Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 29. November 2020, 05:56


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 497 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. November 2019, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1583
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Gelle? :-D
Habe heute nochwas mit Laugenbrezelchen probiert:
https://www.zuckerzimtundliebe.de/2013/ ... ngeschenk/
Saulecker :rosawolke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. November 2019, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2007, 14:25
Beiträge: 5017
Wohnort: Rhein-Mainlerin
Ja, ich konnte mir das gar nicht richtig vorstellen, dachte aber ich probiere es einfach. Da ich Erdnussbutterfan bin, umso besser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2019, 07:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1583
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Ja, meine Freundin liebt auch Erdnussbutter, nur deswegen hat sie sich rangetraut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2019, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 5132
Wohnort: Where the light is
Erdnussbutter :rosawolke: . Generell klingt das alles extrem toll. Ich war eigentlich immer die Backqueen, aber habe glaube ich seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr gebacken.

Ich ueberlege, doch noch den Weihnachtsbaum aufzustellen, auch wenn ich eigentlich nur noch ein paar Tage zu Hause bin. Ich liebe eigentlich Weihnachten. Aber Gebaeck gibt es defintiv nicht, denn ich bin selbst mein bester Kunde und werde nur noch fetter von dem Kram. Hm.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2019, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2636
Wohnort: Schwabenländle
Ich habe glücklicherweise gierige Verwandtschaft und Kollegen, letztes Jahr habe ich kaum selbst was abbekommen :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2019, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1583
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Das ist bei mir genauso, ich esse am wenigsten von den ganzen Plätzchen :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Dezember 2019, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8948
Die Erdnussbutterkekse birgen ein Problem bei mir: wenn man einen gegessen hat, muss man weiter essen. :?
Ne, die sind richtig gut! Danke!

Ich hab noch Feenküsse (nach Sallys Rezept ) und Tamlos Makronen gemacht. Sind schon gut ausgedünnt, alle um mich herum essen anscheinend gern Kekse. :alol: :-?

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2019, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 13:45
Beiträge: 5769
Wohnort: Schwoabaländle
Ich bin fertig, fünf Sorten, Wiebele, Springerle, Kakao-Zimt-Sterne, Kühe und Haferflocken-Mandel-Plätzchen

_________________
Egal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. November 2020, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1583
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Sonst noch jemand am Backen oder geplant zu backen? Meine Freundin und ich haben es uns auch dieses Jahr nicht nehmen lassen, den Ofen wieder glühen zu lassen.
Nachdem ich mich bereits alleine um die Stollenbäckerei + Stollenkonfekt gekümmert habe (muss ja noch ein bißchen durchziehen) haben wir letztes Wochenende zusammen 10 Sorten gebacken und ich habe dann alleine nochmal 5 Sorten dran gehängt.

Auf dem Plätzchenteller finden sich

- Kokosmakronen
- Haselnussmakronen
- Butterplätzchen
- Zimtsterne
- Vanillekipferl
- Finnische Stäbchen
- Lebkuchen
- Cassisherzen
- Maracuja-Tonkabohnen-Spitzbuben
- Nutellakekse
- Tobleronetaler
- Badener Stangerl
- Schoko-Zimt-Brezel
- Schokoladenkekse mit gesalzenem Erdnusskaramell
- Cookies mit Walnuss und Schokolade

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. November 2020, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 18:18
Beiträge: 5795
Ich habe letzte Woche ein ganz tolles Aofel-Nuss-Brot gebacken.

Wenn jemand Interesse hat, kann ich das Rezept abtippen. Es war ganz saftig, locker und man konnte nicht dran vorbeigehen ohne ein Stück abzuschneiden. In 2 Tagen war es leider schon aufgegessen.

_________________
Graci, Liebe meines Lebens... (19.01.1995 - 20.02.2013)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. November 2020, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2636
Wohnort: Schwabenländle
Ich werde dieses Wochenende backen.
Allerdings aufgrund Umzugsstress nur sehr reduziert.

Mozartplätzchen
Walnuss-Marzipan-Orange
Bethmännchen
Schokolade-Erdnussbutter-Salzbrezeln
Engelsaugen (mit Marmelade oder Nougat)


Ich stelle fest ich bin irgendwie dieses Jahr sehr Marzipanlastig unterwegs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. November 2020, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 2330
Wohnort: Nordhessen
Ich sammle schon Rezepte und Blane für übernächstes Wochenende mit meiner Schwester einen Corona-Isolations-Backtag :-)
Witzigerweise ist bei uns Marzipan dieses Jahr auch weit vorne.

Dieses Wochenende backe ich auch Kekse (Apfelkekse und Vanille-Schoko-Kekse), aber da die als Einstand für meine Kollegen geplant sind, verbuche ich die noch nicht unter Weihnachtsbäckerei.

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2020, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:59
Beiträge: 1899
Wohnort: Thüringen
Cardia hat geschrieben:
Ich habe letzte Woche ein ganz tolles Aofel-Nuss-Brot gebacken.

Wenn jemand Interesse hat, kann ich das Rezept abtippen. Es war ganz saftig, locker und man konnte nicht dran vorbeigehen ohne ein Stück abzuschneiden. In 2 Tagen war es leider schon aufgegessen.


Ich hätte sehr gerne das Rezept :-D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2020, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 18:18
Beiträge: 5795
750 g Äpfel gerieben (ich habe Mini Stückchen geschnitten)
100 g Zucker
150 g Rosinen
500 g Mehl
1,5 P. Backpulver
1 EL Kakao
1 TL Zimt
200 g Haselnüsse (ganz)

Teig in eine gefettete Kastenform geben. Backofen vorheizen.
180 Grad Ober/Unterhitze
60 Minuten

Ich muss auch nochmal eins backen. :rosawolke:

_________________
Graci, Liebe meines Lebens... (19.01.1995 - 20.02.2013)


Zuletzt geändert von Cardia am 26. November 2020, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plätzchenbacken fängt an
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2020, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1400
Wohnort: 72***
Danke für's Rezept!

Umluft oder Ober/Unterhitze?

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 497 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de