Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 21. Juni 2018, 12:49


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Mai 2017, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1230
Wohnort: Wald & Heide
Trotz Arbeitshandschuhen bei der Arbeit und nach der Arbeit Bürste, Seife, Handwaschpaste sind meine Finger, Fingernägel und Nagelbetten nur sehr schwer sauber zu bekommen, ....sehen oft grauslig aus :evil: Geht das nur mir so?
Wer hat noch einen Tipp für mich?

_________________
Man wird älter als ' ne Kuh und lernt fleißig noch dazu ;-)
Abstand bringt Klarheit, Nähe und/oder neue Einsichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Mai 2017, 15:30 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 2023
Wohnort: Hessen
Was arbeitest du denn bzw von was für Dreck sprichst du? :wink:

Mein Freund hat dasselbe Problem abends nach der Arbeit, wenn er doch mal wieder selbst an den Maschinen rumschrauben musste. Kommt jetzt zum Glück nicht mehr allzu häufig vor.
Aber der steht dann auch gut 15-20 Minuten im Bad und versucht die schwarze Schmiere aus den Rillen der Finger und unter den Nägeln etc. wegzuschrubben.
Er hat schon zig Sorten Waschpaste durch.
Auch spezielle Cremes, die man vor der Arbeit schmiert, die dann einen Schutzfilm bilden sollen.
Bringt auch nichts.
Du bist also nicht allein mit dem Problem :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Mai 2017, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1230
Wohnort: Wald & Heide
Stella hat geschrieben:
Was arbeitest du denn bzw von was für Dreck sprichst du? :wink:
Du bist also nicht allein mit dem Problem :wink:
Das tröstet mich, dachte schon wie peinlich, das ich mit ü50 noch danach frage :aoops: :-D Mich persönlich stört das eigentlich nicht so, nach dem Motto Arbeitshände schänden nicht. Aber mich nervt der große Zeitaufwand um die Hände immer wieder vorzeigbar zu bekommen.
Meine Arbeit besteht zum Einen aus Stallarbeit, dem was dazu noch rundherum anfällt und Hausarbeit. Zum Anderen arbeite ich gewerblich mit Lebensmitteln. Da müssen die Hände immer Blitzblank sein, künstliche Fingernägel sind auch tabu.

Von welchem Schmutz spreche ich? Von dem der sich in die Hautrillen setzt und dem der gern unter dem Nagel und seitlich im Nagelfalz fest hängt.

_________________
Man wird älter als ' ne Kuh und lernt fleißig noch dazu ;-)
Abstand bringt Klarheit, Nähe und/oder neue Einsichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 04:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6263
Wohnort: OA
Ich kriege meine Hände trotz Schrubben auch manchmal kaum sauber :aoops:.
Bei mir hilft ausgiebiges Geschirrspülen :-| . Also - natürlich nachdem die Hände vorher schon gründlich gereinigt wurden :alol: . Alternativ kann man die Hände vermutlich auch ohne Geschirr in Seifenlauge einweichen :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1042
Wohnort: 72***
Kannst du keine Handschuhe zur Haus- und Stallarbeit anziehen? Es gibt doch für alle möglichen Arbeiten die geeigneten Handschuhe. Sind auch bequem. Ich habe mir das bei der Hausrenovierung angewöhnt und möchte inzwischen keine groben, dreckigen Arbeiten mehr ohne machen (Stall, Garten).

Hast du es mal mit Öl probiert? Hände großzügig einölen, einwirken lassen, abwaschen. Anschließend gut eincremen.

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1230
Wohnort: Wald & Heide
Asina hat geschrieben:
Trotz Arbeitshandschuhen bei der Arbeit ....
Daisy, mir geht es hauptsächlich darum, dieses Geschrubbe auf ein Minimum zu verkürzen.:-D

Was für ein Öl meinst Du, das wäre noch einen Versuch wert.

