Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 23. Mai 2019, 05:40


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. März 2019, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6996
Wohnort: Nähe Koblenz
Das ist sch... egal, man gibt so viel Geld für Mist aus, davon hast du immer etwas!!

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. März 2019, 20:42 
Offline

Registriert: 31. Dezember 2007, 11:21
Beiträge: 2543
gigoline hat geschrieben:
wie sonderausweis für Parkhäuser?


Ja kannte ich bis dato auch noch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. März 2019, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5751
Wohnort: aufm Baum
also eins direkt an der Halle ist ja immer für die Aussteller und co...in 5 oder 6 sind wir heute problemlos gekommen

_________________
Manchmal ist der größte Liebesbeweis das Loslassen.

Manoar Gamara
07.05.2003-07.03.2019
Für immer im Herzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2019, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6996
Wohnort: Nähe Koblenz
wir parken immer p9? seltsam - kenn ich gar nicht

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2019, 12:08 
Offline

Registriert: 31. Dezember 2007, 11:21
Beiträge: 2543
5,6 und 9 waren am Wochenende nur mit Sonderausweis zu haben :keineahnung: Daher ging nur P10 mit Shuttel oder eben so wie wir es gemacht haben außerhalb geparkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2019, 13:28 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 17:06
Beiträge: 423
Wohnort: Kölle
Ich habe gehört, dass zwar „Sonderausweis“ dran stand, man aber trotzdem reinfahren durfte!? Wie weit ist es von P5 und P6 zu laufen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2019, 19:19 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 11:51
Beiträge: 2639
TinyTin hat geschrieben:

Ausstellermäßig ist die Messe kleiner geworden aber gefühlt nicht mehr so viel Ramsch-Läden dazwischen. Die großen Marken kosten immer noch ihren Preis bzw. sind auch Online dafür zu haben oder ab und an schon günstiger online. Man kann wenn man vergleicht, dass ein oder andere Schnäppchen machen aber nicht in der Masse. Gerade in der Futter Halle gab es früher immer kleine Geschenke Proben etc. aber hier gleich null bzw wenn immer nur gegen Bezahlung. An sich fand ich die Messe "aufgeräumter" aber da wo es Schnäppchen gab war es auch extrem voll und man hat sich durch den Stand geschoben.
.


Es ist richtig, dass bei den Futterherstellern überall Aushänge mit „Futterproben 0,50€“ hingen. Wenn man sich aber beraten lässt und konkrete Fragen stellt/ein Problem schildert, gab es die Proben aber kostenlos :wink:

_________________
"Piloten sind lebendig, einsatzfreudig und mit guter sportlicher Qualifikation. Es sind edle, gute Leistungspferde, sensibel, temperamentvoll. Persönlichkeiten, die, wenn sie fachgerecht behandelt werden, keine Probleme machen. Sie sind alles andere als gleichgültig oder doof - Ungerechtigkeiten oder eine Ausbildung, die den Grundsätzen der klassischen Ausbildung widerspricht, quittieren sie auf ihre eigene Art" Pilot- Story


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2019, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 959
Wohnort: HTK
Lisjen hat geschrieben:
Ich habe gehört, dass zwar „Sonderausweis“ dran stand, man aber trotzdem reinfahren durfte!? Wie weit ist es von P5 und P6 zu laufen?

p5 sind 5 min. sind gerade in Essen los gefahren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. März 2019, 13:24 
Offline

Registriert: 31. Dezember 2007, 11:21
Beiträge: 2543
xTinax hat geschrieben:
TinyTin hat geschrieben:

Ausstellermäßig ist die Messe kleiner geworden aber gefühlt nicht mehr so viel Ramsch-Läden dazwischen. Die großen Marken kosten immer noch ihren Preis bzw. sind auch Online dafür zu haben oder ab und an schon günstiger online. Man kann wenn man vergleicht, dass ein oder andere Schnäppchen machen aber nicht in der Masse. Gerade in der Futter Halle gab es früher immer kleine Geschenke Proben etc. aber hier gleich null bzw wenn immer nur gegen Bezahlung. An sich fand ich die Messe "aufgeräumter" aber da wo es Schnäppchen gab war es auch extrem voll und man hat sich durch den Stand geschoben.
.


