Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 19. November 2018, 05:43


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2018, 15:41 
Offline

Registriert: 31. August 2009, 11:42
Beiträge: 414
Wohnort: herzogtum co
Currys gehen auch gut mit griechischem Joghurt statt der Kokosmilch, für die Flüssigkeit etwas Brühe/Wasser.

_________________
Oh Herr, wirf Hirn oder Steine - was, ist egal, Hauptsache Du triffst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2018, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7187
Wohnort: Schwabenland
Ich will heute hoch hinaus mit einer Kichererbsen-Hackpfanne :-|

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Februar 2018, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7187
Wohnort: Schwabenland
Falko hat geschrieben:
Ich will heute hoch hinaus mit einer Kichererbsen-Hackpfanne :-|

Aus organisatorischen Gründen gab's das erst heute und ich bin fassungslos, wie gut das gelungen ist. :muahaha:

Bild

Das Rezept ist das hier: https://www.chefkoch.de/rezepte/5590101 ... fanne.html
(kein Bingo :P )

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Februar 2018, 13:15 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 2100
Wohnort: Hessen
Hat jemand eine Idee was man mit grünen Schälerbsen noch machen kann außer Erbsensuppe?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Februar 2018, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5613
Wohnort: Hessen
Hannos hat hier ein Rezept für peasta gepostet. Das ist mit Erbsen und super lecker. Ich hatte zwar TK aber da es eh eingekocht und zu großen Teilen püriert wird, dürfte das auch mit getrockneten, eingeweichten gehen. Eigentlich alles eintopfartige, wo die Erbsen eh lang kochen, bietet sich doch an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Februar 2018, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:59
Beiträge: 1621
Wohnort: Thüringen
Stella hat geschrieben:
Hat jemand eine Idee was man mit grünen Schälerbsen noch machen kann außer Erbsensuppe?


Erbsenpüree. Rezept findest z.B. bei Chefkoch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Februar 2018, 00:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4167
Wohnort: Dallas
Gallo Pinto
Das ist brauner Reis mit schwarzen Bohnen. Ich mag gerne Lachs dazu und ein sehr nährstoffreiches Essen ist es noch dazu.

1/2 Tasse braunen Reis
Halbe Dose schwarze Bohnen
1 Zwiebel
Knoblauch
Olivenöl
1 große Tomate
Petersilie
Handvoll Erdnüsse
Ca 2 EL Red Pepper Sauce

Reis nach Packungsanweisung garen, mit etwas Salz und kleinem Schuss Olivenöl.

Zwiebeln, Knobi, Tomaten in der Pfanne andünsten. Bohnen dazu. Bisschen weiter dünsten. Dann Reis, Nüsse und gehackte Petersilie dazu und nochmal dünsten, Red Pepper Sauce mit dem Reis zugeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Februar 2018, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7187
Wohnort: Schwabenland
Das klingt lecker!
Probiere ich evtl. mal aus.

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. April 2018, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4167
Wohnort: Dallas
Ich muß das teilen, weil ich es so lecker fand! Ich hatte noch so viel Rote Beete und hab folgendes Mittagessen draus gemacht: Rote Beete Linsensalat.

Für den Salat benötigt man ca. 1/2 mittelgroße Rote Beete. Das ist dann ein Hauptgericht für eine Person.
Rote Beete von den Stielen befreien, waschen, trockentupfen und auf Alufolie setzen, die glatte Seite zeigt nach innen. Kräftig salzen und pfeffern, mit Balsamico Essig und Olivenöl zu gleichen Teilen großzügig beträufeln. 4 Knoblauchzehen andrücken und drumherum legen. Die Alufolie zu einem Päckchen verschließen und je nach Dicke 60-90 Minuten im Backofen bei 180 Grad garen. Schmeckt als Gemüsebeilage auch sehr gut zu weissem Fleisch oder Fisch.

Weitere Zutaten:
3/4 Tasse Rote Linsen
1/2 TL gekörnte Gemüsebrühe
ca 1 TL Currypulver
etwas Salatgurke
ein paar Romanasalatblätter

Dressing:
1EL Olivenöl
1/2 EL weisser Essig
Honig, Salz, Pfeffer
eine Scheibe rote Zwiebel, sehr fein gehackt.
Dressing in einem Gläschen über Nacht durchziehen lassen

Die Linsen mit Olivenöl und Curry leicht andünsten, dann die Gemüsebrühe zugeben und ca 8 Min köcheln lassen.

Die Linsen und die Rote Beete mischen und über Nacht durchziehen lassen, das Dressing erst morgens zugeben. Obendrauf, also erst kurz vor Verzehr untermischen, die Salatblätter und die Gurke fein gewürfelt.

Schmeckt bestimmt auch noch leicht warm super oder mit etwas Feta-Käse.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Mai 2018, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10771
Wohnort: Krone Deutschlands
Das klingt geil! Wird die Rote Beete dann noch... keine Ahnung... geschält? Geschnitten? Sry für die doofe Frage. Ich hab tatsächlich noch nie rote Beete gemacht. :mrgreen:

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rezepte mit Hülsenfrüchten
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Mai 2018, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4167
Wohnort: Dallas
Ja, genau, ich hab die in Würfel geschnitten. Man kann sie auch schälen, muß man aber nicht, meine waren recht klein und zart, da habe ich die Schale mitgegessen. Nur auf keinen Fall vorher schälen, sonst bluten sie aus. Und Handschuhe tragen, wenn man nicht aussehen will als hätte man gerade jemanden abgestochen.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de