Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 10. Juli 2020, 19:24


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4563 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 281, 282, 283, 284, 285, 286, 287 ... 305  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 11:14 
Offline

Registriert: 12. August 2009, 07:52
Beiträge: 2142
Wohnort: Wo die Misthaufen qualmen... Sauerland!
Genau aus solchen Gründen ist mein schnurrender Mitbewohner nur Teilzeit-Freigänger (mit GPS-Sender).
Nur mal 1-2h, wenn ich zuhause bin. Dann bleibt er schön ums Haus rum.
Abends wird dann viel gespielt.

_________________
Pfeif auf den Prinzen - ich nehm den Gaul!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 12:15 
Offline

Registriert: 25. Juli 2010, 11:20
Beiträge: 783
Ich habe bewusst Katzen mit Handicap zu mir geholt, für die ungesicherter Freigang der sichere Tod wäre. Trotzdem freue ich mich drauf, ihnen mittelfristig einen Garten bieten zu können.

Rocket, es tut mir sehr leid. So eine Katze fehlt überall, das ist einfach nur schrecklich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4860
Miss Sunshine mit einem Halsband? Oder per GPS Chip?
Die anderen dürfen jetzt auch nur noch raus wenn ich zu Hause bin! Dann hab ich etwas mehr Ruhe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 9344
Wohnort: Hedwig Holzbein
Meine jetzigen Katzen vermissen das Freigängersein nicht. Molly war zwar eine Katze von draußen, aber sie zog mit ihren frisch geborenen Welpen ins Haus (hatte sich draußen nicht um sie gekümmert).
Danach wollte sie nicht mehr raus, ihre Kinder haben so viel Angst, die gehen freiwillig nicht vor die Tür.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2309
Wohnort: Nehmten
Mein Beileid. :knuddel:
Das sind Bilder, die man so schnell nicht vergisst.

Wir wohnen am A**** der Welt, 30er-Zone, da hält sich kaum einer dran. Unter meinen Freigängern war der Purzel immer derjenige, der nicht drin zu halten war. Sogar damals nach seiner Heimkehr aus der Klinik, konnte ich ihnnur 24 Stunden drin halten.

Meine verbliebenen zwei Katzen, Lotte und Zwergi (ehemaliger Streuner) bleiben nur hier im Garten.
Wenn die beiden nicht mehr sind, gibt es keine Katzen mehr. Es gibt soviele Idioten da draussen...

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7901
Wohnort: OA
GPS hält auch kein Auto auf, es nimmt nur die Ungewissheit, wenn die Katze nicht heim kommt :? . Die Katze von Freunden wurde vor Augen der Kinder direkt vorm Haus im Wendehammer einer Spielstrasse überfahren. OHNE Schuld des Autofahrers, sie ist im tatsächlich so vor den Vorderreifen gesprungen, dass selbst bei Schrittgeschwindigkeit Bremsen zwecklos war.

Ich habe früher auf einem Bauernhof einer Bundesstrasse gewohnt. Vorne ein Feld, dann die 70er Strasse, hintenheraus nur Felder und Wald. Die Stallkatzen die da waren als ich an den Stall kam wurden uralt und starben natürlichen Todes. Von denen die später kamen sind mehrere überfahren worden, mir kam dann immer die "Ehre" zu sie zu finden, weil ich morgens die erste war die den Hof verlassen hat. Keiner weiß, warum sie nicht wie ihre Vorgänger nur nach hinten raus laufen :keineahnung: . Aber sie hatten alle ein schönes Leben und einen schnellen Tod - letzteres ist ja leider nicht selbstverständlich :?.

Meine beiden können rein und raus wie sie wollen. Zweimal war je eine länger als 24 Stunden weg, da drehe ich tatsächlich am Rad, beide kamen aber dann unversehrt heim. Eine hatte auch mal eine Beinverletzung, vermutlich eine Autounfall, genau weiß ich es aber nicht. Einsperren kann und will ich sie aber trotzdem nicht :? .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 8071
Wohnort: Schwabenland
Wir wohnen am Ortsrand, 30er-Zone, kein Durchgangsverkehr, unsere Straße sogar vorne und hinten Sackgasse, nur über Parallelstraßen erreichbar.
Parallel "unter uns" wurde vor zwei Jahren der Kater aus dem Nachbarhaus überfahren. :?
Lego ist zum Glück ein Schisser und draußen sehr vorsichtig, aber sicher kann man nie sein. Den könnte man auch nicht mehr drin halten, der stellt das Haus auf den Kopf und jault wie eine Sirene, wenn er nicht raus darf.
An einer stark befahrenen Straße bzw. wenn mehr als 30 zugelassen ist würde ich eine Katze tatsächlich nicht rauslassen können, ohne ständig Angst zu haben.

_________________
Manchmal verspüre ich den Wunsch, in den Wald zu gehen, unter Monstern zu leben und Jahre später als mächtige dunkle Hexe wiederzukehren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 12:49 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4903
Wohnort: GAP
Angeblich haben Freigänger sehr gute Chancen alt zu werden, wenn sie 2 Jahre alt werden.

