Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Dezember 2018, 18:23


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. August 2016, 13:10 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1396
Ja genau, das ist die! Das einzige, was ich diesen Winter mal hatte war, dass der Schweiflatz abgerissen war. Aber da hab ich für 10 Euro nen neuen dran nähen lassen und das Thema war durch. Die sind dicht, haben höchstens Mal ein Mini-Loch, was man mit Sekundenkleber flicken kann und das wars. Echt sehr empfehlenswert!!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. August 2016, 13:59 
Offline

Registriert: 22. Januar 2010, 09:23
Beiträge: 627
Hallo zusammen,

In dem Offenstal wo meine Freundin ist schwören die Leute fast alle auf Fedimax Decken.

Sie selbst ist daher auch von Buccas und Felix Bühler auf Fedimax umgestiegen und hat bis jetzt Nichts Negatives erzählt.

Ich glaub das gibt's Modelle mit und ohne Fleece.

https://www.fedimax.de/pferdedecken-wei ... 300-400-g/

Z.B Die hier mit glattem Innenfutter : https://www.fedimax.de/pferde-winterdec ... 00/a-1186/

Vielleicht eine Alternative und Versuch wert ?

_________________
* bin Bürosurfer und immer nur zu Bürozeiten online *


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. August 2016, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3768
Mir gehts gar nicht so sehr um die Reissfestigkeit ( bevor ihr da jemand drangeht ist er wohl tot :alol: ) sondern vielmehr um die Dichtigkeit und Atmungsaktivität.

hatte bisher Amigo und Rhino, die Große hat auch noch Amigos, aber die sind nicht mehr dicht. Und die Hero ( 50g) die sie im letzten Jahr erst bekommen hat, wird wohl die Kleine tragen, die passt nämlich in ihre ganzen Decken nicht mehr rein ( habe dann einige abzugeben in 140cm, falls jemand braucht. Alle erst 2015 gekauft, in Paddockbox getragen und nun gewaschen und imprägniert)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. August 2016, 15:02 
Offline

Registriert: 22. Januar 2010, 09:23
Beiträge: 627
Laut meiner Freundin und deren Stallkollegen haben die unteranderem auch wegen der Wasserdichtigkeit zu Fedimax gewechselt.

_________________
* bin Bürosurfer und immer nur zu Bürozeiten online *


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. August 2016, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3768
Carole hat geschrieben:
Laut meiner Freundin und deren Stallkollegen haben die unteranderem auch wegen der Wasserdichtigkeit zu Fedimax gewechselt.



ich mag die Verschlüsse nicht. da geht nichts über Horseware


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. August 2016, 15:37 
Offline

Registriert: 24. Juni 2011, 09:26
Beiträge: 1113
Da kann ich mich Liesi nur anschließen, das Verschlusssystem ist auch mitunter der Hauptgrund, warum ich nur noch Decken von Horseware kaufe.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2016, 05:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 20:07
Beiträge: 3655
Ich liebe meine Rambo über alles...habe die mit den verschiedenen Unterdecken und dann noch ne günstige Amigo um im Notfall zu wechseln.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2016, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 18:57
Beiträge: 2434
Ich hab mir jetzt auch eine Rambo Original bestellt, lite! Wird dann mit Unterdecken kombiniert. Und ggf. gibt´s zum Wechseln noch ne Amigo, wenn ich mal günstig eine schieße. :-D

_________________
Betrachte das Reiten als eine Wissenschaft, aber liebe es wie eine Kunst.
|unbekannt|


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. August 2016, 23:02 
Offline

