Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 19. November 2018, 05:51


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2018, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5452
Wohnort: aufm Baum
dabadu hat geschrieben:
Ich mach Fleisch und Fisch-Sachen immer in der oberen Ebene, da ist kein rührarm :alol:
Für Kroketten und andere Dinge, die schnell matschen nehm ich wie Fauli es schreibt den rührarm raus. Bei der 2 in 1 muss ich da nicht mal was abdecken, wenn ich nur die untere Ebene nutze :) der Schnuppel in der Mitte ist hoch genug, dass da nix durchfällt.


für die Modelle mit nur 1 Ebene gibt es auch Garkörbe

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2018, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. August 2008, 15:19
Beiträge: 841
Wohnort: Aachen
https://www.amazon.de/Digitale-Hei%C3%9 ... +Fritteuse


die ist es nun geworden.... bin gespannt :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. September 2018, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. August 2008, 15:19
Beiträge: 841
Wohnort: Aachen
Für meine Zwecke reicht die vollkommen. Waren sogar noch Silikon Muffinförmchen bei.. Die zwergin liebt es :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. September 2018, 18:58 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6245
Wohnort: Takatukaland
So eine ähnliche haben wir auch, läuft im übrigen gerade. Nichtenkind ist übers WE da. :mrgreen:

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 15:18 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 2100
Wohnort: Hessen
Bin seit dem We auch Besitzer einer Airfryer :alol:

Hab noch nicht viel gemacht darin, außer Käse (Camembert selbst paniert), Fritten und Backfischfilet.
War bisher alles sehr gut.
Mein Mann war von den Pommes ziemlich begeistert, weil die doch besser werden als im normalen Backofen.
Am We werd ich mich mal an Selbstgemachte wagen.

Hat jemand brauchbare Erfahrungen zu Hähnchenschenkeln aus der Heißluftfritteuse? Garzeit und Temperatur?
Kann mir schwer vorstellen, dass die nach 20 Minuten wirklich schon durchgegart sind :keineahnung:
Hackbällchen würden mich auch noch reizen. Allerdings mag ich die aus dem normalen Ofen schon nicht sonderlich, glaub die werden in der Fritteuse dann auch nicht viel besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5452
Wohnort: aufm Baum
Stella hat geschrieben:
Bin seit dem We auch Besitzer einer Airfryer :alol:

Hab noch nicht viel gemacht darin, außer Käse (Camembert selbst paniert), Fritten und Backfischfilet.
War bisher alles sehr gut.
Mein Mann war von den Pommes ziemlich begeistert, weil die doch besser werden als im normalen Backofen.
Am We werd ich mich mal an Selbstgemachte wagen.

Hat jemand brauchbare Erfahrungen zu Hähnchenschenkeln aus der Heißluftfritteuse? Garzeit und Temperatur?
Kann mir schwer vorstellen, dass die nach 20 Minuten wirklich schon durchgegart sind :keineahnung:
Hackbällchen würden mich auch noch reizen. Allerdings mag ich die aus dem normalen Ofen schon nicht sonderlich, glaub die werden in der Fritteuse dann auch nicht viel besser.

Hackbällchen mach ich nie mehr wo anders....Hähnchenschenkel kommt etwas auf die Dicke an...ich rechne dafür 35-40 min

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2018, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8165
Toll. jetzt hab ich Hunger.

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Oktober 2018, 08:25 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 2100
Wohnort: Hessen
Ok, danke :-D
Für nächste Woche sind dann mal Spaghetti in Tomatensoße mit gefüllten Hackfleischbällchen geplant.
Morgen versuch ich erstmal Bratwurst und selbstgemachte Pommes oder Kartoffelspalten darin.
Heute Abend selbstgemachte Onion Cheese Nuggets.
Wenn ich noch mehr so coole Rezepte finde, rollen wir wahrscheinlich in ein paar Wochen :angellie:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2018, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1370
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Nachdem ich meinen Eltern nach dem Ententeichdinner von Dabadus Schwärmerei von der Heißluftfriteuse berichtet habe....komme ich heute nach Hause und der Brotbackautomat sieht auf einmal aus wie eine Tefal Actifry :muahaha:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2018, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. März 2009, 14:28
Beiträge: 8571
Wohnort: Frankfurt
:alol:

_________________
Moin - Lust auf Urlaub an der Nordsee?
http://www.boje-9.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2018, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1370
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Hab nur irgendwie das Gefühl, dass meine Eltern sich sehr freuen wenn ich ICH sie benutze und sie die Nutznießer sind :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2018, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5613
Wohnort: Hessen
:alol: für was so ein Dinner doch gut ist :aoops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2018, 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1370
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Ja, wer hätte das gedacht :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2018, 11:08 
Offline

Registriert: 7. Januar 2009, 17:37
Beiträge: 459
...also demnächst dann Friteusen-Dinner bei Tamlo :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heißluft Fritteuse
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2018, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 18:18
Beiträge: 5587
Ich glaube, ich möchte auch so ein Ding haben.

Welches Modell kann man denn für einen 4-köpfigen Haushalt empfehlen?

_________________
Graci, Liebe meines Lebens... (19.01.1995 - 20.02.2013)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de