Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 20. November 2018, 19:43


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48624 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3237, 3238, 3239, 3240, 3241, 3242  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Juli 2018, 07:54 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1859
@Campari: was macht die Baustelle. Ich stelle mir das schon ziemlich anstrengend vor, aber es hat sicher auch etwas befriedigendes, wenn man das für das eigene Heim macht

@Schnucki: wie geht es in der neuen Wohnung und im neuen Stall (bis auf das Urin-Problem)?

@Ago: wie geht es dir, habe schon länger nichts mehr von dir gelesen.

Ich weiß zumindest, was ich nicht mehr möchte: eine Dachgeschoßwohnung im Sommer. Gestern hatte ich am Abend trotz geschlossener Rollläden und nur Kühl- und Gefrierschrank an 29 Grad, als ich von der Arbeit heim kam. Über Nacht kühlt es dann auch nur auf knapp 22 Grad ab. :?

Mein Kuschelmonster macht mir zunehmend Sorgen. Nachdem die Medikamente am Anfang gut angeschlagen haben und sich auch die Blutwerte in die richtige Richtung bewegt haben, wird es eher wieder schlechter. Sie frisst nur noch sehr wenig, nimmt aber zumindest nicht weiter ab. Das Wochenende war dann mal wieder mit erbrechen und langanhaltendem Durchfall, so dass ich Sonntag in die Klinik gefahren bin. Jetzt bekommt sie erstmal wieder ein anderes Antibiotika. Zumindest ist der Durchfall anscheinend erstmal weg. Aber sie wirkt manchmal so richtig kraftlos, ansich auch kein Wunder, wenn man sieht, was sie frisst und so ein Durchfall schlaucht ja auch.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. August 2018, 14:42 
Offline

Registriert: 14. Mai 2007, 08:41
Beiträge: 696
och Mensch :evil: kranke Tiere ist wie kranke Kinder :evil: drück die Daumen das es besser wird

Nee Stress ist das nicht,wir haben einen Bauleiter der die Handwerker im Griff hat :wink:
klar kostet Geld,aber wir sind zuweit weg und unser Sohn und Partnerin müssen arbeiten,Geld verdienen :roll:
wir fahren so oft wie möglich hin und schauen das alles richtig läuft,außerdem telefonieren wir viel
und unser Sohn ist täglich auf dem Hof "Kontrollgang"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. August 2018, 14:56 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1859
@Campariorange: das scheint ja recht gut zu laufen mit dem Umbau. Und ich glaube, dass so eine tägliche Kontrolle sicher gut ist, wenn dann mal was nicht so gut läuft, merkt man es hoffentlich rechtzeitig und kann gegensteuern.

Kranke Tiere sind wirklich nicht schön. Mein Kuschelmonster hat sich mittlerweile wieder etwas gefangen und es ist wieder etwas besser. Wie lange es noch gehen wird :keineahnung:
Dafür kommt dann morgen der Tierarzt zum Pferd. Ich befürchte, dass dieses Jahr nicht gut enden wird. :?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. August 2018, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6705
Wohnort: OA
keystone, das klingt nicht gut :? :knuddel:


Bei unseren Ponys läuft alles prima. Sie fühlen sich in der Herde wohl und die Stallgemeinschaft ist echt nett. Gestern Abend hatten wir eine Grillparty bei der SB im Garten und es waren tatsächlich alle da, das hab ich noch nie erlebt. Mit Reitbeteiligungen und PartnerInnen sind das immerhin 18 Leute und es war ein richtig schöner Abend. Mein Pony hat sich entschlossen ein Reitpferd zu werden und trägt seit zwei Wochen auch mich brav durch die Gegend.
Ansonsten mache ich das was viele machen - über die Hitze jammern :roll: . So sehr ich jedem einen schönen Sommer wünsche, irgendwann letzte Woche war meine Belastungsgrenze überschritten. Die Kopfschmerzen werde ich seit Tagen nicht mehr los und nach spätestens zwei Stunden draußen bin ich nur noch eingeschränkt zurechnungsfähig. Donnerstag bin ich rückwärts über eine Blumenkübel gestolpert an dem ich eine Minute vorher vorbei ägelaufen war und mit Schwung auf meiner Kehrseite gelandet, außer Schürfwunden und blauer Flecken ist aber nichts passiert. Freitag hatte ich ab der Hälfte der Arbeitszeit Sehstörungen und Sprachschwierigkeiten und abends dann einen kompletten Filmriss - ich erinnere mich noch um kurz nach sieben am Schreibtisch gesessen zu haben, aufgewacht bin ich dann um drei Uhr nachts im Bett.
Das Wochenende war ich jetzt nur frühs und abends draußen, das tat gut.
Kommende Woche habe ich vormittags Dienst und hoffe sehr, dass es da noch etwas „kühler“ ist als nachmittags.

