Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 11. Juli 2020, 20:49


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6316 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325 ... 422  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2018, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 05:02
Beiträge: 1696
Ich ärgere mich über Kollegen, die sich hinter irgendwelchen Verfahrens- und Arbeitsanweisungen verstecken.
Über die Kollegen, die keine EIgenverantwortung übernehmen können und wollen. Die sich hinter anderen ducken, wenn es um Entscheidungen oder selbstständiges Denken geht.
Über die Kollegen, die mir an einem Freitagmorgen 8 Uhr mit den Worten "Ich hab meine 40 Stunden schon fast voll, da kann ich mich jetzt nicht mehr drum kümmern" um die Ecke kommen.

Und am meisten ärgere ich mich über mich selbst, dass ich gegenüber einem solcher Kollegen soeben die Fassung verloren und ihn angeschrieen habe bzw. mich habe anschreien lassen.

Faules Arschloch.

Sorry.
Das musste raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2018, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 8028
Au weia. Das ist natürlich blöd. Wenn man sich zu sowas hinreißen lässt. Aber ich tappe leider manchmal auch in diese "Falle" und ärgere mich hinter maßlos über mich.
Drück Dir die Daumen das sich das wieder einigermaßen einrenkt.

_________________
www.stephanschmidt-allianz.de/pflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2018, 12:41 
Offline

Registriert: 24. November 2008, 11:25
Beiträge: 2090
Für solche Fälle habe ich einen Aggro-Knet-Ball auf dem Schreibtisch, den ich kurz knete, bevor ich meiner Kollegin antworte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2018, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 2309
Wohnort: Nehmten
Fidi hat geschrieben:
Ich ärgere mich über Kollegen, die sich hinter irgendwelchen Verfahrens- und Arbeitsanweisungen verstecken.
Über die Kollegen, die keine EIgenverantwortung übernehmen können und wollen. Die sich hinter anderen ducken, wenn es um Entscheidungen oder selbstständiges Denken geht.
Über die Kollegen, die mir an einem Freitagmorgen 8 Uhr mit den Worten "Ich hab meine 40 Stunden schon fast voll, da kann ich mich jetzt nicht mehr drum kümmern" um die Ecke kommen.

Und am meisten ärgere ich mich über mich selbst, dass ich gegenüber einem solcher Kollegen soeben die Fassung verloren und ihn angeschrieen habe bzw. mich habe anschreien lassen.

Faules Arschloch.

Sorry.
Das musste raus.



Jooo...kenn ich. hätte heute Morgen bei uns sein können... :wink:

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. September 2018, 18:27 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 5066
Wohnort: Kiel
Heute kam mein bestelltes Paar Schuhe an, allerdings ein ganz anderes Modell :roll: . Ich hab es jetzt zurückgeschickt, aber bei diesem Anbieter muss man den Rückversand selbst zahlen. Wie ist es denn, wenn die einem was falsches schicken? Ich hab jetzt als Anmerkung draufgeschrieben, dass ich es nett finden würde, wenn sie die entstanden Kosten ersetzen, weil ich ja nichts dafür kann, dass sie mir falsche Schuhe schicken. Mal sehen, was da kommt :roll: . Irgendwie ärgert mich der ganze Kram, weil ich erst fast zwei Wochen auf die Lieferung gewartet habe und nun das. Und zur Post bringt sich das Paket ja auch nicht von alleine.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2018, 11:37 
Offline

Registriert: 24. November 2013, 21:06
Beiträge: 568
Ich habe Futter und Grassamen bestellt, geliefert werden sollte mit DPD, anders war es nicht möglich. Ich habe dann bei DPD eine Abstellgenehmigung für vor der Haustür erteilt. Nur stand da mein Paket nicht. Es war auch keine Karte im Briefkasten.
Das Paket habe ich gerade zum 5. Mal durch die Glastür der Nachbarn angesehen. Die sind jetzt zum dritten Mal nicht da, wenn ich nach Hause gefahren bin um zu sehen, ob ich an das Paket komme.
Was macht ist daran nur so schwer? An meiner Tür steht mein Name, an der meiner Nachbarn logischerweise ein anderer. Und wenn der Abstellplatz vor der Haustür heißt, wäre die Frage an die Nachbarn nicht die, ob sie das annehmen, sondern, wo vor die Haustüre es abgestellt werden soll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2018, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 1105
Wohnort: HTK
Eskadron hat geschrieben:
Heute kam mein bestelltes Paar Schuhe an, allerdings ein ganz anderes Modell :roll: . Ich hab es jetzt zurückgeschickt, aber bei diesem Anbieter muss man den Rückversand selbst zahlen. Wie ist es denn, wenn die einem was falsches schicken? Ich hab jetzt als Anmerkung draufgeschrieben, dass ich es nett finden würde, wenn sie die entstanden Kosten ersetzen, weil ich ja nichts dafür kann, dass sie mir falsche Schuhe schicken. Mal sehen, was da kommt :roll: . Irgendwie ärgert mich der ganze Kram, weil ich erst fast zwei Wochen auf die Lieferung gewartet habe und nun das. Und zur Post bringt sich das Paket ja auch nicht von alleine.

