Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 24. Mai 2019, 13:49


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3885 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 250, 251, 252, 253, 254, 255, 256 ... 259  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 11:18 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:32
Beiträge: 1930
Keine Heizung und Warmwasser ist echt doof, ich drücke die Daumen, dass es schnell repariert ist.

Da lobe ich mir unseren Heizungsinstallateur: wir hatten ja am Sonntag vor 2 Wochen Wasserrohrbruch im Keller und Heizungsausfall. Am Montag lief die Heizung wieder und gestern wurden alle gefährdeten Rohre ausgewechselt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 11:21 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4449
Wohnort: GAP
keystone hat geschrieben:
und gestern wurden alle gefährdeten Rohre ausgewechselt.

Ich glaube alle gefährdeten Rohre bei uns auszuwechseln würde ungefähr 6 Monate dauern und wäre vermutlich mit einem Neubau des Hauses verbunden. Das ist ein alter Bauernhof der immer wieder aus- und umgebaut wurde und keiner hat eine Ahnung wo da Rohre und Leitungen langlaufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 11330
Wohnort: Krone Deutschlands
Ich hatte gerade heute Morgen zum elften mal die Monteure im Haus, nachdem wir nun Heizungsausfall Nummer 15 und 16 hatten. Ich hab absolut keine Lust mehr und weiß mit meiner Freizeit echt besseres anzufangen.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 13:14 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 20:26
Beiträge: 1870
Oh, kenn ich. Bei uns seit es jetzt nach 2 Jahren so aus, als hätte die Sanitärfirma das Geruchsproblem im Keller im Griff.

_________________
In den Sattel gehören nur zwei Emotionen:
Humor und Geduld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. September 2012, 10:36
Beiträge: 84
Wohnort: Ruhrpott
Ich muss auch mal jammern. :evil:

Mein Lehrgang über Ostern fällt aus, weil im Rheinland Influenza ausgebrochen ist und der entsprechende Stall betroffene Pferde hat.

Ich kenne mich mit Pferdeinfluenza jetzt nicht im speziellen aus, aber sind solche Ausbrüche nicht mit regelmäßigem Impfen zu vermeiden? Gerade wo in diesem Betrieb ständig Lehrgänge, Turniere, etc. mit fremden Pferden stattfinden.

Jetzt ist der Kurs auf Oktober verschoben und ich muss schauen, dass ich meine Ferienwohnung noch storniert bekomme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 14:53 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1237
Nein die Impfung hat nur ggf Einfluss auf einen etwas positiven Verlauf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8823
Wohnort: Hedwig Holzbein
Bluee hat geschrieben:
Nein die Impfung hat nur ggf Einfluss auf einen etwas positiven Verlauf.


falsch! Die Erkrankung ist durch regelmäßige Impfung aller Pferde zu verhindern. Lediglich eine kleine Ausnahme: der verwendete Impfstoff muß zu dem nachgewiesenen Stamm passen.
Ist es der gleiche Stamm, dann gibt es zwar eine Kreuzresistenz, aber die Pferde können erkranken, wenn auch nicht so schwer.

Und: bei Influenza gilt: mit Ruhe, frischer Luft und Zeit werden die Pferde wieder ganz gesund.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6996
Wohnort: Nähe Koblenz
naja sind wir mal ehrlich maharani, so klein ist die ausnahme aber nicht da dies "erwendete Impfstoff muß zu dem nachgewiesenen Stamm passen." in den seltensten Fällen so ist... leider...ist ja ähnlich wie beim Menschen- kaum hat man Impfstoff - ist der schon wieder "veraltet"

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6444
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Das mit den Heizungen ist ja super ärgerlich. Wir hatten vor ein paar Jahren auch innerhalb von 3 Monaten 6mal den Installateur da, dann gab es eine neue Therme. Tat finanziell am Anfang des Jahres bissel weh, aber war nicht zu ändern.

Ich muss auch nochmal jammern, wie lange so ne Heilung von so nem doofen Bein dauert. :roll: Habe gerade Erweiterte Ambulante Physiotherapie, quasi ne Art Reha. Die wird jetzt nach zwei Wochen nochmal um zwei Wochen verlängert. Treppen runtersteigen geht noch nicht so wirklich. Unebener Boden geht nicht, lange Laufen auch noch nicht. Der Knöchel schwillt noch immer ziemlich an. Es nervt. Meine Kollegen nerven, wann ich wieder komme. Tja, ich weiß es nicht! Ich hoffe, nach der zweiten Runde EAP kann ich endlich mit Hamburger Modell wieder einsteigen. :?

Aber die Ärztin war immerhin mit der verheilten OP-Narbe zufrieden und mit der Beweglichkeit. Die Schwellung findet sie auch nicht so pralle. Mit Bein hochlagern und Lymphdrainage wird es besser, aber auch halt langsam. Puh...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8823
Wohnort: Hedwig Holzbein
gigoline hat geschrieben:
naja sind wir mal ehrlich maharani, so klein ist die ausnahme aber nicht da dies "erwendete Impfstoff muß zu dem nachgewiesenen Stamm passen." in den seltensten Fällen so ist... leider...ist ja ähnlich wie beim Menschen- kaum hat man Impfstoff - ist der schon wieder "veraltet"



der jetzige Ausbruch von Influenza ist der Stamm Florida Clade 1. So weit ich weiß gibt es für diesen Stamm einen Impfstoff. Aber auch die anderen Impfstoffe helfen zu schützen, sofern das Impfintervall von 6 Monaten nicht überschritten wird. Diese Pferde werden ggf nur milde krank, scheiden aber das Virus aus und können damit weitere Pferde infizieren.

näheres hier: https://www.aht.org.uk/wp-content/uploa ... h-2019.pdf

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6996
Wohnort: Nähe Koblenz
Impfintervall 6 Monate ? Das war doch sonst immer 1 Jahr und nur die nationale Fn sagt halt z Monate, haben die Hersteller nachgezogen mit der Empfehlung? hab mich länger nicht mehr ganz intensiv da,ist beschäftigt :-)

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 23:53 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1343
Ich glaube in puncto Impfintervall wären die Rennsportverbände diejenigen, die die Zeitabstände gemäß "safety first" abgeben, wenn ich die Diskussion der letzten Jahre zusammenfassen wollte. Ich weiß nicht, ob @maharani mehr öffentlich sagen darf, aber vielleicht per PN?

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. März 2019, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5752
Wohnort: aufm Baum
ich will nicht schon wieder erkältet sein :mad: :mad: :mad:

_________________
Manchmal ist der größte Liebesbeweis das Loslassen.

Manoar Gamara
07.05.2003-07.03.2019
Für immer im Herzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. März 2019, 06:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1462
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Ich stehe in einer Vollsperrung auf der A3. Keine Ahnung wann es weitergeht. Die Woche fängt gut an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Jammer-Ecke
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. März 2019, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 11330
Wohnort: Krone Deutschlands
Noch bis heute Mittag. Ach du scheiße!

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3885 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 250, 251, 252, 253, 254, 255, 256 ... 259  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de