Ich wünsche jedenfalls allen eine schöne Woche.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. August 2018, 21:57 
Offline
TROLLSCHUTZBEAUFTRAGTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:03
Beiträge: 8137
Wohnort: Am Teich! Wo sonst!!!
Huhu! :-D

Keystone, das hört sich ja wirklich nicht gut an mit Deinem Kuschelmonster ... :cry: Wie alt war sie nochmal?
Ich drücke fest die Daumen, daß sie die heißen Tage gut übersteht. Immer in kleinen Schritten denken! Vielleicht geht es ihr dann schon deutlich besser, dieses Extremwetter ist schon belastend, für bereits angeschlagene Wesen nochmal mehr.

Schnucki, Dein neuer Stall hört sich doch gut an und beim Pony läuft alles gut! Weiter so! :alol:
Pass Du nur auch auf Dich auf bei dem Wetter ...


Mir geht es gemischt.
Im Frühjahr hatte ich heftigen Streit mit meiner Schwester, daraufhin hatte ich beschlossen, daß ich nichts mehr mit ihr zutun haben will, sobald wir das gemeinsame Haus quitt sind und alles auseinander dividiert haben. Seit dem geht es mir deutlich besser und ich fühle mich unheimlich befreit!
Klar werden wir uns auch in der Zukunft sehen bei Familienfeiern, das lässt sich nicht vermeiden. Ich werde bei solchen Gelegenheiten auch sicherlich nicht rumzicken und dem Rest der Familie die Feier versauen, da wird dann gute Miene zum bösen Spiel gemacht. Aber mir geht es so gut mit dieser Entscheidung!

Ebenfalls im Frühjahr war Ännie für zwei Tage in einer Tierklinik. Sie hatte Vergiftungserscheinungen, die plötzlich auftraten und zusehends schlimmer wurden. Es ist alles gut verlaufen und es geht ihr wieder spitze. Gott sei Dank habe ich sofort reagiert, sonst hätte das anders aussehen können. Aber die zwei Tage waren sehr nervenaufreibend und bis heute weiß ich nicht wodurch sie die Vergiftung hatte, passiert ist es im eigenen Garten! Da bleibt ein mulmiges Gefühl.

Vor 2 Wochen ist mein Neffe gestorben, er hat sich umgebracht. Ich hatte nicht so viel mit ihm zu tun, aber er ist ein sehr netter und sympathischer Mensch gewesen und vor allem stehen mir seine Mutter und seine beiden Schwestern wahnsinnig nahe und ich muss so oft an die drei denken. Donnerstag ist die Beerdigung ... :cry:

Dafür war ich am letzten Wochenende für 4 Tage bei Sunny zu Besuch. Es war total schön sie mal wiederzusehen, unsere Hunde durften sich kennenlernen, wir hatten viel Spaß, obwohl bei der Hitze nicht ganz so viel mit uns los war und mir hat es unheimlich gut getan rauszukommen!

Ich glaube, das war erstmal das wesentliche kurz zusammengefasst ...

_________________
Wann ist aus "Sex and Drugs and Rock'n'Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" geworden?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. August 2018, 07:52 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1859
Ago, schön mal wieder von dir zu hören.
Mein Kuschelmonster wird im Oktober 15 Jahre, das ist ja doch schon ein stolzes Alter.
Das mit deinem Neffen ist echt heftig. Es ist ja schon schlimm, davon zuhören, aber als Angehöriger ist das ganze ja fast unerträglich. Ich glaube, da stellt man sich oft die Frage, warum man denn nichts gemerkt hat. :knuddel:

Schnucki, auch von mir, pass auf dich auf. Es ist niemanden gedient, wenn du dich in der Hitze aufarbeitest.
Aber das mit deinem Pony klingt doch super, es freut mich für dich, dass es da aufwärts geht. Und das mit der Stallgemeinschaft klingt auch toll.

