Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 25. September 2020, 03:54


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6398 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 423, 424, 425, 426, 427  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2020, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 9405
Wohnort: Hedwig Holzbein
Wie wäre ein Gespräch mit dem Schulamt? So sind das ja haltlose Zustände. Und wenn Du dann gesundheitlich auch noch ausfallen solltest, was dann?

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2020, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2008, 18:28
Beiträge: 952
Wohnort: Bayern
Ich habe mir schon Hilfe/Beratung über den Lehrerverband geholt. Der Kollege, den ich gefragt habe, ist zufällig auch Personalrat :-|

Und ich werde nicht für den Chef lügen. Die Schüler werden entsetzt sein, wenn sie morgen merken, dass ich sie unterrichten soll. Da werde ich schon deutlich machen, dass ich mir das nicht ausgesucht habe. (Ich soll ein Fach unterrichten, das ich nicht studiert habe und das man auch nicht zufällig nebenbei kann) :wallbash:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. September 2020, 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Februar 2008, 10:19
Beiträge: 1695
Da würde ich ja auch die Eltern mit ins Boot holen.
Zumindest indirekt, über die Schüler.
Der SEB kann doch auch entsprechend Druck machen.
Ich als Elternteil würde die Wände hochgehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. September 2020, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4719
Ich hab einen neuen Lieblings-DHL Zusteller :roll:

Wir wohnen in einer schmalen Sackgasse, den Hügel hoch ... ist schon etwas steiler. sind nur 2 Zufahren da, die Nachbarn schräg gegenüber rechts und wir dann links ... dann kommt eine Treppe, also Ende von unten. Oben endet auch eine Sackgasse an der Treppe und 2 Häusern.

Unser aktueller Zusteller macht es so: der parkt unten ... kann man machen, mit Paketen ist es natürlich clever, einfach rückwärts hoch zu fahren. Geht prima, kann sogar mein Mann, der nur gelegentlich LKW fährt, mit einem 7,5 Tonner.

Aber Pakete hoch tragen ist nicht so Seines ... der bringt nur die Karte hoch, das es in der Filiale abgeholt werden kann und wirft sie ein und schon ist er fertig ... :schimpf: :schimpf: :schimpf:
Und es war immer Jemand zu Hause ... echt ätzend ...

Ich habe also mal bei DHL privat und DHL Geschäftskunden den Kundenservice bemüht, ich bin gespannt ... ich setzte auf den Geschäftskundenservice

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2020, 10:43 
Offline

Registriert: 29. November 2013, 12:06
Beiträge: 1306
Irgendein Heckenpenner klaut permanent Text und Bilder aus einer eBay Kleinanzeigen Anzeige von mir und bietet quasi meinen Artikel zu einem Spottpreis an, ein Viertel von meinem Verkaufspreis. Der Witz ist, der sitzt in einem anderen Bundesland, und auf einem meiner Fotos sieht man sogar meinen Artikelstandort.
Die erste Anzeige von gestern wurde direkt gemeldet, der hat sie dann aber wohl selbst rausgenommen. Prompt taucht sie heute schon wieder auf! Dieses Mal wohl mit anderem Text, aber weiterhin mit meinen Fotos.
Was macht man denn wohl dagegen? Gemeldet habe ich die natürlich direkt, aber bis eBay K. da mal in die Puschen kommt... Aufmerksame User haben sich bei mir gemeldet und mir die Anzeigen geschickt, sonst wäre ich da auch nicht drauf gekommen.
Hab dem Fritzen mal ne Nachricht gesendet, dass ich Screenshots gemacht hätte, das an eBay gemeldet hätte und zudem eine Anzeige wegen eines Betrugsversuchs bei der Polizei stellen würde. Bei Letzterem weiß ich allerdings überhaupt nicht ob sowas geht, war einfach erstmal angedroht.
Nervig :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2020, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 3482
Anzeige geht ganz einfach online. Habe ich neulich auch erst gemacht.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2020, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 8086
Wohnort: Schwabenland
Ich kotze im Strahl.