_________________
Man wird älter als ' ne Kuh und lernt fleißig noch dazu ;-)
Abstand bringt Klarheit, Nähe und/oder neue Einsichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5399
Wohnort: Hessen
Daisy meinte glaub andersrum, Handschuhe bei den dreckigen arbeiten zu tragen :alol:

Ich kenn das aber von Gartenarbeit... Unkraut jäten etc. Es hilft eigentlich meist: in die Badewanne legen für min 30 min, danach geht der dreck leicht ab. Sprich noch eine Stimme für einweichen in Seifenwasser oder sonst eben mühsam schrubben und dreck mit der Feile vorpulen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1042
Wohnort: 72***
Ich nehme Jojobaöl, weil das sehr pflegend sein soll.

Vielleicht hast du die falschen Arbeitshandschuhe. Mit den richtigen werden die Hände gar nicht erst so dreckig. Ich habe verschiedene, je nachdem was ich tue. Die für den Garten haben z.B. eine andere Beschichtung als die, die ich benutze wenn ich den Hof und die Straße fege.

Die für den Garten lassen mit der Zeit auch Staub durch, aber der geht ganz einfach mit normalem Händewaschen weg.

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 12:38 
Offline

Registriert: 16. Dezember 2015, 09:38
Beiträge: 487
Shellac mit French auf den Nägeln :alol: ( kurze Nägel )

Sind KEINE künstlichen Nägel- nur Nagellack den du selbst nur schwer wieder los wirst ( geht aber, ich mach das auch zu Hause selber ab ).
Die in unserem Stall präferierte Alternative der Berufsreiterinnen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 1747
Wohnort: RLP
Sehr gründlich die Haare shampoonieren :-| Die Massage tut der Kopfhaut gut und säuber noch zusätzlich die Fingernägel :alol:

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 14:25 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 2023
Wohnort: Hessen
Bei der Hausarbeit trag ich z.B. die ganz normalen Einweghandschuhe aus der Drogerie.
Zumindest beim feucht Staub wischen, Bad putzen usw.
Kann das nicht haben auf Dauer immer wieder ins Wischwasser zu packen. Neige eh zu trockenen Händen und wenn die dann noch aufquellen :mad:
Deswegen bade ich auch ohne Hände im Badewasser :alol:
Im Stall hab ich ganz normale Arbeitshandschuhe aus Baumwolle an, die an den Handflächen mit Gummi (?) beschichtet sind. Die trag ich auch bei der Gartenarbeit und meist auch wenn ich die Pferde putze.
Hab so eigentlich selten richtig dreckige Hände, dass ich schrubben müsste.

Die Bestimmungen in der Lebensmittelbranche kenn ich auch :roll:
Sowohl mein Freund als auch ich arbeiten in der Verpackungsmittelindustrie.
Da ist bei Betreten der Produktionshalle bzw des Hygienebereichs auch alles verboten. Lange Nägel, Nagellack, Schmuck, künstliche Nägel ja sowieso, Parfüm usw.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 12975
Wohnort: Rheinland Pfalz
:alol: Luna, das wäre jetzt auch mein Tipp gewesen. Haare waschen schafft jeden Schmutz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Mai 2017, 06:16 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 5237
Asina hat geschrieben:
Von welchem Schmutz spreche ich? Von dem der sich in die Hautrillen setzt und dem der gern unter dem Nagel und seitlich im Nagelfalz fest hängt.

Genaus das Probem habe ich im Winter manchmal, wenn die Haut sich nicht mehr richtig regeneriert. Dann hilft mir, der Haut genau dabei zu helfen. Ich nehme dafür auch ein Öl, meist Neo Ballistol: https://www.mycare.de/online-kaufen/neo ... 0wodorgHzQ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2017, 07:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8363
Wohnort: Hedwig Holzbein
Habt ihr es mal mit Waschpulver probiert? Mein Mann findet es besser als die Handwaschpasten (wobei es bei den Pasten auch sehr große Unterschiede gibt). Hinterher sollte man die Hände aber gut eincremen.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handpflege
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Mai 2017, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juni 2007, 15:26
Beiträge: 1888
Ich wurde mal auf einer Messe überrumpelt und "durfte" dann meine Hände mit einer Meersalzrubbelcreme waschen. Was da dabei an Dreck noch zum Vorschein kam :ashock: [smilie=timidi1.gif]

Da das Produkt aber sehr teuer war hilft alternativ auch Meersalz und Honig verrühren und damit die Hände sauber rubbeln (geht auch als Gesichtspeeling :mrgreen: )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de