Ich wollte meine Katzen eigentlich raus lassen als ich sie angeschafft habe, aber wir hatten damals noch Ferienbetrieb und ich hatte einfach viel zu viel Angst, dass irgendein Feriengast meine Katzen klaut.
"Mama, ich will die Babykatze haben" - "Ja, mein Kind, ist ja nur eine Bauernhofkatze, die kann man mitnehmen."
Deswegen blieben sie dann drin, allerdings nicht in der Wohnung, sondern sie besuchen auch alle Nachbarn im Haus und hängen am Dachboden rum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7901
Wohnort: OA
Diva hat geschrieben:
Deswegen blieben sie dann drin, allerdings nicht in der Wohnung, sondern sie besuchen auch alle Nachbarn im Haus und hängen am Dachboden rum.
Gut dass euer Dachboden dicht ist :-| . Meine ersten Babykatzen hatte ich auf dem alten Bauernhof wo ich gewohnt habe, weil die Stallpächterin keine mehr wollte und uns die Mäuse überrannt haben. Da beide anfangs noch nicht fit genug für die Impfung waren, waren sie erstmal nur im ausgebauten Wohnzimmer mit Zugang zu 300 qm Dachboden. Bis auf dem Hof unten einer fragte "wie kommen eigentlich zwei Katzen aufs Dach"? Wie sie rauf gekommen sind haben wie nie herausgefunden. Sie runter zu bekommen war jedenfalls ein ziemlicher Aufwand :alol:

Einer von beiden wurde alt, der andere fiel nach anderthalb Jahren der Strasse zum Opfer :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 13:15 
Offline

Registriert: 12. August 2009, 07:52
Beiträge: 2142
Wohnort: Wo die Misthaufen qualmen... Sauerland!
Rocket-star hat geschrieben:
Miss Sunshine mit einem Halsband? Oder per GPS Chip?
Die anderen dürfen jetzt auch nur noch raus wenn ich zu Hause bin! Dann hab ich etwas mehr Ruhe!


Mit Halsband. Zu implantierendes GPS gibt es meines Wissens auch nicht.
Schnucki hat Recht, vorm Überfahren schützt das auch nicht.
Aber es fühlt sich (für mich) trotzdem besser an, wenn ich ihn im Blick habe.

_________________
Pfeif auf den Prinzen - ich nehm den Gaul!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 13:46 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4903
Wohnort: GAP
@schnucki
Den einen habe ich schon zweimal vom Dach gepflückt. Er war nicht glücklich da draußen :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 8028
Hab ja ,Dank dem Tipp von Miss Sunshine, jetzt seit einigen Wochen auch einen GPS Sender für den Kater. Eigentlich darf er nicht raus, da er dann teilweise panisch davonrennt. Allerdings nutzt er jede Gelegenheit zum türmen. So kam es das ich schon einige Male stundenlang im Garten nach dem S..viech gesucht habe. Vor wenigen Tagen ist er mir wieder durch die Haustür entwischt, als ich gerade vollbepackt vom Einkaufen kam. Dank dem GPS hatte ich ihn innerhalb von 2 Minuten wieder. Er hatte sich auf einen 2 Meter hohen Kirschbaum geflüchtet und kam Gott sei Dank nicht mehr runter. :mad:

_________________
www.stephanschmidt-allianz.de/pflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4974
Wohnort: Dallas
Zitat:
Ich wollte meine Katzen eigentlich raus lassen als ich sie angeschafft habe, aber wir hatten damals noch Ferienbetrieb und ich hatte einfach viel zu viel Angst, dass irgendein Feriengast meine Katzen klaut.
"Mama, ich will die Babykatze haben" - "Ja, mein Kind, ist ja nur eine Bauernhofkatze, die kann man mitnehmen."
:ashock: Nicht Dein Ernst? Wer packt denn einfach eine Katze ein. Unfassbar.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 16:21 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 1436
Fabelhaft hat geschrieben:
Zitat:
Ich wollte meine Katzen eigentlich raus lassen als ich sie angeschafft habe, aber wir hatten damals noch Ferienbetrieb und ich hatte einfach viel zu viel Angst, dass irgendein Feriengast meine Katzen klaut.
"Mama, ich will die Babykatze haben" - "Ja, mein Kind, ist ja nur eine Bauernhofkatze, die kann man mitnehmen."
:ashock: Nicht Dein Ernst? Wer packt denn einfach eine Katze ein. Unfassbar.


Zu viele. Genau die, die auch fremde Katzen vor dem Supermarkt füttern. Oder die Katzen, die dem Nachbarn gehören (das hat erst aufgehört, als ich denen die Tierarztrechnung präsentiert habe da Madame nicht alles verträgt).

Mit Halsband geht bei mir keine Katze vor die Tür. Einer unserer Kater ging damit mal im Maschendraht fest. Nie wieder.

Wir haben hier den Vorteil, dass die Fahrzeuge alle 3 Häuser weiter an freilaufenden Kindern und Hunden vorbei müssen. Da fahren alle ordentlich danach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2019, 19:15 
Offline

Registriert: 5. Februar 2015, 15:38
Beiträge: 255
Meine beiden Katzen bleiben auch nur drinnen...die eine ist ein montagsmodell, die hat einen Herzfehler und Probleme mit den Hüften. Die kann auch nicht springen, die kommt so gerade auf das Sofa und ins Bett ohne rückwärts runter zu fallen. Für die wäre draußen tödlich. Ihre Schwester ist zwar fit aber eine mega schissbuchse.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4563 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 281, 282, 283, 284, 285, 286, 287 ... 305  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MrCash und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de