Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 17. Dezember 2018, 07:58


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. April 2018, 22:13 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4495
Wohnort: Kiel
Meiner ist aber auch echt empfindlich. Der hat recht viele Falten zwischen den Vorderbeinen und an der Gurtlage und da scheuert fast alles. Die Ellenbogen sind auch schnell schuppig oder wund.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. April 2018, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juni 2007, 15:26
Beiträge: 1926
Vielen Dank für eure zahlreichen Rückmeldungen toll :-D

Ich hab heute noch einen geraden Neoprengurt den ich früher mal benutzt habe dran gehabt. Was soll ich sagen gerade geschnitten geht gar nicht sie ist zu fett :evil: :klappe:

Maharani ich brauch einen 80 ger Gurt, das hast du bei deinen Blütern bestimmt nicht dran gehabt.

Ich schwanke jetzt gerade ob ich den Amerigo ohne die Platte in einem anderen Onlineshop hole (da habe ich den nämlich in 80ig gefunden, oder doch gleich den Prestige Relax and Perfomance hole. Der Amerigo mit der Platte ist genau so teuer.

Vielen Dank ich werde dann mal berichten.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. April 2018, 22:43 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4495
Wohnort: Kiel
Der Prestige ist aber auch gerade. Wenn du also auch ein Vorziehen des Sattels verhindern willst oder das sich der Gurt hinter den Ellenbogen zieht, dann würde ich nichts gerades kaufen :keineahnung: .


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. April 2018, 05:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:11
Beiträge: 7310
Ich habe den Equisoftgurt von Stübben und mag ihn nicht mehr missen. Meine Stute ist im Fellwechsel sehr empfindlich, da scheuert auch schonmal der Stiefel oder plötzlich die Decke. In der Gurtlage ist alles in Ordnung.

Man kann den Gurt gegen Hinterlegung des Kaufpreises bei Stübben leihen und 14 Tage testen. Da mein Pferd sich in der Zeit verletzt hatte, durfte ich ihn sogar 4 Wochen behalten (und habe ihn dann gleich behalten).

_________________
Every new beginning comes from some other beginning's end.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. April 2018, 05:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5500
Wohnort: aufm Baum
also bei einer geht am ehesten der Airtex von Kieffer (die von Kavalkade sind etwas breiter) oder ein Lammfelmondgurt. Wobei sie selbst damit noch Scheuerstellen bekommt...bei ihr ist es aber auch teilweise schon Haut an Haut, was scheuert :mad:

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. April 2018, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juni 2007, 15:26
Beiträge: 1926
Eskadron alle ergonomischen sind an der Seite breiter ich brauch glaube was hinter der Stelle liegt und auch in der Bewegung nicht weiter nach vorne rutscht. Bei der grossen Auflage unterm Bauchbei dem Prestige hab ich Hoffnung dass es auf Grund dessen den Gurt an Ort und Stelle hält. Beim Amerigo funkioniert es bei einer Bekannten wohl ganz gut. Der Prestige würde mir aber auch gefallen weil Stute auch Magenempfindlich ist. Daher ist sie auch so mopsig da viel Heu und momentan zu wenig effektive Bewegung.

Ich glaub ich mach heute Abend mal ein Bild dann versteht man in Bezug auf Gurt was ich meine.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. April 2018, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juni 2007, 15:26
Beiträge: 1926
Killerfauli Mondgurt ging über den Sommer aber jetzt am Ende des Winterfells gar nicht mehr gut. Denke auch ist eine Kombi Gurt und Falten


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. April 2018, 09:30 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4495
Wohnort: Kiel
Hast du den Mondgurt denn nach jeder Benutzung ausgebürstet, so dass sich keine harten Kanten etc. bilden? Ich muss sagen, dass ich persönlich die Mattes Gurte bei so runden Pferden für das Nonplusultra halte und habe noch nie erlebt, dass ein Pferd damit nicht läuft.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. April 2018, 09:57 
Offline

