Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 18. August 2019, 05:32


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 72, 73, 74, 75, 76, 77  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. April 2019, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 10105
Wohnort: Nordschwarzwald
Kartoffeln drin :mrgreen:

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Mai 2019, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 11573
Wohnort: Dorsten
Manchmal kann ich die ehemalige Turnierreiterin nicht verleugnen :alol:

Bild

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Mai 2019, 16:09 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12763
Wohnort: Muensterland
:alol: :alol:

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Mai 2019, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8650
:muahaha:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Mai 2019, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. November 2009, 17:57
Beiträge: 1885
Ich brauche mal Ideen ..:
Wir haben unterm Balkon (Hochparterre) eine Fläche die früher wohl mal mit rindenmulch oä belegt war.
Heute ist es mehr dreck mit Resten davon.
Dort lagern wir nen kleinen Sandkasten. Kompost, Rasenmäher, Stühle etc.
Leider liebt die Katze den Belag und sch*** regelmäßig da hin. Trotz Katzenklo, eigenem sandklo etc.
Jetzt überleg ich die Fläche irgendwie zu befestigen im Kampf gegen Katzensch***. Aber so recht gefällt mir alles nicht. Kies/Schotter will ich nicht. Weil der rasen direkt angrenzt und ich befürchte das wird rausgetragen und killt den Rasenmäher. Rasengittersteine sind mir zu hoch (und zu schwer :klappe: ) normale Platten wird schwierig weil sehr uneben. Da müsste ich einiges an Aufwand zum begradigen betreiben.
Was könnte man noch nehmen? Am liebsten ohne Riesen Aufwand :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Mai 2019, 19:55 
Offline

Registriert: 24. November 2013, 21:06
Beiträge: 514
Rasengitter aus Kunststoff? Die sind recht einfach zu verlegen, wenn da nicht groß Gewicht drauf kommt, reicht es aus, die Mulden im Boden etwas aufzufüllen, und dann einfach hinlegen und mit etwas Boden verfüllen. Gebraucht gibt es die oft schon für wenige Euro pro m², neu liegen die bei um 10 Euro pro m². Die sind maximal 5 cm hoch, meist eher 3,5cm. Rasengittersteine aus Beton gibt es in 8cm und in 10 cm. Wir haben beides am Stall verlegt, und die Kunststoffplatten sind, vor allem verglichen mit den Betonsteinen super einfach und schnell verlegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Mai 2019, 07:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. November 2009, 17:57
Beiträge: 1885
Hmmm
Da habe ich irgendwie bedenken, dass sich das recht schnell vollsetzt und dann am Ende auch wieder eine ebene Fläche mit erde ist die sich gut als Klo eignet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Mai 2019, 14:11 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 20:26
Beiträge: 1931
Wieviel Quadratmeter sind es denn?
Wie wäre es mit Waschbetonplatten? Muss ja nicht penibel eben verlegt werden.

_________________
In den Sattel gehören nur zwei Emotionen:
Humor und Geduld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Mai 2019, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7487
Wohnort: OA
Wie einsehbar ist denn der Bereich? Also muss es hübsch sein oder nur zweckmäßig? Im zweiten Fall würden vielleicht Gummimatten reichen, wie man sie in Pferdeboxen legt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Mai 2019, 14:31 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 20:26
Beiträge: 1931
Katzen können auch nicht nudeln, wenn du einen (Machen-)Drahtzaun, Hasendraht oder ähnliches auf den Bode legst. Darunter sammelt sich halt auch Laub und so, aber das ist ja eine Frage der Optik.