Ich hätte in diesem Fall im Vorfeld Kontakt mit dem Verkäufer aufgenommen und um einen Retoureschein gebeten. Ich hatte mal in einem Shop Stiefeletten bestellt, die waren so unterirdisch in der Qualität das ich mich "geweigert" habe die Rücksendekosten zu zahlen und habe das dann ganz freundlich mit dem Shop geklärt (Fotos geschickt). Im Nachhinein könnte es dann schon schwieriger werden das Porto erstattet zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2018, 13:05 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 5066
Wohnort: Kiel
Hmm, ja. Vielleicht hätte ich das machen sollen, aber ich zieh Samstag um und wollte das ehrlich gesagt weghaben. Ich denke auch, dass die mir die geschickt haben, weil das andere Paar vielleicht doch schon vergriffen war :keineahnung: . Zumindest waren die auf den gleichen Preis reduziert. Mal sehen, was da kommt. Ich möchte jetzt auch lieber mein Geld wiederhaben. Auf noch so eine Aktion habe ich gerade keine Lust.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2018, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4663
Eskadron - ist ja kein Widerruf, da kann der VK dem Kunden den Rückversand überlassen. Sondern Zusenden eines falschen Artikels.
Da würde ich schon auf Erstattung auch der Versandkosten hin und rück bestehen.

Ich hatte mal wieder Spaß mit dem DHL Express - Paket soll zugestellt worden sein ... war aber Keiner da. Aber auch keine Karte im Briefkasten.

Also nachgefragt ... merkwürdige Unterschrift, kenne ich nicht.
Weiter nachgehakt ... sie kümmern sich drum.

Heuet kommt der normale DHL an die Haustüre - sagt: da steht auch ein Paket vor Ihrer Haustüre ... das DHL Express Paket.

Der Scherzkeks hat es einfach hin gestellt - ich laufe aber immer durch die Garage ins Haus. 1 Stunde später stand ein ziemlich betröppelter DHL Express Fahrer bei mir vor der Türe, ich hoffe, er hat das kapiert, das das eine doofe Idee ist :roll:

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2018, 20:52 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 5066
Wohnort: Kiel
Wenn die das Geld nicht von alleine überweisen, dann werde ich da definitiv nachhaken. Aber erstmal warte ich etwas ab. Hab ja auf den Zettel höflich geschrieben, wie ich das sehe. Mal sehen, ob sie einsichtig sind [smilie=timidi1.gif] .

Also irgendwie scheint Paketbote zu sein echt schwer :roll: .... Ich bin echt froh, dass es mittlerweile Emails gibt, weil da gefühlt jedes zweite Mal keine Karte hinterlassen wird.


Zuletzt geändert von Eskadron am 13. September 2018, 06:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2018, 21:56 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 12094
Mein dpd bote heute war brav.

Hatte aber auch keine andere Chance.
Er sollte das paket zur sicherheit bei meinen wltern gegenüber abgeben. Er wollte grade wieder los, als ich ihm vom kpchenfenster meiner eltern zurief, dass ich hier bin.

Der konnte nicht weg ohne mir mein paket zu geben. :mrgreen:

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2018, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 12142
Wohnort: Krone Deutschlands
Ich ärger mich grad über meine Schwägerin(nen). Die haben uns Babyklamotten aufgedrängt (ich hatte das Zeug gar nicht haben wollen, beim vorsichtigen "nein danke..." reagierte man beleidigt). Und jetzt wollten sie den ganzen Kram ad hoc zurück. Ich also diese Woche mit lahmem Arm den ganzen Kram sortiert und der einen gestern 2 riesen Kisten Klamotten vorbei gefahren. Kommt ne WhatsApp, da würden weiße Wickelbodies fehlen.
Erstens: sowas hab ich nicht hier.
Zweitens: für sowas bekommt man bei Verkauf vielleicht noch 50 Cent. Es werden wohl kaum wirklich viele gewesen sein.

Jetzt wird uns unterschwellig unterstellt, wir hätten die Dinger hinterrücks behalten. Ja nee, is klar :roll:

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 11873
Wohnort: Dorsten
La Traviata hat geschrieben:
Ich ärger mich grad über meine Schwägerin(nen). Die haben uns Babyklamotten aufgedrängt (ich hatte das Zeug gar nicht haben wollen, beim vorsichtigen "nein danke..." reagierte man beleidigt). Und jetzt wollten sie den ganzen Kram ad hoc zurück. Ich also diese Woche mit lahmem Arm den ganzen Kram sortiert und der einen gestern 2 riesen Kisten Klamotten vorbei gefahren. Kommt ne WhatsApp, da würden weiße Wickelbodies fehlen.
Erstens: sowas hab ich nicht hier.
Zweitens: für sowas bekommt man bei Verkauf vielleicht noch 50 Cent. Es werden wohl kaum wirklich viele gewesen sein.

Jetzt wird uns unterschwellig unterstellt, wir hätten die Dinger hinterrücks behalten. Ja nee, is klar :roll:



:ashock:

Da würde ich mich auch sehr ärgern.

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2018, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7901
Wohnort: OA
:ashock: :ashock: Na, die ist ja allerliebst :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2018, 12:22 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6869
Wohnort: Takatukaland
Kaffeevollautomat :schimpf: die Brühdingsbums hat sich verkantet... ich krieg das elende Ding nicht raus.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6316 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325 ... 422  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de