Nach monatelangem Gebagger im Garten und lärmendem Ausbau des Kellers unter mit zu einem feuchten Loch, pardon, einer weiteren Wohnung, was mir den halben Garten schon versaut hat, wurde nun, drei Monate nach Fertigstellung der Wohnung, festgestellt, dass da, Überraschung, Feuchtigkeit in den Mauern ist.
Und nun buddeln sie rund ums Haus wieder alles auf. Ich hab ein zwei Meter tiefes Loch, wo mal meine Terrasse war. Und einen Erdhaufen, wo meine wunderschönen, 20 Jahre alten Rhododendren standen :evil: (Und meine Zuckerhutfichte. Im Kübel. Die man hätte umstellen können :klappe: )

Mal sehen, was der Herr Vermieter sagt, wenn ich ihn erst mal freundlich bitte, mir wenigstens Fichte und Rhododendren zu ersetzen.

Und nun frage ich mich, warum die Feuchtigkeit jetzt erst auffällt.
War da nur ein Haufen Dilettanten am Werk beim Kellerausbau, der das nicht bemerkt hat?
Oder dachte der Vermieter, er käme damit durch?
Also, dass es im Keller feucht ist, war eigentlich schon immer bekannt. Auch vor der Renovierung. [smilie=timidi1.gif]

_________________
Manchmal verspüre ich den Wunsch, in den Wald zu gehen, unter Monstern zu leben und Jahre später als mächtige dunkle Hexe wiederzukehren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2020, 10:51 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6930
Wohnort: Takatukaland
Der verf*** 3. Kaffeevollautomat in 7 Jahren ist kaputt. Ich bin echt richtig angepisst.
Die werden bei uns immer ordentlich behandelt. Bekommen gefiltertes Wasser, werden regelmässig sauber gemacht und entkalkt.
Sch** Dinger

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2020, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. November 2007, 18:25
Beiträge: 4566
Wohnort: Hessen
Uah, eine kaputte Kaffeemaschine ist fast noch schlimmer als eine defekte Waschmaschine. Ohne Kaffee morgens kann ich nicht überleben.

_________________
Es geht im Leben nicht darum zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2020, 12:46 
Offline

Registriert: 24. November 2008, 11:25
Beiträge: 2123
feuerblitz hat geschrieben:
Der verf*** 3. Kaffeevollautomat in 7 Jahren ist kaputt. Ich bin echt richtig angepisst.
Die werden bei uns immer ordentlich behandelt. Bekommen gefiltertes Wasser, werden regelmässig sauber gemacht und entkalkt.
Sch** Dinger


Wie viel benutzt du denn deine Maschine? Unsere Verkäuferin hat mal zufällig erzählt, dass die Vollautomaten es nicht mögen, wenn man sie zu wenig benutzt. Unsere im Büro lief immer zuverlässig, neue angeschafft, die alte heim zum Chef und prompt nur noch Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2020, 12:57 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6930
Wohnort: Takatukaland
Die läuft jeden Tag :twisted: zwischen 2 und 6 Tassen.

Ich habe das Gefühl Elektrogeräte haben einen bösen Zwerg in sich wohnen, der die Dinger zerstört. Egal welche Marke in welcher Preisklasse

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2020, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2557
Wohnort: Frankfurt
Definitv - jeder Elektrokleingerätehersteller beschäftigt eine werkseigene Hexe, die die Geräte mit einem Fluch belegt, der eine weitere Verwendung nach Ablauf der Garantie zwar nicht unmöglich, aber doch sehr unwahrscheinlich macht.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.
Ich sehe nur so brav aus, damit die Überraschung größer ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2020, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6648
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Ausnahme: ich habe noch immer einen Mixer (Handrührgerät) aus DDR-Zeiten. Der ist noch von meiner Oma und der schnurrt noch immer schön vor sich hin. :-|

Aber dennoch: kaputte Kaffeemaschine ist echt nervig. Macht einem gleich schlechte Laune.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2020, 13:35 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 1483
Alia hat geschrieben:
Definitv - jeder Elektrokleingerätehersteller beschäftigt eine werkseigene Hexe, die die Geräte mit einem Fluch belegt, der eine weitere Verwendung nach Ablauf der Garantie zwar nicht unmöglich, aber doch sehr unwahrscheinlich macht.


Jetzt wisst ihr, wie ich mein Geld verdiene :-|


Im Ernst: Manchmal glaube ich, wenn es den Geräten zu gut geht fangen sie an Probleme zu machen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ärger-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2020, 14:15 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6930
Wohnort: Takatukaland
Ich habe auch noch ein Rührgerät von meiner Mutter in orange :-| geschätzte 35 Jahre alt, läuft und läuft und läuft.

Ja das mit dem Kaffee macht mich leicht genervt - und komische Kunden heute gleich nochmal mehr.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6398 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 423, 424, 425, 426, 427  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de