Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 15. Oktober 2018, 16:32


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wir sind jetzt auch dabei :)
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2014, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 19:15
Beiträge: 606
Wohnort: Freiburg
Hallo liebe Fahrer!

Da hier ja doch ein paar Fahrer unterwegs sind, wollte ich mich jetzt auch dazu gesellen und hoffe auf ein bisschen Austausch und Rat bei so allerlei Fragen. Ich bin ja noch blutiger Anfänger :-D

Ich habe eine Zwangsreitpause genutzt und mithilfe von einem Ausbilder meine Stute eingefahren bzw. sind momentan dabei. Wir hatten Sie jetzt das dritte Mal vor dem Wagen und sind alle sehr begeistert. Sie macht ihre Sache super und hat Spass an der Arbeit. :rosawolke:
Hier ein kleiner Ausschnitt vom ersten Mal: https://vimeo.com/82792817

Edit: Seit Samstag sind wir Kutschenbesitzer :huepf:


Zuletzt geändert von Lucie am 20. Januar 2014, 09:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Januar 2014, 14:08 
Offline
VIP-Ente

Registriert: 3. Mai 2007, 07:41
Beiträge: 2656
Wohnort: Niedersachsen
Hallo, willkommen im Club. Ein weiterer Infizierter :wink:

Irgendwie kann ich das Bild nicht sehen :cry: , aber Trainingswagen klingt grundsätzlich gut wenn man keine weiteren Ambitionen hat (bzw. sich einen größeren Fuhrpark leisten kann, wenn man doch auf Turniere möchte).

Bzgl. Sitzhöhe sollte die Leine eben nicht auf dem Pferdepo zu liegen kommen. Zu hoch ist besser als zu niedrig. Entscheidender ist das Gewicht. Wenn du mit einem Einspänner unterwegs sein willst und noch 2-3 Leute mitnehmen möchtest kommt man da auch mal an die Grenzen. Einspännermarathons liegen jetzt bei 150 kg, nur mal als Vergleich. Fürs Spazierenfahren darfs dann aber ein bisschen mehr sein...Gewicht wie auch Komfort :wink:

_________________
Though nothing, will keep us together
We could steal time,
just for one day
We can be Heroes, for ever and ever.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Januar 2014, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 19:15
Beiträge: 606
Wohnort: Freiburg
Dankeschön Adrenalin! :-D

Inzwischen hat mir mein Fahrtainer auch von der gezeigten abgeraten. Der Link funtioniert irgendwie nicht mehr,
evtl. wurde sie auch rausgenommen.

Ich bekomme jetzt einen Trainingswagen von Fahrsport Lessing, evtl. schon diese Woche :rosawolke:
und am Samstag gehts zur nächsten Unterrichtsstunde schon mit eigenem Geschirr.

Es macht so ein Spass, vorallem weil das Pferd immer freudig vorwärts marschiert und ganz toll mitmacht und mitdenkt!
Ich hätte nie gedacht, dass mein Pferd so offensichtlich Freude an der Arbeit zeigt.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2014, 08:11 
Offline
VIP-Ente

Registriert: 3. Mai 2007, 07:41
Beiträge: 2656
Wohnort: Niedersachsen
Wenn man es vernünftig und überlegt angeht haben die Pferde eigentlich alle deutlich Spaß am Fahren... und ich persönlich glaube mehr als am Reiten :klappe:

Weiß nicht, woran es liegt, an der Tatsache, dass ihnen keiner im Buckel sitzt, an der Mitbestimmung? Manche Mauerblümchen blühen richtig dabei auf, weil von Ihnen mehr Mitdenken und Mitmachen gefordert wird.

Viel Spaß euch beiden weiterhin!

_________________
Though nothing, will keep us together
We could steal time,
just for one day
We can be Heroes, for ever and ever.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2014, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8605
Wohnort: Hedwig Holzbein
kann ich so unterschreiben!!!! Max fand sein Kutschgeschirr deutlich besser wie seinen Sattel, obwohl er beides sehr gut gemacht hatte.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2014, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 18:57
Beiträge: 2433
Adrenalin hat geschrieben:
Wenn man es vernünftig und überlegt angeht haben die Pferde eigentlich alle deutlich Spaß am Fahren... und ich persönlich glaube mehr als am Reiten :klappe:

Diese These vertrete ich auch! :wink:

Viel Spaß, lucie!! Wir wollen Foto sehen. [smilie=timidi1.gif]

_________________
Betrachte das Reiten als eine Wissenschaft, aber liebe es wie eine Kunst.
|unbekannt|


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2014, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 19:15
Beiträge: 606
Wohnort: Freiburg
Danke euch allen :-D

Ich bin wirklich froh einen engagierten und erfahrenen Fahrtrainer gefunden zu haben, der auch super
toll mit meinem Pferd klar kommt.

Ich versuche mal an Fotos zu denken, meist fällt es mir immer ein wenn wir wieder am Stall sind :alol:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2014, 20:33 
Offline

Registriert: 25. Juni 2007, 21:42
Beiträge: 1999
Wohnort: Niedersachsen
Ich hätte da ein sehr ordentliches Einspännergeschirr Brustblatt zu verkaufen. Das ist eine Saison gebraucht...