Es ist richtig, dass bei den Futterherstellern überall Aushänge mit „Futterproben 0,50€“ hingen. Wenn man sich aber beraten lässt und konkrete Fragen stellt/ein Problem schildert, gab es die Proben aber kostenlos :wink:



Das stimmt wohl, bei Beratung gab es was gratis :wink: wobei am Sonntag war nichts unter 1,50 Euro zu bekommen. :wink: Ich vermute einfach, dass Wochenende nicht die ideale Zeit war um auf die Messe zu fahren die Parkhäuser waren recht zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. März 2019, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Juli 2010, 10:44
Beiträge: 1044
Für uns war es ein toller Mädelstag

Parken P10, lag dann anscheinende nicht nur an den 15 Minuten später als sonst wegen Schnee morgens :keineahnung:

Kleiner fand ich für einen Tag top, wir hatten Zeit alles zu sehen und Vorträge anzuschauen

Ich habe viele Bekannt besuchen können und Klimke Lehrstunde war gut

Shopping:

natürlich die obligatorischen Eskadron Schnäppchen, Pflegemittel Rabatt 33% bei Leovet und Effol

Bei Kavalkade gab es gute und günstige schöne Decken 19,99€ und Schabracken 15€

Ich brauchte einen neuen Helm und konnte endlich mal vergleichen, konnte mit Uvex Helm zu Casco und umgekehrt und vergleichen ....Bei Helmgröße 53-54 sieht alles sch...groß aus, es wurde letztendlich der Helm mit neuem Mips System von BOT, hatte 10% Rabatt und war der bequemste und es gab Chia Drinks :angellie:

Frech war Uvex - die Rabatthelme waren Herstellungsdatum 2014-2015, da man aufgrund des Alters ja schon austauschen soll fand ich das echt frech...trotz Rabatt

Tolle Beratungen bei Futter und Inhaliergeräten, Ceecoach Kopfhörer für 15€ statt für 25€, bei CME habe ich (bestelle da allerdings immer Rubis Futter) eine Futterprobe im Wert von 60€ geschenkt bekommen.

Heutoy statt 129€ nur 100€ pro Stück

_________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Arthur William Russel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 09:36 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:56
Beiträge: 531
Wohnort: FFM
Ich fand's auch wieder schön gestern und die Größe ideal um viel zu sehen. Ich hab mir einige Vorträge angeschaut und auch das ein oder andere "Schnäppchen" ergattert; klar kann man nicht wirklich viel günstiger kaufen, aber ich finde es einfach mal gut soviel vergleichen zu können. Ich suche z.B. für den Jungen ein Gebiss mit kleineren Gebissringen weil der so ein schmales Köpfchen hat, das muss ich eben "in echt" sehen...
Parkmäßig hatte ich die Hoffnung auch mal das Glück zu haben in P5 oder P6 zu parken, aber um 09:30h stand auf der Autobahn schon dass die näher gelegenen Parkhäuser dicht sind und man für P10 früher abfahren soll.
Auf dem Hinweg finde ich das nicht schlimm, aber abends zurück nervig, wenn man dann noch die Strecke bis FFM vor sich hat...
Aber schmunzeln musste ich schon über "uns typische Reiter" die in dem Shuttelbus waren: alle recht robust angezogen in Sportschuhen oder Stall/Wander-schuhen teils offenbar direkt aus dem Stall kommend.... und dann die Gespräche links und rechts "Pferde waren frei, hab den Zaun noch repariert, schaust Du nachher nach Heu" oder auch "hast Du die Anzeige gesehen, kein Wunder dass die nicht klar kommt, so wie die den reitet"....
tja.... :-|

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6996
Wohnort: Nähe Koblenz
hmm - wir kamen um 09:40 so rum an und P5 und P9 waren frei befahrbar - kamen aber - da wir mehrfach den stau umfahren haben - aus der "anderen richtung" an :-)
fand die größe auch echt angenehm, war aber auch wesentlich weniger los als alle jahre zuvor