Registriert: 29. November 2013, 12:06
Beiträge: 1063
Die Rambo Original sind auch toll. Hatte die auch immer wegen der Passform. Aktuell auch gerade eine im VK aber die Medium :alol:
Meine alte Amigo hat auch ewig gelebt. Doch, bei Decken bin ich definitiv auch absoluter Horseware Fan.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2016, 13:22 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 07:15
Beiträge: 1868
wichtig ist, dass die pferde so eingedeckt werden, dass sie unter den decken nciht kalt sind.
sobald die kalt werden, kommt die feuchtigkeit von außen rein, da das system nur funktioniert, wenn die körperwärme entsprechend da ist.
von daher würde eine horseware light decke kaufen und mit unterdecken arbeiten.
von der reissfestigkeit her, sind die rhinos die besten.
selbst wenn der oberstoff zerrissen ist, ist die decke noch dicht, weil die membran extra darunter liegt

viele decken werden aber auch mit der zeit undicht, weil sie zu oft und mit falschem Waschmittel gewaschen werden.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. November 2017, 18:48 
Offline

Registriert: 30. Juli 2011, 19:45
Beiträge: 222
Hallo,

ich hole das Thema mal wieder hoch, wollte aber keinen neuen Thread aufmachen.

Ich bin gerade am Verzweifeln wegen der Decken. Ich möchte eine Regendecke haben, unter der mein Pony trocken bleibt. Ich brauche Decken von Horseware, andere passen leider nicht.
Sind Decken wirklich dicht? Ich stelle mir gerade die Frage, weil meine geliebte Rhino letztens beschlossen hat, den Regen nicht mehr abzuhalten. Pony war seitlich nass unter der Decke.
Also neue bzw. gebrauchte Amigo Bravo gekauft, keinerlei Beschädigungen oben drauf. Ist ja auch die bessere Amigo Decke, heute Mittag musste ich feststellen dass Pony seitlich wieder nass war :ashock:
Nun muss ich aber dazu sagen, dass das Pony keinen Unterstand hat und es seit der Nacht teilweise Bäche geregnet hat bis heute Mittag. Liegt es daran, dass die Decken solche Wassermassen einfach generell nicht abhalten können?
Ich denke die Rhino hat mittlerweile ihre Arbeit getan und ist deswegen einfach durch.

Und wie ist das bei den Decken mit hohem Hals? Kommt da der Regen auch rein bis zur Schulter?

Danke für eure Erfahrungen!

LG N.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. November 2017, 18:54 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7340
Wohnort: Reutlingen
Ist das Innenfutter der Decken denn ok? Ich hab eine, die ist außen total gut in Schuß, hat aber im Innenfutter kleine Löcher und lässt genau an den Stellen durch. Mit meiner neuen (letzen Winter gekauften) Amigo Mio hatte ich jetzt noch keine nassen Stellen am Pferd.

Ansonsten hätte ich bei Gebrauchtkäufen immer bedenken, dass die durchs Waschen/Reinigen nicht mehr dicht sind. Ich wasche meinen neu gekauften nur noch von Hand mit Deckenwaschmittel im Zuber, bei allen anderen Methoden hatte ich das Gefühl die Dichtigkeit leidet.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. November 2017, 19:10 
Offline

Registriert: 30. Juli 2011, 19:45
Beiträge: 222
Also die Rhino war innen etwas beschädigt, die habe ich nun genäht und würde es mit der jetzt nochmal probieren ob es daran lag.
Die Amigo hat keinerlei Beschädigungen, weder innen noch außen :?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. November 2017, 19:57 
Offline

Registriert: 19. Juni 2007, 12:22
Beiträge: 482
Hurra hat geschrieben:
wichtig ist, dass die pferde so eingedeckt werden, dass sie unter den decken nciht kalt sind.
sobald die kalt werden, kommt die feuchtigkeit von außen rein, da das system nur funktioniert, wenn die körperwärme entsprechend da ist.

Hast du das gelesen?
Kann dein Pferd unter der Decke ausgekühlt sein?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. November 2017, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 13509
Wohnort: Rheinland Pfalz
Meine Stute hat ihre Rhino jetzt den dritten Winter an und die hält noch dicht (auch 24h Weidehaltung mit Regen). Ist allerdings gwfüttert und sie ist darunter warm und trocken.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de