Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Dezember 2018, 04:39


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. März 2018, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1170
Wohnort: 72***
Ich denke der ausschlaggebende Punkt ist die Figur der Trägerin. Ist wie bei normalen Leggings auch.

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. März 2018, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 18:18
Beiträge: 5603
Ist denn der Stoff anders oder nur der Bund?

Weil am Bein dürfte doch kein großer Unterschied sein? Sind doch alle eng und elastisch? Und figurschmeichelnd sind Reithosen im Grunde doch auch nicht?

Ich mag die Bundform eh nicht, ich trage gerne Gürtel.

_________________
Graci, Liebe meines Lebens... (19.01.1995 - 20.02.2013)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. März 2018, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Dezember 2016, 16:05
Beiträge: 158
Zitat:
Ich finde dass das adäquate Reitbekleidung für Mädchen zwischen 3 und 13 ist.


Zitat:
Reiten in langer Unterbuxe ? :ashock:


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ich empfinde meine Otto-Normal-Reithosen nicht als unbequem. Aber das ist das gleiche Thema wie bei Jeans und Jogginghosen.
Meine Reithosen und meine Jeans kneifen mich nicht (ich hab mir eine passende Größe besorgt)

Ich mag keine Reithosen die ungefähr so aussehen als wäre ich nackt.
Für mich hat das auch etwas mit Stil zu tun. Aber seit Jogginghosen Salonfähig geworden sind muss ich mich eh wegen "altmodischen Ansichten" zurück ziehen....

_________________
Der Feige stirbt schon vielmal, eh' er stirbt,
Die Tapfern kosten einmal nur den Tod.
FB: @ScheckeBee Instagram: ScheckeBee youtube: Was a Bee


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 07:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3279
Wohnort: Dreieich
Ich habe eine von Wüstenstern, allerdings nur mit Kniebesatz. Ich finde die Hose klasse (vorallem im Sommer) und sehe da jetzt von der Figur her keinen Unterschied zur normalen Reithose :keineahnung: Reitgefühl ist nicht großartig anders als in meinen anderen Reithosen.

Ich werd mir demnächst noch eine mit Vollbesatz holen und wollte mir dafür mal die von East anschauen....kennt die zufällig jemand?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 10:02 
Offline

Registriert: 3. Mai 2007, 15:32
Beiträge: 275
Wohnort: Im Süden ;-)
Bei uns im Stall hat auch jemand eine, ich weiß allerdings nicht welche Marke. Aber ehrlich gesagt ist mir kein Unterschied aufgefallen zur normalen Reithose außer dem Bund. Die hat einen relativ festen (aber stretchigen) Stoff und Silikonbesatz, mit Schriftzug auf der Seite. Also nicht so labberig wie eine normale Leggin, ganz anderer Stoff. Ich fand die eigentlich ganz schön.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6776
Wohnort: OA
Die bei uns im Stall (Marke weiß ich nicht) sehen halt aus wie Gymnastikhosen mit Gumminoppenaufsatz (so ungefähr) :keineahnung:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 12:38 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2871
ist ja auch nichts anderes als eine Laufhose.
Ich bin tatsächlich am überlegen mir eine anzuschaffen für den Sommer.
Mein eines REitmädel hat so ne ganz schicke, von einem britischen Hersteller, Name leider vergessen, ist aber der letzte Schrei...
Die sehen sehr bequem aus.

Reithosen können - je nach Schnitt und/oder Farbe - auch auftragen. Sehe da rein von der Silhouette her keinen großen Unterschied.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 14:10 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4495
Wohnort: Kiel
Sind eure Reithosen alle so unbequem, dass ihr die für besser haltet :keineahnung: !? Meine Reithosen sind bequem, ich hab noch nie das Bedürfnis nach einer Sportleggins zum reiten gehabt.

Ich stell mir das halt auch nicht schön vor, wenn man den Bund oben sieht.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 14:30 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2871
den Bund oben sieht? Ich trage Shirts prinzipiell über der Hose.

Im Sommer ist für mich sehr wichtig, dass man nicht drin schwitzt und sie problemlos waschen kann. Habe daher shcon jahrelang keine echtleder-hosen mehr.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 14:49 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4079
Wohnort: GAP
baura hat geschrieben:
Habe daher shcon jahrelang keine echtleder-hosen mehr.

Gibt es die noch?
Ich glaube ich habe die letzte Ende der 90er Jahre gekauft und da war das schon nicht mehr üblich. Aber ich gestehe dass mir das Kunstleder lieber ist als diese Silikon-Nöppel - ohne Begründung.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 15:17 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4495
Wohnort: Kiel
baura hat geschrieben:
den Bund oben sieht? Ich trage Shirts prinzipiell über der Hose.


Na ja, man bückt sich ja auch mal beim putzen oder so und ich finde es schon komisch, wenn man dann so ein Bund sieht. Ist sicherlich auch nicht für jeden ein Problem, aber mich würde es stören. Ich würde auch nie mit einer Leggins und kürzeren T-Shirt in der Stadt rumlaufen. Das fühlt sich irgendwie nicht richtig an :aoops: .

Im Sommer trag ich gerne Reithosen mit dünnem Stoff und die mit Grip-Besatz sind schon etwas atmungsaktiver, aber enorm schwitzen tu ich mit keiner :keineahnung: . Und waschen lassen sich meine Hosen alle gleich gut.
Beim Reiten selbst trage ich aber auch lieber Volllederbesatz.


Zuletzt geändert von Eskadron am 27. März 2018, 15:32, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 15:30 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2871
jeder Jeck ist anders :mrgreen:
aber was ist denn schlimm an "so einem Bund" bzw. wieso ist ein REithosen-Bund nicht komisch? Ich verstehe das Problem wirklich nicht.

Zitat:
Grippe-Besatz

und das ist ein herrliches Autokorrektur-Beispiel, oder ist es ein freudscher Verschreiber? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2018, 15:35 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4495
Wohnort: Kiel
baura hat geschrieben:
jeder Jeck ist anders :mrgreen:
aber was ist denn schlimm an "so einem Bund" bzw. wieso ist ein REithosen-Bund nicht komisch? Ich verstehe das Problem wirklich nicht.

Zitat:
Grippe-Besatz

und das ist ein herrliches Autokorrektur-Beispiel, oder ist es ein freudscher Verschreiber? :mrgreen:


:muahaha: Ich liebe Autokorrektur! Mein iPhone macht ständig aus "Okay" "PlayStation" :keineahnung: :aoops: . Auch interessant...


Bei einer normalen Hose hat man ja noch den Reißverschluss und die Gürtelschlaufen, dass sieht halt anders aus, ist aber sicher auch viel Gewohnheit. Ich selbst trage auch immer einen Gürtel, weil mir viele Reithosen am Bund zu weit sind. Ich hätte immer irgendwie bedenken, dass da was rutscht.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. März 2018, 10:17 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2177
ich hab mir jetzt auch noch einmal welche gekauft. Die von hkm sind relativ "dick" und sehr warm im Sommer. Letztes Wochenende hab ich von Covalliero ganz tolle gefunden. Die sind super leicht und super dünn, und sehen noch dazu echt schick aus. Die sind auch richtig bequem. (bei den Covalliero nur aufpassen.. hatte jetzt immer Hosengröße 36-38 je nachdem wie die ausgefallen sind. Die Covalliero brauchte ich jetzt in 44 :ashock: )


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. März 2018, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10857
Wohnort: Krone Deutschlands
Das sind italienische Größen Pina.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de