Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 21. November 2018, 02:35


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5098 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338 ... 340  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Oktober 2018, 17:37 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12256
Wohnort: Muensterland
Travi es liegt beim anwalt und ich lehne mich einfach zurück. erst wollten sie mir was, weil ich es gewagt habe die versicherung zu wechseln und jetzt ist mein sohn wegen keine ahnung was an der reihe.
mal sehen wie das weiter geht.

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 08:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10787
Wohnort: Krone Deutschlands
Wir reihen uns in die Unfallstatistik ein. Uns ist gestern in der Baustelle bei Karlsruhe einer in den Kofferraum gekracht. Bisher gehts uns drei aber gut und es scheint beim Blechschaden zu bleiben.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 09:04 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1143
Ach du scheiße. Gute Besserung dem zwerg alles ok?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10787
Wohnort: Krone Deutschlands
Der wurde direkt vor Ort im RTW durchgecheckt. Bisher unauffällig. Mein Mann versucht seit um 8 Uhr bei irgend einem Arzt vorbeikommen zu dürfen. Keine Chance. Und die Klinik sagt: nur mit begründeter Überweisung.

Es ist so unfassbar.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8649
Wohnort: Hedwig Holzbein
Ich bin nach einem Autounfall in die Notfallambulanz im KH gefahren. Dauert zwar ewig bis man da dran kommt, aber dafür kommt man auch dran.
Alternativ saß ich auch beim Durchgangsarzt (Unfallchirurgische Praxis).

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10787
Wohnort: Krone Deutschlands
Er hat jetzt nen Arzt gefunden. Hat ein Schleudertrauma. Ich soll auch noch vorbeikommen. Und beim Kinderarzt stehen wir nachher auch noch auf der Matte, obwohl die uns nicht haben wollten :schimpf: Sollen sie uns wegschicken, dann werde ich echt garstig.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 7614
Travi ansonsten Notaufnahme. Dauert zwar ewig, aber besser als gar nichts .

_________________
https://www.facebook.com/AllianzGeneralvertretungStephanSchmidt/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10787
Wohnort: Krone Deutschlands
Die nehmen uns nicht. Nur wirkliche Akutfälle für Chirurgie. Also Bein ab oder sowas. Und im Fall der Kinderklinik nur mit Überweisung zur weiteren Diagnostik. Heute ist Montag, Haus- und Fachärzte haben geöffnet und sind zuständig. Wir brauchen ne schriftliche Dokumentation für die Versicherung. Und die macht der Hausarzt. Nur dass wir leider keinen haben, weil die alle überfüllt sind.

Seuftz.

Aber wir haben ja jetzt eine gefunden, die sich erbarmt hat.

Edit: natürlich hätte der RTW uns gestern mit in die Klinik in Karlsruhe genommen. Grinchi in die Kinderklinik und uns in die Unfallklinik. Das machst du als Eltern nicht, wenn du kein offensichtlich akutes Problem hast, das dich daran hindert bei deinem Kind zu bleiben.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4179
Wohnort: Dallas
Hä? Also das ist mir ja noch nie passiert, dass ich bei keinem Arzt genommen wurde - und nein, ich bin nicht Privat-, sondern Kassenpatient. Gibt es keine Ärzte da unten im Gebälk? Das ist doch so schön da, da sollte es doch von allem alles geben.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2018, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10787
Wohnort: Krone Deutschlands
Fabelhaft die tun, nachvollziehbarerweise, das, was alle anderen Arbeitnehmer hier unten auch tun, wenn sie können: sie gehen in die Schweiz.

Fachärzte sind schon lange eine Vollkatastrophe. Ich hatte nach der Entbindung ja höllische Kopfschmerzen. Hab dann, völlig überraschend, innerhalb einer Woche einen Termin beim Neurologen bekommen. Um 20.35 Uhr hab ich die Praxis verlassen. Die Sprechstunde endete um 16 Uhr. Er sagt er ist bemüht, niemand wegzuschicken. Aber so viel Engagement zeigt nicht jeder - oder kann es eben auch einfach nicht.
Mein Mann hatte einen Abszess an einer Stelle, die längeres sitzen unmöglich macht. Termin beim ambulanten Chirurgen: in 8,5 Monaten. Alternative: in die Fachklinik fahren. Von uns aus über ne Stunde. Wartezeit: bis 10 Stunden. Wir sind dann am gleichen Tag in ne Privatpraxis und haben selbst bezahlt. Weder das eine noch das andere kann jeder akut Erkrankte selbst leisten. Aber man kann doch auch nicht wegen jedem "Furz" nen RTW rufen.