_________________
In den Sattel gehören nur zwei Emotionen:
Humor und Geduld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Mai 2019, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7670
Wohnort: Schwabenland
Ich war heute auf der jährlichen großen Gartenausstellung hier in der Stadt und kam mit vielen Ideen und Wünschen zurück. :mrgreen:

Und einem verfrühten Geburtstagsgeschenk, nachdem mein begeistertes Quietschen meinen Vater und meine Stiefmutter überzeugt hat:
Bild Bild
Ich steh eigentlich nicht auf Steinfiguren, aber einen Drachen wollte ich schon immer haben und der guckt so knuffig. [smilie=timidi1.gif]

Eine neue Rose muss einziehen und ich will einen Schmetterlingsflieder :rosawolke:

Ideen brauche ich hierfür:

Bild Bild
Diese Steine hat meine Mutter in den Jahren nach dem Einzug dahingebaut. Ich glaube, da war auch mal was Buntes drin, aber im Lauf der letzten 20 Jahre sind der Rhododendron und der Kirschlorbeer drumherum ordentlich gewachsen und die Steine nun sehr im Schatten.
Was gibt es denn Kleines, was im Schatten mit maximal etwas Morgensonne gedeiht? Ich hab leider keine blasse Ahnung von Grünzeug, abgesehen davon, dass ich ein paar für Pferde giftige Pflanzen erkenne. Und Gänseblümchen. :keineahnung:

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Mai 2019, 19:42 
Offline

Registriert: 7. Januar 2009, 17:37
Beiträge: 515
Schneide den ollen Kirschlorbeer ab :-|
Ist das Lavendel unter dem Rhododendron? Wenn ja, der wird da eher nicht glücklich, der braucht viiieel Sonne.
Dieselben Bodenansprüche (sauer) und schattenverträglich wären Hortensien, die werden mit den Jahren aber auch größer.
Ich liebe ja Hosta (Funkien) sehr, die gibt es mittlerweile in fast allen Blattfarben (blüht eher unscheinbar) und -formen/-größen und die meisten mögen eher Schatten.
Purpurglöckchen (Heuchera) sehen auch sehr fein am Gehölzrand aus - je dunkler desto mehr Schatten nehmen sie, gibt es auch ganz tolle Farben.
Storchschnabel gibt es auch Schattensorten von, der ist sehr pflegeleicht.

Ansonsten das Foto vielleicht mal im Gartencenter deiner Wahl zeigen und um Vorschläge bitten?

LG Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Mai 2019, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7670
Wohnort: Schwabenland
Der Kirschlorbeer musste schon ordentlich Federn lassen, bleibt aber auf jeden Fall, weil er einen guten Sichtschutz zur Straße hin bietet (man kann mir sonst vom Gehweg aus aufs Sofa gucken) :-|

Der Lavendel bekommt dort vormittags und nachmittags Sonne, ob's ihm reicht, schauen wir mal. Der wohnt da erst seit fünf Stunden [smilie=timidi1.gif] :alol:

Ich hab keine Ahnung, was ich für Bodenverhältnisse habe :keineahnung: Ich sollte mir wohl mal ein Gartenbuch für Anfänger und ganz Doofe suchen :alol:
Zu groß sollte es auch nicht sein. Irgendwie denke ich an kleine Grünzeug, das auch nicht viel Pflege braucht, in die Ecke reinkriechen ist bisschen doof. :alol:

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juni 2019, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. November 2009, 17:57
Beiträge: 1885
Ich habe ja auch einen ziemlich schattigen Garten.
Hortensien gehen ganz gut. Außerdem tränendes Herz, Fuchsien (einjährig)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenlaube
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juni 2019, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:13
Beiträge: 7994
Der Lavendel ist da völlig ungünstig. Wirklich. Lavendel und Rhododendron? Das passt thematisch so gut zusammen wie eine WG aus Goldfisch und Hamster.

Hortensien gehen echt ganz gut. Ich bin ja Freund von insektenfreundlichen Pflanzen und kann schattenverträglichen Storchschnabel da sehr empfehlen. Funkien sowieso.
Schaumblüte Tiarella ist auch hübsch. Einige Knöteriche...

Diese Pflanzsteine sind hässlich, finde ich. Man könnte da etwas nehmen, was die möglichst gut verdeckt. Eine Möglichkeit wäre eine hängende Glockenblume zB. Oder Mauerzimbelkraut.

_________________
[i]Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 72, 73, 74, 75, 76, 77  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de