Ich habe jetzt noch die Urlaubsvertretung für ein Pferd übernommen, ein eher Western gerittenes Paint. Die Besitzerin sagt, sie reitet so eine Mischung aus Englisch und Western und ich bin gestern das erste Mal oben gesessen und es war irgendwie lustig. So ein paar Verständigungsschwierigkeiten gab es, aber im großen und ganzen pass das schon und er ist ein total lieber. Nur mit diesen ellenlangen offen Zügel muss ich mich noch anfreunden. :roll: Der Sattel ist aber bequem und man kann seine Hände einfach auf dem Horn ablegen. :alol:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. August 2018, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 17:45
Beiträge: 6227
Wohnort: auf´m Sofa
Mensch Ago, da ist aber viel passiert bei Dir. Wie weit sind die Hausverkauf-Pläne?

Ich muss noch 5 Tage durchhalten - dann gehts nach Borkum. Hoffentlich hält das Wetter noch ein bißchen. Ich habe jetzt so lange geschwitzt hier, ich will nicht 14 Tage im Regen sitzen.

_________________
Schnuppe


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. August 2018, 19:14 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1859
@Sternschnuppe, ich hoffe du hast einen schönen Urlaub.

@Sunny, wie geht es dir?

@Schnucki: ich hoffe die Antibiotika haben gewirkt und du bist wieder auf dem Wege der Besserung.

Bei mir läuft es eher schlecht als recht.
Mein Pferd geht immer stärker lahm, die Krongelenksschale ist jetzt auch ohne Röntgengerät diagnostizierbar. Sie hat jetzt gestern so ein Langzeitcortison gespritzt bekommen, mal schauen wie das anschlägt.
Mit meinem Kuschelmonster war ich heute noch mal in der Klinik. Da die Blutwerte nicht wirklich besser werden, hat die TA nochmal die Galle punktiert. Immer noch massiver Bakterienbefall. Somit hat die bisherige Antibiose nicht wirklich geholfen. Jetzt wird eine Kultur angelegt, um zu schauen, welches Antibiotikum da helfen könnte. Momentan ist sie aber für ihre Verhältnisse gut drauf und frisst auch. Aber sie nimmt halt einfach nicht mehr zu. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. August 2018, 16:43 
Offline

Registriert: 14. Mai 2007, 08:41
Beiträge: 696
Boh ich musste erstmal alles nachlesen
viel passiert
ich drück Euch mal Alle ganz fest :knuddel:
positiv denken,Kopf hoch :knuddel:
und denkt dran-Dein Leben-Dein Wohlbefinden-Dein Glück-gehts mir gut-wirke ich positiv auf meine Mitmenschen

wünsche Euch ein schönes erholsames Wochenende
lasst die Seele baumen
tut Euch was Gutes


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. September 2018, 10:34 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1859
Alles klar bei euch allen?

Sonntags ist ja immer mein RB-Tag, reiten ist doch einfach etwas, wo ich gut abschalten kann.
Dafür hat mir mein Pferd gleich hinterher noch einen richtigen Dämpfer verpasst: sie hat vorne links eine dicke und auch druckempfindliche Sehne :schimpf: . Ich habe dann gekühlt Acetat draufgeschmiert und dann heute gleich dem TA Bescheid gesagt, dass er doch am Donnerstag bitte das Ultraschallgerät mitbringen soll :twisted: .
Irgendwie ist gerade der Wurm drin. :asad:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2018, 09:03 
Offline
TROLLSCHUTZBEAUFTRAGTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:03
Beiträge: 8137
Wohnort: Am Teich! Wo sonst!!!
Bei mir ist alles klar! :-D

Ich bin zur Zeit im Urlaub an der Nordsee, zusammen mit SunnyFlorida und ihren beiden Reitmädels plus einer Reitmädel-Mama. Eine klasse Truppe, die alle ganz unkompliziert sind. Außerdem haben wir drei Pferde und drei Hunde bei. Nur Sorgen und Streß haben wir Zuhause gelassen ...

