Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 25. Juni 2018, 12:22


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. September 2017, 07:12 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 747
Wohnort: HTK
@gigoline: Hast du inzwischen deinen Sattel? Welches Modell ist es geworden? Meiner kommt Montag :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. September 2017, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6447
Wohnort: Nähe Koblenz
Soooo schnell ???? Wahnsinn- wie kommt das ?
Wir haben am Donnerstag Dern Probier und auswahltermin erst

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. September 2017, 16:45 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 747
Wohnort: HTK
Da ich den Bubi aus der AS Serie bekomme geht es wohl schneller. Habe ein 08/15 Pferd :-|
Das ist wohl der Nachfolger von dem den ich Probe geritten bin (Birka). Im Pirat hab ich mich nicht soo wohl gefühlt und den Rika (Monoblatt) haben sie nicht da und der wäre vom Sitz wohl eher wir der Pirat sagt Anke.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. September 2017, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. März 2009, 07:58
Beiträge: 107
Wohnort: Südl. S-H
wir haben uns auch den Bubi geleistet, und meine Stute geht super damit und ich fühle mich auch selbst sehr wohl.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. September 2017, 12:16 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 747
Wohnort: HTK
Ich hab nur halb zugehört. :?
Der Bubi den ich sofort haben könnte ist braun mit goldener Keder... da warte ich jetzt lieber auf meinen Schwarzen mit Cognacfarbener Keder. zur Überbrückung miete ich den Birka. Kein günstiger Spaß. Etwas überrascht war ich das ich das erste Vermessen bezahlen muss, obwohl ich einen Sattel bestellt habe. Das erste Mal korrigieren nach dem Kauf sowie das Einstellen bei Auslieferung ist inklusive . Mei Pony lief gestern jedenfalls sehr schön mit dem Bubi. Hoffe es bleibt so


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2017, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4176
Wird das vermieten des Sattels denn nachher vom Kaufpreis wieder abgerechnet?

Darf ich mal fragen was so ein Vermessen kostet? Und ein Mieten des Sattels?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2017, 13:46 
Offline

Registriert: 30. Juli 2007, 08:17
Beiträge: 3195
Rocket-star hat geschrieben:
Wird das vermieten des Sattels denn nachher vom Kaufpreis wieder abgerechnet?

Darf ich mal fragen was so ein Vermessen kostet? Und ein Mieten des Sattels?


150€, wird dann vom Kaufpreis abgezogen. Mieten oder leihen kann man sich den Sattel meines Wissens nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2017, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4176
150 € für Vermessen find ich aber ok, wenn ich das richtig verstanden hab, nehmen die sich auch wirklich Zeit oder?

Tasha schrieb sie habe Übergangsweise einen Sattel geliehen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2017, 20:08 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 747
Wohnort: HTK
das erste Vermessen musste ich bezahlen. das dauerte aber mit Probereiten über 2 h. Das anpassen bei Auslieferung und 1x danach ist im Kaufpreis inklusive.
Das mieten wird natürlich nicht angerechnet. Ich bin sogar froh das sie mir einen Sattel da lassen konnten. Sie sind schon eher etwas hochpreisiger, aber sind mMn akribischer als viele (eher die meisten) andere Sattler.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Oktober 2017, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4176
Ich spare jetzt mal :-|


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2018, 08:52 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 747
Wohnort: HTK
Nachdem der Leihsattel ja ohne Probleme funktionierte, habe ich mit meinem neuen Bubi als ein Thema. Ich hatte ihn im Dezember bekommen. Beim Probereiten (nicht soo ausführlich ) schien noch alles fein. Dann aber fing der Sattel an auf die Schulter zu rutschen, nach dem Galoppieren. Anke kam dann und machte das Kopfeisen enger... anfangs dachte ich das es jetzt ok ist. Aber auch hier, nach ein paar Mal reiten wurde Herr Pferd etwas maulig und mein Bauch sagte mir das es immer noch nicht ideal ist. Jetzt bin ich gestern einen Springsattel Probe geritten und mein Pferd war wie ausgewechselt nach 5 Minuten.. das war sehr deutlich. Habe dann A.Münch gleich angeschrieben und hatte das Gefühl das sie etwas genervt war. Sie ist heute im Stall und dann sprechen wir darüber. Wie oft kann soll muss ich denn an dem Sattel noch rumbasteln lassen? Inzwischen hab ich das Gefühl das auch der Kanal zu breit ist (ist breiter als von dem Leihsattel Birka) und er deswegen nicht zum liegen kommt. Alles in allem bin ich grad genervt.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2018, 11:27 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3418
Wohnort: GAP
Tasha hat geschrieben:
Habe dann A.Münch gleich angeschrieben und hatte das Gefühl das sie etwas genervt war.

Ich hoffe dass das nur Dein Gefühl war und sie nicht wirklich genervt war. Es ist schließlich ihr Job einen passenden Sattel zu verkaufen.

Aus genau dem Grund habe ich über 20 Jahre gebraucht um mich durchzuringen mir einen neuen Sattel zu kaufen. Ich finde es ist fast nicht möglich zu entscheiden ob Pferd und Reiter da wirklich gut beraten sind oder ob mittelfristig doch irgendwen irgendwas stört.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2018, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6447
Wohnort: Nähe Koblenz
Tasha hat geschrieben:
Nachdem der Leihsattel ja ohne Probleme funktionierte, habe ich mit meinem neuen Bubi als ein Thema. Ich hatte ihn im Dezember bekommen. Beim Probereiten (nicht soo ausführlich ) schien noch alles fein. Dann aber fing der Sattel an auf die Schulter zu rutschen, nach dem Galoppieren. Anke kam dann und machte das Kopfeisen enger... anfangs dachte ich das es jetzt ok ist. Aber auch hier, nach ein paar Mal reiten wurde Herr Pferd etwas maulig und mein Bauch sagte mir das es immer noch nicht ideal ist. Jetzt bin ich gestern einen Springsattel Probe geritten und mein Pferd war wie ausgewechselt nach 5 Minuten.. das war sehr deutlich. Habe dann A.Münch gleich angeschrieben und hatte das Gefühl das sie etwas genervt war. Sie ist heute im Stall und dann sprechen wir darüber. Wie oft kann soll muss ich denn an dem Sattel noch rumbasteln lassen? Inzwischen hab ich das Gefühl das auch der Kanal zu breit ist (ist breiter als von dem Leihsattel Birka) und er deswegen nicht zum liegen kommt. Alles in allem bin ich grad genervt.

wenn sie denn leihsattel noch hat - legt den doch zum vergleich mal drauf heute abend?

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2018, 14:27 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 747
Wohnort: HTK
der Leihsattel ist ja auch Probesattel, daher wurde er sicherlich in den letzten 4 Wochen verändert. Habe eben mit AM gesprochen, sie möchte es auch geklärt wissen und ist auf meinen Vorschlag eingegangen mit KL zu sprechen und zu kommen. Hoffe jetzt auf einen zeitnahen Termin. :?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2018, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6447
Wohnort: Nähe Koblenz
ja stimmt auch wieder - drücke die Daumen!!

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de