_________________
www.hannoveranerzuechter.de
www.fewofischer.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Januar 2014, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 19:15
Beiträge: 606
Wohnort: Freiburg
Alexandraf hat geschrieben:
Ich hätte da ein sehr ordentliches Einspännergeschirr Brustblatt zu verkaufen. Das ist eine Saison gebraucht...


Hi! Ich bekomme am Samstag eins zum probieren, falls da nichts sein sollte würde ich mich bei dir melden :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind jetzt auch dabei :)
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Januar 2014, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 19:15
Beiträge: 606
Wohnort: Freiburg
So, ich habe mal den Titel und mein Eingangspost editiert, da wir letzten Samstag tatsächlich unsere
eigene Kutsche und ein Geschirr gekauft haben :-D

Wir sind dann gleich am Samstag mit unserem Fahrlehrer zusammen los und nach der Stunde hat
er mir dann auch mitgeteilt, dass wir ab jetzt auch ohne ihn los können! :mrgreen:
Also haben wir gestern unsere allererste eigene Ausfahrt gewagt! Es war spitze!!

Mein Pferd ist einfach soooo toll :rosawolke: :-D . Vermutlich hat sie sich etwas gewundert warum die Menschen um sie herum alle so ernst und höchst konzentriert waren :alol: :aoops:

Ich nehme natürlich weiterhin regelmäßig Unterricht und hoffe, dass wir im Frühjahr auch auf einem Fahrplatz "Dressurunterricht" nehmen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind jetzt auch dabei :)
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Januar 2014, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 18:57
Beiträge: 2433
Das ist klasse! :-D

Hach, ich bin ja etwas neidisch. Hoffentlich kann ich nächstes Jahr auch wieder loslegen. :-D

_________________
Betrachte das Reiten als eine Wissenschaft, aber liebe es wie eine Kunst.
|unbekannt|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind jetzt auch dabei :)
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Januar 2014, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Juni 2007, 13:45
Beiträge: 1944
Wohnort: Odenwald
Lucie,
ich hoffe ich darf mich hier mal reinhängen und viele, viele Fragne stellen :-D

Kann man auch ein Pferd einfahren, was eher schreckhaft ist? Oder sollte man das Thema direkt gar nicht erst angehen weil zu gefährlich??

Lieben Gruß
Babs

_________________
The early bird may get the worm, but the second mouse gets the cheese !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind jetzt auch dabei :)
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Januar 2014, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 18:57
Beiträge: 2433
Babs, das würde ich so pauschal nicht beantworten wollen. Das hängt davon ab, wie das Pferd reagiert, wenn es sich erschreckt, welches Temperament es besitzt.
Wir hatten früher auch tendenziell schreckhafte Ponys im Zweispänner dabei- war mit ruhigem Partner gar kein Problem. Die waren aber auch nie wirklich auf Flucht gepolt, sondern haben höchstens mal einen Satz zur Seite gemacht oder brauchten den Partner, um an einem "gefährlichen" Etwas vorbei zu laufen. :wink:

Da würde ich einfach mal einen erfahrenen Fahrer, der auch ausbildet, bitten, sich dein Pferd anzuschauen.

_________________
Betrachte das Reiten als eine Wissenschaft, aber liebe es wie eine Kunst.
|unbekannt|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind jetzt auch dabei :)
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Januar 2014, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 19:15
Beiträge: 606
Wohnort: Freiburg
Klar! Ich lerne ja auch noch :-D

Was das schreckhafte angeht kann ich leider nicht einschätzen. Meine Stute ist eher mutig und zumindest im Gelände bzw. im Verkehr extrem abgeklärt.

Ich bin ehrlichgesagt auch nur durch die "Krankheit" meiner Stute jetzt aufs Fahren gekommen. Sie hat eine Gewebeveränderung im Rückenmuskel und die Einschätzung der Klinik war anfangs nicht so prickelnd, was den weiteren Einsatz als Reitpferd angeht. Da hieß es nach der Behandlung erstmal 2-3 Monate nicht reiten, nur longieren und so Musklen aufbauen und schauen wie es sich entwickelt. Da lag einfahren irgendwie nahe.
Jetzt hat sich aber alles viel schneller und viel besser als erwartet entwickelt und ich darf auch seit 1.1. wieder reiten :-D
Naja, wie es aussieht hab ich jetzt ein wirkliches Allround-Talent :rosawolke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind jetzt auch dabei :)
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Januar 2014, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8605
Wohnort: Hedwig Holzbein
gratuliere!!

ich habe ja auch so eine Stute und kam auf ähnlichem Wege zum Fahren wie du.
Sie war eigentlich Springpferd und da schon toll, aber als Fahrpferd ist sie für mich einfach unbezahlbar. Egal wie lange es her ist, einfach anspannen und losfahren. Immer ehrlich dabei und dabei nie langweilig.

Wünsche euch viel Spaß in der weiteren Ausbildung!!

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de