ob es nen Kniff gibt, die ist vom Fach.

Kannst du mal ein Foto machen, wo man sieht wie du die Lagen Stoff mehrfach umgelegt hast?
Und du hast warscheinlich das Kunstleder mehrfach umgelegt um die Stoffenden zu sichern
und das ganze dicker und Lederartiger zu bekommen, oder?

_________________
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2014, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:13
Beiträge: 8157
Ja und damit man die Schnittkane nicht sieht und so. Ist halt eher dünnes Kunstleder, das ist an den Seiten nicht so wirklich hübsch und denk ich auch zu schmal zu versiegeln.

_________________
[i]Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2014, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Juni 2008, 08:25
Beiträge: 454
Ehrlich gesagt hätte ich es mir schlimmer vorgestellt! So unordentlich sieht das doch garnicht aus? Bei "5 Lagen Kunstleder" war zugegeben mein erster Gedanke "das kann nicht gehen!" und ich glaube ich hätte das meiner Maschine deinfitiv nicht zugetraut/zugemutet. Die 30 Jahre alte Singer von meiner Oma hätte das mit händischer Unterstützung vielleicht noch geschafft, aber meine gute neue Pfaff hätte mir garantiert 5 Nadeln abgebrochen.
Wenn's "nur" das kippende Füßchen ist: Du kannst versuchen was ähnlich dickes seitlich daneben zu legen, so dass der Fuß eben auf gleicher Höhe gehalten wird. Löst allerding dein Vorschub-Problem nicht. Hast Deine Maschine nen Obertransport oder nur den unteren?

Mit den Blog-Emfehlungen schließe ich mich Tuxa an, insbesondere Schnabelina kann ich emfehlen!

Mit Vliesofix meinst Du das was auf zwei Seiten klebt, oder? Zur Verstärkung gibt's wie schon gesagt Vlieseline zur Verstärkung. Die gibt's in unterschieldichen Dicken und Stärken, welche die nur eingelegt und festgenäht werden und welche die einseitig aufgebügelt werden. Da wirst wohl wirklich mal ins Stoffgeschäft müssen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2014, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:53
Beiträge: 13010
Wohnort: Schlumpfhausen
Du könntest auch mal ein Reißverschluß-Nähfüsschen probieren, das ist super wenn man ganz nah an den Rand möchte. Kann mich sonst aber Bearly nur anschließen: Sieht doch gar nicht so schlecht aus und ich hätte meiner Maschine wohl auch keine 5 Lagen Kunstleder zugemutet :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nähen
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2014, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:13
Beiträge: 8157
Dann lob ich meine Maschine bei Gelegenheit mal. Die sonstigen Nähte sind auch wirklich schön geworden. Hab vorne eine "Ziernaht" die den Knick zwischen Kunstleder und Stoff ausgleichen soll. Die ist finde ich für meinen ersten Zickzackstich echt ganz gut geworden.

Bild

Ich finde dafür, dass das mein zweites mal an der Nähmaschine ist, läufst ganz gut. Allerdings ist die Tasche ja noch nicht fertig (der obere Teil mit Reißverschluss fehlt noch) und mein selbstausgedachtes Schnittmuster ist auch eher simpel.

_________________
[i]Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 694 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 47  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de