Registriert: 29. Dezember 2017, 15:35
Beiträge: 9
hhhhhmmm. hab mir sagen lassen dass der https://www.kraemer.de/Sattelgurt-nbsp- ... &ci=262630 mit dem https://www.kraemer.de/Equi-Stretch-Gur ... &ci=262634 gut funktionieren kann . Das wäre auch meine allerletzte Lösung gewesen, wenn die Sache mit dem https://www.kraemer.de/Kurzgurt-asymmet ... &ci=262631 Gurt nicht funktioniert hätte ( der war zu der Zeit im Angebot....). Pferd hat kurze Sattellage, viel Schulter und sehr rundrippig, sodass der Gurt immer nach vorne rutscht. Im Reitsportladen verkaufen die den wohl überwiegend an dicke Ponys :aoops:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. April 2018, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8714
Wohnort: Hedwig Holzbein
Killerfauli hat geschrieben:
also bei einer geht am ehesten der Airtex von Kieffer (die von Kavalkade sind etwas breiter) oder ein Lammfelmondgurt. Wobei sie selbst damit noch Scheuerstellen bekommt...bei ihr ist es aber auch teilweise schon Haut an Haut, was scheuert :mad:



ich habe ja beide, also Kieffer und Kavalkade, die sind beide identisch :keineahnung:

@ Maja: in 80 cm habe ich nur 2 Gurte: einen Kavalkade (wie Airtex) und einen Kavalkade Frottee. Der Ledergurt ist, glaube ich, in 65cm.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. April 2018, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Oktober 2010, 08:19
Beiträge: 378
Mondgurt ging bei meinem irgendwie gar nciht...

ich hatte lange eine Kombination aus Kiefer Airtex und Eskadron-Gurtschoner, die waren aus Mikro-Faser und recht dick und flauschig. Ich hatte drei stück im Wechsel, so dass immer einer frisch gewaschen und flauschig war


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. April 2018, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5500
Wohnort: aufm Baum
maharani hat geschrieben:
Killerfauli hat geschrieben:
also bei einer geht am ehesten der Airtex von Kieffer (die von Kavalkade sind etwas breiter) oder ein Lammfelmondgurt. Wobei sie selbst damit noch Scheuerstellen bekommt...bei ihr ist es aber auch teilweise schon Haut an Haut, was scheuert :mad:



ich habe ja beide, also Kieffer und Kavalkade, die sind beide identisch :keineahnung:

@ Maja: in 80 cm habe ich nur 2 Gurte: einen Kavalkade (wie Airtex) und einen Kavalkade Frottee. Der Ledergurt ist, glaube ich, in 65cm.

also ich hatte die vor ein paar Jahren, da war der Kavalkade deutlich breiter, hat sich aber mittlerweile vielleicht geändert?

_________________
Don´t eat the fucking candy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. April 2018, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8714
Wohnort: Hedwig Holzbein
Killerfauli hat geschrieben:
maharani hat geschrieben:
Killerfauli hat geschrieben:
also bei einer geht am ehesten der Airtex von Kieffer (die von Kavalkade sind etwas breiter) oder ein Lammfelmondgurt. Wobei sie selbst damit noch Scheuerstellen bekommt...bei ihr ist es aber auch teilweise schon Haut an Haut, was scheuert :mad:



ich habe ja beide, also Kieffer und Kavalkade, die sind beide identisch :keineahnung:

@ Maja: in 80 cm habe ich nur 2 Gurte: einen Kavalkade (wie Airtex) und einen Kavalkade Frottee. Der Ledergurt ist, glaube ich, in 65cm.

also ich hatte die vor ein paar Jahren, da war der Kavalkade deutlich breiter, hat sich aber mittlerweile vielleicht geändert?



Keine Ahnung, ich hatte meine von K. auf der Messe 2016 gekauft. Und ich wußte nicht mal, daß es sie auch von K. gibt. Hatte sie gesehen, Preis war in Ordnung und zu hause festgestellt, daß mein Gurt von Kieffer ist. :aoops: [smilie=timidi1.gif]

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de