Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 22. September 2017, 01:55


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15135 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 1005, 1006, 1007, 1008, 1009
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2017, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwabenland
Ich habe heute meinen freien Tag und bin bis halb zwölf im Bett gelegen und hab gelesen. :aoops:

Deshalb gab es auch erst jetzt um 12.30 Frühstück, welches mit fast 600 Kal. zu Buche schlägt - Couscous mit Quark und Kokosraspeln, gesüßt mit Honig und ein paar Rosinen.
Da ich aber, wenn ich so spät erst frühstücke (und so reichlich), locker bis 17/18 Uhr keine weitere Mahlzeit brauche, müsste ich trotzdem mit einem "positiven" Tag rauskommen, zumal heute auch Haushalt ansteht und ich nachher noch raus will (zu Fuß :wink: ).

Ich hab das Gefühl, dass das wie heute viel eher meinem "Bedarf" entspricht als morgens deutlich früher zu frühstücken. Dann hab ich schnell wieder Hunger, auch wenn ich eher "viel" esse. Zumeist so ab elf, wenn es Frühstück zwischen 6-8 Uhr gab, was richtig fies ist, wenn ich erst um 13/14 Uhr Mittagspause machen kann.
Im (Großraum-)Büro am Schreibtisch zu essen wird allerdings auch nicht so gerne gesehen. :?
Wenn, dann ein Brötchen oder so, aber Brot versuche ich momentan tatsächlich auch zu vermeiden.

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2017, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwabenland
Hinzu kamen abends nun noch zwei Grillkäsetalerchen, ein Spiegelei mit Paprika, Gurke und Frühlingszwiebel, plus eine heiße Schokolade.

Eben habe ich mich an einem Workout-Video für Anfänger auf YT versucht. Heieiei, da betont die Dame im Video nach jeder zweiten Übung, dass das für Anfänger ist, und ich pfeife nach der Hälfte aus dem letzten Loch. :aoops:
Wie anstrengen so 15 Minuten doch sein können, aber ich hab tapfer durchgehalten. Bis ich mich mal überwunden hatte, dauerte es, aber einmal angefangen wollte ich dann auch nicht mittendrin aufhören. Vielleicht mach ich das öfter. [smilie=timidi1.gif]

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. September 2017, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9481
Wohnort: Nordschwarzwald
sodele, WE war essenstechnisch plöt, da Einladung und so

Trotzdem gewichtstechnisch in Ordnung.

Allerdings zeigt sich immer mehr, dass ich fettes Essen echt nicht mehr so vertrage und gerade Schweinefleisch nicht mehr. Naja, gibt schlimmeres.

Ab heute wieder mit Disziplin

Kaffee mit Skyr und eine Grapefruit heute morgen
Zwischenmahlzeit ein Apfel und ein Plattpfirsich
5 Gummibärle
Heute mittag gibt es 100 Gramm Brot mit Hühnchen, Tomate und Zucchini

Am Sonntag stand die Waage bei 59,5, nach gestern leider wieder bei 60,4 (ich hatte aber mit viel mehr gerechnet, also alles gut)

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. September 2017, 10:39 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 6900
Wohnort: Reutlingen
Ich hatte Donnerstag Nachmittag+Freitag nen kompletten Aussetzer, dafür war Sa+So eigentlich wieder ganz ok von der Menge her, nur die Auswahl der Lebensmittel war auch da ehr suboptimal, sehr Brotlastig und quasi kein Gemüse/Obst.

Heute gabs bisher nur das gewohnte Müsli.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2017, 15:37 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 6900
Wohnort: Reutlingen
Gestern kam noch dazu:
- Salat mit Käsewürfeln
- 1 Milkatörtchen(keien Ahnung wie das richtig heißt, hat auf jeden Fall 30g und erinnert an die Yestörtchen)
- 1 Käsebrot
- 1 Toast mit Nutella
- 0,2l Cola
- 0,3l Apfelschorle

Heute bisher:
- Müsli
- Kartoffeln mit Tzaziki
- 1 Toast mit Nutella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2017, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9481
Wohnort: Nordschwarzwald
ich stelle fest, dass ich ein langweiliger Esser bin und immer sehr ähnlich esse, gestern abend gabs noch den Rest Hühnchen mit Salat und heute im Prinzip das gleiche.... :alol: nur statt Hühnchen Pute bzw. Fisch.

Punktetechnisch wieder bei 16/8 somit gut.

Ich brauch nur grad einen Gummibärlepunkt mehr, ich hab so blödes Zeug zum Schaffen und morgen großer Geburtstag im Geschäft und Workshop in Reutlingen bis abends, mal sehen, was es da zu essen gibt.

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. September 2017, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwabenland
Heute Morgen Magerquark mit Honig und paar Cornflakes.
Mittag zwei Kartoffeln mit einem Klecks Sour Cream. (Einem SEHR kleinen Klecks, das schmeckte furchtbar künstlich.)
Heute Abend gibt's voraussichtlich Tomatensalat mit Frühlingszwiebeln.

