Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 18. November 2018, 19:11


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7186
Wohnort: Schwabenland
Ich möchte einen weiteren Badeanzug. Selbst da ist die Push-Up-Unsitte angekommen :mad: :-?

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 16:13 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 839
Ich habe eh schon viel Oberweite im Verhältnis zum recht schmalen Rippenbereich. Im Alltag reicht das.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6298
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Bei dem ganzen Polsterwahnsinn frage ich mich manchmal, ob die alle Angst vor Nippeln haben. Ich bin schon mal von einer Kollegin gefragt worden, ob ich keinen BH anhätte, weil die Nippel sich abzeichnen würden. Ähm, hallo? Wenn ich diese Polster-BHs anhabe, sind die natürlich nicht zu sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5613
Wohnort: Hessen
Also ich persönlich finde schon: wenn man zu nippel-Alarm neigt ist ein Polster-bh durchaus angebracht, grade im Job. Ein gepolsterter bzw wattierter bh ist ja aber noch kein Push-up sondern hat einfach nur dickeres Material bzw Cups mit so ner dünnen schaumeinlage, damit sich nicht alles abzeichnet. :-D

Die Push ups bei H&M sind oft viel zu extrem. Ich finde aber ein leichter Push up kann auch bei großer Oberseite sinnvoll machen, einfach weil er die Brust ganz anders formt als ein normaler Pulli BH. Grade bei Frauen mit großer Oberseite hab ich schon öfter gesehen dass da bei den klassischen bh schnitten das CUP zwar im unteren Bereich der Brust benötigt wird, weil die brust sonst seitlich rausgedrückt wird, aber im oberen Drittel dann unschön absteht und nicht mehr ausgefüllt wird. Ein guter Push up positioniert die Brust zum einen höher und zum anderen ist er meist tiefer ausgeschnitten und sitzt somit an manchen Brustformen einfach besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. August 2018, 10:23 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 839
dabadu hat geschrieben:
Grade bei Frauen mit großer Oberseite hab ich schon öfter gesehen dass da bei den klassischen bh schnitten das CUP zwar im unteren Bereich der Brust benötigt wird, weil die brust sonst seitlich rausgedrückt wird, aber im oberen Drittel dann unschön absteht und nicht mehr ausgefüllt wird. Ein guter Push up positioniert die Brust zum einen höher und zum anderen ist er meist tiefer ausgeschnitten und sitzt somit an manchen Brustformen einfach besser.


Wobei in dem Fall schlicht der BH nicht passt. Ist wie bei Schuhen: Auch wenn ich die korrekte Größe aus dem Regal nehme müssen die nicht passen.

Zu dem Satz mit dem guten Push Up stimme ich dir zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. August 2018, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 12:50
Beiträge: 988
Wohnort: der Norden
Ich habe wenig Oberweite und habe den BH Kauf jahrelang als Graus empfunden, weil gefühlt nix passte und richtig saß.
Letztendlich habe ich mich dann vor Jahren auch mal in einer Triumph Wäsche Boutique vermessen lassen und erstmal gestaunt, was da rausgekommen ist. BHs kaufe ich nur noch dort, die sitzen top und im Zweifel ist eine Verkäuferin da, die kompetent berät.

LG Winnie

_________________
War scheiße, haste selber gemerkt, ne?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. August 2018, 09:49 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2862
@falko,
Sport-Badeanzüge haben das nicht.
Man muss nur schauen, dass man einen mit Doppel-Stoff findet, die mit Einmal-Stoff sind etwas sehr durchsichtig...
Tchibo hat jedes Jahr einen schönen Sport-Badeanzug für kleines Geld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. August 2018, 09:29 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9348
Ich habe mit C/D trotzdem gerne einen leichten push up. Nach 2 Kindern gewinnt halt die Schwerkraft.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. August 2018, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 10:47
Beiträge: 4566
Wohnort: Frankfurt
hexicat hat geschrieben:
ich kauf meine BH immer bei Bonprix, weil ich nur dort mein Baumwoll-Bügel-BH kriege. Größe seit Jahr und Tag 85 C...

Jetzt hab ich ja abgenommen und gedacht, mess mal lieben....und jetzt weiss ich gar nicht mehr, gemessen Unterbrust 79 und Oben 90, gibt laut verschiedener Rechner 75 oder 80 A bzw. AA....



Ich denke schon, dass das halbwegs hinhaut. Die Oberweite schrumpft ja beim Abnehmen immer als erstes. Bis sich der Unterbrustumfang ändert, dauert es was länger. Und ich hab bei 70cm Unterbrust einen Hauch mehr Oberweite als Du, und das ist dann ein B/C Cup bei entweder 70 oder 75 (je nach Schnitt).

Aber ohne Anprobieren geht BH Kauf halt leider gar nicht. Mal passte das A, mal das D Körbchen. Pfh!

Und ich glaube nicht, dass Viele zu groß kaufen. Wenn man so die BH Abdrücke unter engen Klamotten sieht, schaut mir das eher nach der einen oder anderen Nummer zu klein aus. Ich vermute eher, dass Viele ihre Träger zu kurz einstellen. Womöglich, um sich die Titten extra hoch zu schnallen. Und dann wandert natürlich auch das Rückenteil hoch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. August 2018, 07:44 
Offline

Registriert: 31. August 2007, 06:58
Beiträge: 6
cora78 hat geschrieben:
Ich habe mit C/D trotzdem gerne einen leichten push up. Nach 2 Kindern gewinnt halt die Schwerkraft.

Dazu braucht's aber keinen Push-up, sondern lediglich einen passenden ... ;-)

Empfehle allen Mädels (wurde es schon erwähnt?) Busenfreundinnen.net ... vor allem den "Unglücklichen" ... da werden Euch die Augen aufgehen, was es alles Tolles (und vor allem in der für einen selbst passenden Größe gibt!) :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. August 2018, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3682
Ich habe eine echt blöde Größe, mit 70C findet man rein garnichts...oder nur mit endlos dickem Polster :-?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. August 2018, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2234
Wohnort: Schwabenländle
Liesi guck mal bei englischen Shops, da bekommst du solche Größen problemlos und in ordentlicher Auswahl. Man muss nur das Unterband umrechnen, dafür gibt es Rechner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. August 2018, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3682
Isjaki hat geschrieben:
Liesi guck mal bei englischen Shops, da bekommst du solche Größen problemlos und in ordentlicher Auswahl. Man muss nur das Unterband umrechnen, dafür gibt es Rechner.



ohne richtiges Anprobieren traue ich mich nicht sowas zu bestellen. dafür passen mir einfach zu wenige richtig gut, das Zurückschicken wäre da nicht so einfach sicher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. August 2018, 07:24 
Offline

Registriert: 31. August 2007, 06:58
Beiträge: 6
Liesie, schau mal bei Lace.de ... da kannst Du Dir eine Auswahl bestellen, anprobieren und was nicht paßt, wieder zurückschicken. Total easy und eine Riesenauswahl!

Wobei, 70C ist doch eigentlich eine total gängige Größe ...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BH-Größen
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. August 2018, 07:44 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 839
Ich habe auch 70C und nein, das ist nicht gängig. In 70 gibt es meist nur bis B und dann ab 75.

Liesi: Die schlichten für den Alltag hole ich derzeit gern bei Hunckemöller. Da gibt es eine Basisserie in verschiedenen Varianten und die haben die Größe (sogar meist in der Filiale).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de