Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 20. November 2018, 18:17


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 221 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2018, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6705
Wohnort: OA
Absagen finde ich okay. So bald wie möglich. Dann kann er sie wieder reinstellen und gut ist.

Ich habe bei meinen letzten Anzeigen eh immer die Anzeige dringelassen bis der Abholer wirklich kam, nur halt **reserviert bis...** dazugeschrieben


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. August 2018, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 2986
zuzi hat geschrieben:
Jetzt bin ich mal der Depp. Habe gestern bei eBay-Kleinanzeigen eine Waschmaschine gesehen. Und dem Typen per What’s App eine Kaufzusage + für Dienstag einen Abholtermin ausgemacht. Dummerweise würde mir eine andere WaMa nun geliefert und in den Keller getragen werden. Diese WaMa müsste vom 1. Stock selbst heruntergetragen werden und Helfer habe ich eigentlich keine verfügbar. Ist das jetzt blöd abzusagen? :aoops:


Also ich finde Absagen in diesem Fall nicht mehr okay. Du hast per Whats App zugesagt, dass Du die Waschmaschine nimmst und auch noch gleich einen Abholtermin ausgemacht. Das ist für mich eindeutig und nicht "eventuell". Wäre ich der Verkäufer, wäre ich richtig sauer, wenn Du jetzt auf einmal doch wieder abspringst.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. August 2018, 07:05 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4341
Wohnort: Kiel
Es geht nicht nur um sauer, sondern darum, dass eine schriftliche Zusage ein rechtlich bindender Vertrag ist. Man kann nicht einfach so absagen. Der Verkäufer kann darauf bestehen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. August 2018, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4174
Da hilft dann halt den Anbieter kontaktieren ... das du keine Helfer hast, ist im Zweifel ja ein Argument und sehen, wie er reagiert. Man kann den Kaufvertrag natürlich einvernehmlich auflösen ...

Ich würde mich als Verkäufer zwar auch ärgern, aber immerhin hat der Interessent sich gemeldet ... genug tauchen ja nie auf und stellen sich dann "tot".

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. August 2018, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6705
Wohnort: OA
Ich denk auch - der Ton macht die Musik und es kommt dann drauf an, was der Verkäufer antwortet. „Ich komm nicht“ fünf Minuten nach dem Termin ist natürlich was anderes als „ich hab keine Helfer gefunden, wäre es okay wenn ich vom Kauf zurücktrete?“.
Ich hab zugegebenermaßen über die Kleinanzeigen noch nie was gekauft aber in letzter Zeit etliches verkauft/verschenkt. Für mich war jede Absage okay, ich hab mich eher über die Höflichkeit gefreut :keineahnung:. Dass die Abholung wirklich klappt glaube ich bei den Kleinanzeigen ja eh erst wenn ich Geld in der Hand habe, vorher rechne ich mit allem :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. August 2018, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2202
Wohnort: Waldenbuch
Ich habe höflich abgesagt und eine ebenso höfliche Antwort bekommen. War kein Problem. Ich denke nicht, dass der Mensch zum Anwalt oder so rennt. Für diesen Fall hebe ich den Chat auf. :-|


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. August 2018, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3267
Wohnort: Dreieich
Ich finde auch, wenn man frühzeitig absagt, ist es "okay". Natürlich ist es trotzdem ärgerlich für den Verkäufer aber ich bin da bei Schnucki:

schnucki hat geschrieben:
Dass die Abholung wirklich klappt glaube ich bei den Kleinanzeigen ja eh erst wenn ich Geld in der Hand habe, vorher rechne ich mit allem :mrgreen:


Ich verkaufe im Moment die alten Räder meiner Kinder. Da kamen auch schon wieder die interessantesten Reaktion...von "Ich kaufen Rad" bis zu "Also für 40 Euro fahre ich sofort los" war wieder alles dabei :roll:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. August 2018, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 1991
Wohnort: Nehmten
ebay Kleinanzeigen... :-D

Ich verkaufe grad Pferdebücher, Sattelgurt und meine Horseware Rhino Rug...leider wohl das ältere Modell. :klappe:

Da bekam ich eine Anfrage, wie alt die Rhino dann sei. Hm...ich weiss, dass sie bei der Vorbesitzerin einen Winter auf dem Pferd lag...die ist total ordentlich und keine Löcher...nicht einmal Rost. Leider meiner Stute zu eng in der Schulter und lag maximal nue eine halbe Stunde auf dem Pferd. Hatte ich bei HW noch nie. :roll: Das habe ich ihr geschrieben...Antwort: "Die sei ihr zu alt...sie suche doch etwas weniger Gebrauchtes". :ashock:
ähm...ja, dann wohl neu kaufe. :-D

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 11141
Wohnort: Dorsten
Ifone hat geschrieben:
Ich finde auch, wenn man frühzeitig absagt, ist es "okay". Natürlich ist es trotzdem ärgerlich für den Verkäufer aber ich bin da bei Schnucki:

schnucki hat geschrieben:
Dass die Abholung wirklich klappt glaube ich bei den Kleinanzeigen ja eh erst wenn ich Geld in der Hand habe, vorher rechne ich mit allem :mrgreen:


Ich verkaufe im Moment die alten Räder meiner Kinder. Da kamen auch schon wieder die interessantesten Reaktion...von "Ich kaufen Rad" bis zu "Also für 40 Euro fahre ich sofort los" war wieder alles dabei :roll:



Ja, das hatten wir auch.

Allerdings hab ich die Räder und das Berg Go-Kart wirklich gut verkauft. Die waren teilweise nach 10 Minuten quasi weg (die Leute sind auch gekommen)

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. September 2018, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4323
Wohnort: NS
zwar keinen Ärger, aber ich ärgere mich über die Menschen.. Die E-Kleinanzeigen bringen einfach keinen Spaß mehr :mad: :mad: :mad: :?

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. September 2018, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6302
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Ebay sonst so auch nicht mehr. Ich meine, Provision auf die Versandkosten? Ernsthaft jetzt?

Dann ist mir zum ersten Mal überhaupt ein Paket verloren gegangen. Nachforschungsantrag ist ausgefüllt. Ging jetzt auch nicht um mega viel Geld. Aber ärgerlich ist es dennoch und nervig.

Und bei den Kleinanzeigen fehlen einem manchmal die Worte...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 221 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cleo24 und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de