Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 3. März 2021, 12:20


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2021, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Juni 2007, 07:10
Beiträge: 1711
Oder sonst mal auf FB schauen, da gibt es jede Menge Gruppen zum Connect. Den gibt es übrigens ab. 01. März ja wieder bei Lidl.

_________________
Liebe Grüße
Cheesie

Edward: Ein ganzes Leben mit dir wäre zu wenig, aber fangen wir mit einem für immer an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2021, 12:14 
Offline

Registriert: 24. November 2008, 11:25
Beiträge: 2235
Ich habe den Vorgänger vom Connect. Mein Chef hatte den Connect und hat ihn unter anderem deshalb zurückgegeben, da die Einhandbedienung des Topfes so unkomfortabel ist. Der alte hatte einen Griff, damit man ihn mit einer Hand hochheben, ausleeren usw. kann, dies hat der neue wohl nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2021, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:28
Beiträge: 4148
ich hab auch den MCC.
Ehrlich gesagt nutze ich ihn nicht oft, aber immer wieder mal.
Es sind tolle Rezepte gespeichert, das Problem ist nur, dass mein Mann und meine Tochter sehr eigen sind, was das Essen betrifft... :schimpf:

Bin aber mit dem Gerät total zufrieden, wobei mich auch nervt, dass man den Topf immer mit 2 Händen halten muss, um ihn zu entleeren.. Das macht es echt kompliziert, wenn ich z.B. Teig rausschaben muss... Das ist beim TM definitiv besser gelöst..


Zuletzt geändert von Tschulia am 24. Februar 2021, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2021, 19:36 
Offline

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1718
CheeseUms hat geschrieben:
Oder sonst mal auf FB schauen, da gibt es jede Menge Gruppen zum Connect. Den gibt es übrigens ab. 01. März ja wieder bei Lidl.

Vielleicht 'ne doofe Frage, aber kann man damit auch Eierlikör zubereiten?

_________________
"Was ist wichtiger? ", fragte der Panda, " Der Weg oder das Ziel?"
"Die Weggefährten", antwortete der kleine Drache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2009, 07:37
Beiträge: 6115
Wohnort: Niedersachsen
Asina hat geschrieben:
CheeseUms hat geschrieben:
Oder sonst mal auf FB schauen, da gibt es jede Menge Gruppen zum Connect. Den gibt es übrigens ab. 01. März ja wieder bei Lidl.

Vielleicht 'ne doofe Frage, aber kann man damit auch Eierlikör zubereiten?


Ja, das geht total super :-D
Vor allem auch sehr fix... Zu Weihnachten musste ich den immer mal wieder im Schnellschuss Verfahren machen...
"Wir wollen Eierlikeur- Jetzt!"

Mit dem MCC war das kein Problem.

Ansonsten allg. zum MCC

Ich haben meinen jetzt im 3. Jahr.
Koche nicht täglich damit, aber im allgemeinen ist das Teil schon mega praktisch und ich würde mir den immer wieder kaufen.
Rohkost Salate in Sekunden fertig,
Cremesuppen- easy ohne Sauerei,
Pudding/ Milchreis/ Risotto - genial! man kann parallel kochen und noch mal schnell die Bude durchwischen
Reis koche ich z.b. auch meistens noch im MCC. usw.

Man merkt es vielleicht... ich finde das Teil genial :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14462
Wohnort: Rheinland Pfalz
Mein Freund will den TM - nicht weil wir nicht kochen können, sondern tatsächlich wegen der Zeitersparnis. Gestern habe ich ihm den Thread hier vorgelesen, weil mir persönlich der MCC wohl reichen würde. Er hält aus verschiedenen Gründen immer noch am TM fest. Hauptgrund ist die integrierte Waage und Garantie/Ersatzteile/Service.
Wie sieht es denn beim MC mit Service und Ersatzteilen aus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:28
Beiträge: 4148
Lexi hat geschrieben:
Mein Freund will den TM - nicht weil wir nicht kochen können, sondern tatsächlich wegen der Zeitersparnis. Gestern habe ich ihm den Thread hier vorgelesen, weil mir persönlich der MCC wohl reichen würde. Er hält aus verschiedenen Gründen immer noch am TM fest. Hauptgrund ist die integrierte Waage und Garantie/Ersatzteile/Service.
Wie sieht es denn beim MC mit Service und Ersatzteilen aus?


zu Service und Ersatzteile kann ich nichts sagen, brauchte ich noch nicht.
Wollte nur erwähnen, dass der MCC auch eine Waage integriert hat [smilie=hate-teach.gif]

edit: allgemein kann ich nicht nachvollziehen, warum der TM 1000 EUR teurer ist.... wenn ich ein Ersatzteil bräuchte, was es für den MCC nicht gibt, wäre es immer noch günstiger, wenn ich mir ein ganz neues Gerät kaufen würde...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14462
Wohnort: Rheinland Pfalz
Das Argument ist gut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 09:23 
Offline

Registriert: 24. November 2008, 11:25
Beiträge: 2235
Lexi hat geschrieben:
Mein Freund will den TM - nicht weil wir nicht kochen können, sondern tatsächlich wegen der Zeitersparnis. Gestern habe ich ihm den Thread hier vorgelesen, weil mir persönlich der MCC wohl reichen würde. Er hält aus verschiedenen Gründen immer noch am TM fest. Hauptgrund ist die integrierte Waage und Garantie/Ersatzteile/Service.
Wie sieht es denn beim MC mit Service und Ersatzteilen aus?