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. September 2017, 15:30 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 6900
Wohnort: Reutlingen
Gestern kam noch dazu:
- 2 Scheiben Brot mit Käse und Radieschen
- Tasse löslicher Zitronentee

Heute bisher:
- Müsli
- 4 Couscousbratlinge
- 1 Toast mit Nutella
- 0,2l Cola


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2017, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9481
Wohnort: Nordschwarzwald
morgens nix, da z spät dran, dann erst mal nix, weil ich mein Essenskörbchen daheim vergessen hatte und dann ein paar Miniquiche, ein Schokodessert und eine Grütze alles in so kleinen Gläschen, mittags noch mal zwei so Schokodessert (eins weiss, eins dunkel) und zwei Miniquiche (so 5 cm Durchmesser) und ein Glas Sekt, nachmittags Workshop ein Ministück Kuchen und abends dann 100 Gramm Pute mit Rote Beete und Zucchini, Sport abends um neun noch einen umgeknickten Koppelpfosten zwei mal Reinklopfen (zuerst falsch rum :wallbash: ) und bei mir ganz oben unterm Dach einen Ziegel wieder einsetzen, was allein Treppentechnisch schon anstrengend ist und rein technisch (ohne Licht) auch, aber jetzt weiß ich wie man Ziegel von innen mit Kopflampe auf morschen Dachboden einsetzt.....

Weitere Pfosten einklopfen muss ich die Tage auch noch, es hat noch mehr umgeworfen, die sind aber auf der Weide und nicht am Paddock, da kann ich mir Zeit lassen und Riesenäste wegräumen und zusammensägen, die kann ich aber erst mal noch liegen lassen, da sie im Garten liegen und niemanden behindern...für Sport am Wochenende ist also auch schon mal gesorgt...

Heute morgen wieder unter 60 Kilo, sehr schön.

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2017, 07:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwabenland
Gestern Abend war mir nach dem ekligen Arbeitstag alles egal, da gab es einen Salat und einen Tafel Schokolade, was mir die ganze Nacht im Magen rumfuhr. :mad:

Heute Morgen um sieben eine Tasse Tee und im Büro gegen acht zum Frühstück einen Rübli-Muffin.
Zum Mittagessen hab ich eine Brezel dabei, war heute Morgen extrem planlos und unkreativ, das reichte nur für einen kurzen Zwischenstopp beim Bäcker.

Mal gucken, was heute Abend los ist ...

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2017, 07:52 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 6900
Wohnort: Reutlingen
Gestern kam noch dazu:
- 2 Scheiben VK-brot mit Frischkäse und Radieschen
- 0,5l Apfelschorle
- 1 Toast mit Nutella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2017, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9481
Wohnort: Nordschwarzwald
Kaffee und Skyr, ein paar Trauben, ein Pfirsich, Brot mit Zuchini und Tomate, eine Grapefruit, 5 Gummibärle

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2017, 13:38 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 6900
Wohnort: Reutlingen
Gestern:
- 2 Scheiben Körnerbrot mit Butter und Honig
- Kartoffeln mit Tzatziki
- 1 Toast mit Nutella
- 0,3l Apfelschorle
- 2 Scheiben Körnerbrot mit Käse

Heute bisher:
- Müsli
- Risotto mit Zucchini und Garnelen
- 0,3l Apfelschorle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. September 2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:27
Beiträge: 9481
Wohnort: Nordschwarzwald
ohne jetzt alles genau aufzuschreiben und trotz Kuchen statt Mittagessen heute war das Wochenende gut, halte das Gewicht zwischen 59,5 und 60,5 Kilo

das hätte ich ja nie gedacht, dass ich da mal hinkomme.

Und trotzdem wunderts mich, wie ich mit dem Gewicht tatsächlich noch Speckpölsterle habe und somit eigentlich tatsächlich noch zwei , drei Kilo runter machen könnte, ohne dürr zu sein.....unglaublich.

Und dass Kleidergröße 36 keine Hungermarke ist. Also ich bin jetzt wie gesagt ja echt nicht dürr oder so, aber in den Hosen ist 36 jetzt eher sogar "reichlich", oben rum passt ne schöne 38 locker und teilweise auch ne 36. Cool. Einfach nur Yiiiiehaaaaaaaaaaaaa!!!

_________________
Richtig Reiten reicht - Paul Stecken *29. Juni 1916

Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)

Ein wahrer Samurai besitzt nur EINEN Richter über seine Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidungen, die du triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt werden, spiegeln dein wahres Ich wieder. Du kannst dich nicht vor dir selbst verstecken.
(Aus: Der Weg des Kriegers: Meiyo- Ehre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kilo-Thread - Auf ein Neues
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2017, 08:05 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 4783
hexicat hat geschrieben:
Yiiiiehaaaaaaaaaaaaa!!!

:daumen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15135 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 1005, 1006, 1007, 1008, 1009


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de