:water:

_________________
Wann ist aus "Sex and Drugs and Rock'n'Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" geworden?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2018, 09:05 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1859
Ago, Sunny, das klingt doch super. Viel Spaß und noch einen schönen Urlaub.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2018, 09:13 
Offline
TROLLSCHUTZBEAUFTRAGTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:03
Beiträge: 8137
Wohnort: Am Teich! Wo sonst!!!
Danke!

Heute haben die Pferde Ruhetag, dafür fahren wir mit dem Wattwagen zur Insel. Ich bin mal gespannt, was die Hunde dazu sagen. Von "einrollen und pennen, ist ja wie Auto fahren" bis "Panik!" ist alles möglich ...

_________________
Wann ist aus "Sex and Drugs and Rock'n'Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" geworden?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2018, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 17:45
Beiträge: 6227
Wohnort: auf´m Sofa
Also Cuxhavener Land? Grüß mir Neuwerk und trinkt einen Eiergrog für mich mit.

Unser Urlaub ist schon wieder soooo lange her (2 Wochen). Kommt mir vor wie eine Ewigkeit.

_________________
Schnuppe


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. September 2018, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6705
Wohnort: OA
Ago, das klingt nach einem tollen Urlaub! Ich hoffe ihr habt Sorgen und Stress zuhause nur mangelhaft gesichert, so dass die vielleicht weggelaufen sind *hoffendarfmanimmer*

Sternschnuppe, ich hoffe etwas von der Urlaubserholung konntest du in deinen stressigen (Arbeits)alltag retten

keystone, wie geht es den Vierbeinern? Und wie gehts dir?

campariorange, positiv ist immer gut :daumen: . Was macht die Baustelle?

Sunny, wie geht es dir?

dressurtussi, was macht "Aurelia", habt ihr den Sommer an Bord genießen können?

Ich hab jetzt zwei Wochen Urlaub und werde die genießen. Die letzten vier Wochen im Job waren chaotisch, erst gab es Knatsch um eine Nichtigkeit und dann Organisationschaos.
Witzigerweise bin ich als die, die den Knatsch unabsichtlich angestoßen hat am besten da raus gekommen. Es wurde hinter meinem Rücken über mich gemeckert weil ich eine Methode angewendet habe die in der Stadt davor erwünscht war, in dieser aber nicht (es betraf nur 0,3% meiner Fälle, also verschwindend gering). Ich bin kein Fan vom Hintenrumgeschwätz und habe sobald es mir zugetragen wurde mit den Betreffenden Klartext geredet. Freundlich und ehrlich. Also mich entschuldigt, erklärt warum ich es so gemacht habe und nochmal gebeten mich in Zukunft bei Unstimmigkeiten direkt anzusprechen. Nun giften sich die, die vorher hinter meinem Rücken über mich hergezogen haben gegenseitig an, aber nicht mich, weil da eben nichts mehr in der Luft hängt.
Bis der Urlaub rum ist werden die sich hoffentlich alle weder lieb haben und auch das Organisationschaos "von oben" ist wieder halbwegs sortiert :alol: .
Für Wegfahren ist kein Geld da, aber hier ist es ja auch schon, früher bin ich ja extra zum Urlauben ins Allgäu gefahren :-|.
Mein Auto benimmt sich seit einer Woche anständig, so ganz trau ich dem Frieden noch nicht, hoffe aber das Beste. Opel hat nur den "Massepunkt" (wasauchimmerdasseinmag) gereinigt, die freie Werkstatt hätte das also eigentlich auch können müssen :roll: . Naja. Aber so langsam werde ich mich von meinem Karlchen verabschieden müssen. Er ist jetzt neun Jahre alt und fängt nun so langsam an teuer zu werden. Habe seit März 1600 € reingesteckt, nächstes Jahr stehen Zahnriemen und nochmal 2 neue Bremsen an, eine Spurstange muss vorm Winter noch ausgetauscht werden - ich hab etwas Sorge dass ich viel reinstecke und er dann doch die Grätsche macht. Jetzt schaue ich also ohne Druck nach einer Alternative.
Dem Pony gehts gut, auch wenn er nach wie vor schwer aufmuskelt und für die Menge an gymnastizierender Arbeit immer noch recht unausbalanciert ist, aber er ist munter und fröhlich, der Rest wird sich finden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48624 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3237, 3238, 3239, 3240, 3241, 3242  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tralla und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de