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 959
Wohnort: HTK
lore hat geschrieben:
Ich fand's auch wieder schön gestern und die Größe ideal um viel zu sehen. Ich hab mir einige Vorträge angeschaut und auch das ein oder andere "Schnäppchen" ergattert; klar kann man nicht wirklich viel günstiger kaufen, aber ich finde es einfach mal gut soviel vergleichen zu können. Ich suche z.B. für den Jungen ein Gebiss mit kleineren Gebissringen weil der so ein schmales Köpfchen hat, das muss ich eben "in echt" sehen...
Parkmäßig hatte ich die Hoffnung auch mal das Glück zu haben in P5 oder P6 zu parken, aber um 09:30h stand auf der Autobahn schon dass die näher gelegenen Parkhäuser dicht sind und man für P10 früher abfahren soll.
Auf dem Hinweg finde ich das nicht schlimm, aber abends zurück nervig, wenn man dann noch die Strecke bis FFM vor sich hat...
Aber schmunzeln musste ich schon über "uns typische Reiter" die in dem Shuttelbus waren: alle recht robust angezogen in Sportschuhen oder Stall/Wander-schuhen teils offenbar direkt aus dem Stall kommend.... und dann die Gespräche links und rechts "Pferde waren frei, hab den Zaun noch repariert, schaust Du nachher nach Heu" oder auch "hast Du die Anzeige gesehen, kein Wunder dass die nicht klar kommt, so wie die den reitet"....
tja.... :-|

lg

Den Hinweis (auch aus FFM kommend) haben wir auch gelesen um viertel vor zehn, gekonnt ignoriert, und einen Platz in P5 bekommen :-|
Wirkliche Schnäppchen hatte ich jetzt nicht gefunden... habe aber auch, so rein theoretisch, mehr als genug an Schibbischabbis und Decken [smilie=timidi1.gif] :aoops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 11:23 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:56
Beiträge: 531
Wohnort: FFM
Mist, ich war kurz in Versuchung den auch zu ignorieren... ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Equitana - wer fährt?
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 3189
Ich war gestern mit einer Freundin auf der Equitana und fand es sehr gut. Den Hinweis auf der Autobahn, dass die nahegelegenen Parkhäuser schon voll seien, habe ich auch ignoriert und bin fast staufrei in das Parkhaus 5 gefahren (kostet 10 Euro). Also genau wie immer bei meinen Equitanabesuchen.

Eingang West: Keinerlei Wartezeit - einfach reingehen und dann steht man ja direkt in der Halle mit den Anhängern. Dort und wirklich überall sonst wurden wir immer nett beraten, keinerlei gestresste Verkäufer etc. Die Stände waren auffallend leer. Überhaupt fand ich, dass extrem wenig Besucher da waren. Alle Verkäufer, mit denen wir hierüber gesprochen haben, haben bestätigt, dass sehr wenige Besucher über die gesamte Messezeit da waren. Das Eröffnungs-WE war wohl noch ganz gut besucht, aber z. b. der Dienstag wäre extrem schlecht gewesen.

Ich selbst habe nur Sachen gekauft, die ich mir vorgenommen habe und dabei auch so viel - im Vergleich zum Laden- bzw. Onlinepreis - gespart, dass ich den Messeeintritt wieder raus hatte. Meine Freundin hat extrem zugeschlagen und 3 Reithosen, Reistiefel und 2 Westen gekauft. Da waren echt Megaschnäppchen dabei.

Frech fand ich nur die Getränkepreise. Ich wollte mir eine 0,5 l-Flasche Apfelschorle kaufen. Da wollten die 4 Euro für haben. Ich habe kurz gezögert und die Flasche nicht gekauft. Die Dame meinte dann noch: Am Nachbarstand zahlen sie 5 Euro. Ne zahle ich nicht. Zwei Stände weiter kostete die Flasche dann 3 Euro, was immer noch sehr viel ist, aber die habe ich dann gekauft. Irgendwo ist bei mir auch eine Schmerzgrenze erreicht, egal ob ich mir das leisten kann oder nicht.

Ich befürchte nur, dass sich die Equitana in der Zukunft verändern wird. Viele Aussteller haben durchblicken lassen, dass sich das Geschäft bei den Standpreisen einfach nicht mehr lohnt, wenn die Besucherzahlen weiter so zurückgehen. Naja, mal abwarten.

Die Zeit verging für uns übrigens wie im Fluge. Wir waren kurz nach 10 Uhr da und völlig erstaunt, als es dann auf einmal 17.20 Uhr war. Blöd war die Heimfahrt nach Leverkusen, da es eine Vollsperrung auf der A 3 gab. Aber okay, dafür kann die Equitana ja nichts.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de