Mit meiner akuten Thrombose stand ich persönlich in der Praxis. Aufnahme verweigert, weggeschickt.

Ich bin geplatzt und hab da den Aufstand meines Lebens geprobt. Hat nichts genutzt.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2018, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 10:47
Beiträge: 4567
Wohnort: Frankfurt
Ein Autothema ohne Personenschaden, dennoch ärgere ich mich.

Hab gestern per Handschlag meinen BMW verkauft. Kam von einer VB 13.500, bin auf € 12.500 runter. Morgen sollte der Wagen abgeholt werden. Heute schreibt mir der Typ, er hätte noch mal drüber geschlafen und mit seiner Frau gesprochen. Der Wagen hätte ja nicht alle Extras, die sie gerne hätte. Also ist er jetzt nur noch bereit € 11.500 zu zahlen. Den Betrag würde mir der Händler (ohne die fast nagelneuen Winterreifen) auch geben. Da würde ich den doch lieber beim Händler auf den Hof stellen, als so einen Typen noch mit meinen Nummerschildern 200km weit weg fahren lassen. Ja, Diesel verkaufen sich grad eher schlecht. Aber so ein Geschäftsgebaren ist unverschämt. :-?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2018, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 863
Wohnort: HTK
allrounder hat geschrieben:
Ein Autothema ohne Personenschaden, dennoch ärgere ich mich.

Hab gestern per Handschlag meinen BMW verkauft. Kam von einer VB 13.500, bin auf € 12.500 runter. Morgen sollte der Wagen abgeholt werden. Heute schreibt mir der Typ, er hätte noch mal drüber geschlafen und mit seiner Frau gesprochen. Der Wagen hätte ja nicht alle Extras, die sie gerne hätte. Also ist er jetzt nur noch bereit € 11.500 zu zahlen. Den Betrag würde mir der Händler (ohne die fast nagelneuen Winterreifen) auch geben. Da würde ich den doch lieber beim Händler auf den Hof stellen, als so einen Typen noch mit meinen Nummerschildern 200km weit weg fahren lassen. Ja, Diesel verkaufen sich grad eher schlecht. Aber so ein Geschäftsgebaren ist unverschämt. :-?


Ich würde auch an einen Händler verkaufen. Hab meinen Dauerkaputten blöden Touareg auch an einen Händler verkauft. Hatte nämlich keine Lust das ein Privatkäufer innerhalb von 2 Wochen wieder bei mir auf der Matte steht das etwas kaputt ist.... und man ist ja leider nicht raus aus der Geschichte bei Verkäufen an Privat....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2018, 10:58 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3987
Wohnort: GAP
allrounder hat geschrieben:
Da würde ich den doch lieber beim Händler auf den Hof stellen,

Wieso "würde" - bei mir wäre das ein "werde"

Aber ich hätte das eh gemacht, weil ich mich nicht mit Privatleuten rumärgern will. Das nervt mich zu sehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2018, 10:59 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 846
Unabhängig davon, dass ich tendenziell auch lieber an einen Händler verkaufen würde:

Never fährt irgendjemand mit meinen Kennzeichen und meinem Verischerungsschutz. Das Fahrzeug wird abgemeldet, der neue Eigentümer kann’s anmelden und die Kennzeichen bei der Übergabe mitbringen. Im Worst Case sind dann nur die Papiere weg - nervig, aber das kleinere Übel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2018, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8649
Wohnort: Hedwig Holzbein
Kirschpralinchen hat geschrieben:
Unabhängig davon, dass ich tendenziell auch lieber an einen Händler verkaufen würde:

Never fährt irgendjemand mit meinen Kennzeichen und meinem Verischerungsschutz. Das Fahrzeug wird abgemeldet, der neue Eigentümer kann’s anmelden und die Kennzeichen bei der Übergabe mitbringen. Im Worst Case sind dann nur die Papiere weg - nervig, aber das kleinere Übel.



Ich war froh, daß das Autohaus mir erlaubte mit deren Kennzeichen (war ein Vorführwagen) nach hause zu fahren.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5098 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338 ... 340  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de