Gaaanz viel Spaß und einen laaaangen Atem, aber letztendlich kriegt man fast alles umgetauscht. Ich hatte mir beim MC Plus noch einen zusätzlichen Topf gekauft, an diesen ging dann an beiden am Griff etwas kaputt und ich musste allen Ernstes den kompletten "Monsi" einschicken und bekam nach vier Wochen den Monsi samt zwei neuen Töpfen wieder zurück. Den einen habe ich länger nicht benutzt und dann beim ersten Benutzen nach einigen Monaten festgestellt, dass er nicht in das Gerät passt, weil die Messeraufnahme falsch ist, hier gibt es verschiedene Modelle, aber die Idioten hatten ja meinen Monsi samt zwei Töpfen und haben mir trotzdem den falschen geschickt. Ich habe dann eine Woche lang telefoniert und Emails geschrieben und hätte wiederum den Monsi samt beiden Töpfen einschicken müssen, weil man es einfach nicht geschafft hat, mir nur den neuen Messersatz zu schicken, mit dem das Problem gelöst gewesen wäre. Ich habe dann entnervt aufgegeben und mir für 25 Euro den passenden Messersatz gekauft...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14462
Wohnort: Rheinland Pfalz
:alol: Na herzlichen Glückwunsch- ein Punkt für die bessere Hälfte :? Ist ja echt ärgerlich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2009, 07:37
Beiträge: 6115
Wohnort: Niedersachsen
Lexi hat geschrieben:
Mein Freund will den TM - nicht weil wir nicht kochen können, sondern tatsächlich wegen der Zeitersparnis. Gestern habe ich ihm den Thread hier vorgelesen, weil mir persönlich der MCC wohl reichen würde. Er hält aus verschiedenen Gründen immer noch am TM fest. Hauptgrund ist die integrierte Waage und Garantie/Ersatzteile/Service.
Wie sieht es denn beim MC mit Service und Ersatzteilen aus?


Lexi..
ich musste meinen MCC einmal einschicken, weil der etwas undicht war.
War auch echt unsicher, weil man wahnsinnig viel negatives darüber gelesen hat.
Aber bei mir lief das total komplikationslos und ich hatte den nach 1,5 Wochen wieder und seither läuft er einwandfrei.

Mir persönlich ist der original TM zu teuer.
Für das Geld kann ich mit 3-4 mal den MCC neu kaufen.
Wobei ich da auch ganz ehrlich sagen muss- es kommt immer drauf an, was man will!!!

Der MCC hat Grundlegend fast die Gleichen Funktionen.

Integrierte Waage
- haben beide.
Motor
ist beim MCC schwächer, als beim TM.
Backt man z.B. häufig Brote mit Mehr als 500-600g Mehl,
dann ist der TM wohl die bessere Wahl.

Willst du selber Kaffee, oder Getreide mahlen---
auch da ist der TM ehrlicherweise besser, weil einfach mehr Power.

Willst du mit Röstaromen anbraten können?
Der TM kann heißer als der MCC eingestellt werden.

Dafür hat der MCC einen größeren Topf.

Meine Schwester hatte den TM5 und hat jetzt den TM6...
sie sagt selber auch, wenn ihr Mann die nicht unbedingt hätte haben wollen, hätte sie die nicht gekauft, sondern den MCC,
Wobei sie auch sagt, dass das schon tolle Teile sind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TM Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 17:46
Beiträge: 837
Lexi hat geschrieben:
Mein Freund will den TM - nicht weil wir nicht kochen können, sondern tatsächlich wegen der Zeitersparnis. Gestern habe ich ihm den Thread hier vorgelesen, weil mir persönlich der MCC wohl reichen würde. Er hält aus verschiedenen Gründen immer noch am TM fest. Hauptgrund ist die integrierte Waage und Garantie/Ersatzteile/Service.
Wie sieht es denn beim MC mit Service und Ersatzteilen aus?


Ich werfe mal für euch sogar noch eine ganz andere Maschine in den Raum.
Wir haben uns Ende letzten Jahres für den Cookit von Bosch entschieden. Der hat ein größeres Fassungsvermögen und für größere Familien daher evtl etwas besser geeignet.

Mit dem kann man allerdings nicht mahlen, falls das als Voraussetzung gegeben sein muss. Dafür kann man Werkzeuge wechseln und hat unten eine größere Fläche, die man zum anbraten nutzen kann und er schafft auch höhere Temperaturen als die Konkurrenz. Der kann zum Beispiel dadurch ganz toll Popcorn machen :| .


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de