Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. August 2018, 21:17


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2018, 08:29 
Offline

Registriert: 3. Mai 2007, 06:34
Beiträge: 2553
Hallöchen,

nach einer ewigen Odysee an Untersuchungen (eher Ausschlussverfahren und viele Möglichkeiten bleiben nicht mehr übrig) bei unserem Kater liegt nun der Verdacht sehr nahe, dass er eine Futtermittelunverträglichkeit hat. Ein Versuch wäre es zumindest noch wert.
In der Praxis haben sie mir Futter von VetConcept empfohlen, es gibt ein Nassfutter mit Pferdefleisch (da Pferdefleisch wohl alle anderen Allergene wie Huhn etc. nicht hat) und ein Trockenfutter auf Insektenproteinbasis, gibt es auch noch in der Sorte Büffel. Je nachdem was er dann halt mag.

Allerdings habe ich von anderen Firmen auch Hypoallergenes Futter gefunden (Hills, Royal Canin, Animonda). Allerdings, wenn ich mir da die Zusammensetzung ansehe, ist das schon doller Mist, wie ich finde, allerdings sind die Bewertungen der Katzenbesitzer gut und es hilft angeblich.
Das Futter von Vetconcept ist definitiv besser (hoher Fleischanteil, kein Mist enthalten). Ist halt Pferd drin, aber das macht für mich ja keinen Unterschied.

Kennt sich da jemand aus?
Da es ja ein Ausschlussverfahren sein soll, sollten die anderen Katzen das erstmal mitfressen können zumindest morgens, wenn ich schnell weg muss, abends und zwischendurch kann ich die Näpfe "Bewachen" das jeder seines fressen kann.
Ich denke aber das ist nicht schädlich oder wenn die das mal für 3-4 Wochen mitfressen?

LG
B.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2018, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10342
Wohnort: Krone Deutschlands
Nein, schädlich kann da eigentlich nichts sein. Ist ja in dem Sinne kein Diätfutter, so dass es auch nicht zum Mangel kommen dürfte.

Hast du mal überlegt zu barfen?

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2018, 09:33 
Offline

Registriert: 3. Mai 2007, 06:34
Beiträge: 2553
Ja hab ich, kommt aber definitiv nicht in Frage für uns.

Okay vielen Dank, ich werde dann mal den Wisch ausfüllen das meine TA das unterzeichnen kann damit ich das bestellen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2018, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10342
Wohnort: Krone Deutschlands
Daumen sind gedrückt, dass ihr Erfolg habt!

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 05:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:11
Beiträge: 7305
Ich habe hier das gleiche "Theater" durch und bestelle nur noch bei VetConcept. Die Lieferung ist schnell und die Mitarbeiter am Telefon sind sehr nett.
Ich habe 8 Wochen lang eine Sorte gefüttert und mich dann rangetastet. Mittlerweile kann ich gut Pferd, Ente, Hase, Rentier und Känguru füttern. Ich mische die Sorten jedoch nicht täglich, sondern sie bekommen immer eine Sorte für ca. 3 Wochen. Die "üblichen" Sorten habe ich nicht probiert und manche mochten sie auch nicht. Man kann aber die Dosen zurückschicken, wenn sie den Katzen nicht schmecken. In dem Fall muss man nur bei der Hotline anrufen und die regeln das.

Ich nutze auch noch die Surefeed Mikrochip Futterauomaten. Man kann die Kater zur Not unterschiedlich füttern, aber es wird eben auch nichts weggefressen. Die Automaten waren die beste Anschaffung überhaupt.

Alles Gute!

Moon

_________________
Every new beginning comes from some other beginning's end.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 07:28 
Offline

Registriert: 3. Mai 2007, 06:34
Beiträge: 2553
Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

Ja ich habe den Zettel mal ausgedruckt für morgen. Damit ich das bestellen kann.
Das mit dem Füttern geht eigentlich, nur morgens ist es halt doof. Aber dann bekommen das morgens halt alle.
Macht ja nichts, und abends dann jeder seins.

Das mit den Futterautomaten hatte ich mir schonmal überlegt, es aber dann verworfen, weil Halsbänder finde ich nicht so gut und einen Chip implantieren nur für einen Automaten, naja, nee muss nicht sein.
Ich mach das lieber so.

LG
B


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 08:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 1958
Wohnort: Nehmten
Schau Dich doch mal bei Sandras Tieroase um.

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 09:30 
Offline

Registriert: 3. Mai 2007, 06:34
Beiträge: 2553
Danke, den Shop kenne ich. Da gibt es auch nur die "gängigen" Marken die ich sonst auch bekomme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. August 2009, 13:12
Beiträge: 3457
Wohnort: mitten in NRW
Bellinchen hat geschrieben:
Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

Ja ich habe den Zettel mal ausgedruckt für morgen. Damit ich das bestellen kann.
Das mit dem Füttern geht eigentlich, nur morgens ist es halt doof. Aber dann bekommen das morgens halt alle.
Macht ja nichts, und abends dann jeder seins.

Das mit den Futterautomaten hatte ich mir schonmal überlegt, es aber dann verworfen, weil Halsbänder finde ich nicht so gut und einen Chip implantieren nur für einen Automaten, naja, nee muss nicht sein.
Ich mach das lieber so.

LG
B

Sind Deine Katzen nicht gechipt? Ist das nicht hier auch mittlerweile Pflicht? *grübel*
Das war das erste, was wir bei Cleo (ist uns zugelaufen, sie hat sich uns ausgesucht) gemacht haben.
TA - chipen - impfen - registrieren

_________________
BildSchönen Tag noch - Ilka

Dressur: die Kunst des Pferdes vorauszuahnen, was der Reiter von ihm will!
Bild
Felsenhof Schwelm
Chance-International


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 14:26 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2751
Chippen ist gemeinde-abhängig geregelt.
Bei uns im Ort müssen Freilaufkatzen gechipt sein (wer das wohl prüft?), Wohnungskatzen nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. April 2018, 06:05 
Offline

Registriert: 3. Mai 2007, 06:34
Beiträge: 2553
Ehrlich gesagt, keine Ahnung, meine TA hätte mir bestimmt gesagt wenn das Pflicht wäre. Ich hab keine Freigänger und von 4, sind nur 2 gechippt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. April 2018, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 1958
Wohnort: Nehmten
Bellinchen hat geschrieben:
Danke, den Shop kenne ich. Da gibt es auch nur die "gängigen" Marken die ich sonst auch bekomme.


:ashock:

das Schmankerl ist doch kein Futter von der Stange...???

_________________
Gutes Reiten zeigt sich in der Gesamtentwicklung des Pferdes, nicht an seiner isolierten Kopfhaltung.

by Talimeth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. April 2018, 12:34 
Offline

Registriert: 3. Mai 2007, 06:34
Beiträge: 2553
Kitti, ja, aber die Futtersorten sind mir alle bekannt, der Grossteil der hier angeboten wird, gibt es auch in anderen Shops.
Wer hochwertig füttert kennt ja die Marken, so meinte ich, entschuldige hab mich komisch ausgedrückt.

Aber er soll ja diese Proteine nicht mehr bekommen, ich hab jetzt die Freigabe von Vetconcept und werde da bestellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. April 2018, 07:20 
Offline

Registriert: 3. Mai 2007, 06:34
Beiträge: 2553
:cry:

Der Kleine macht nur Sorgen.
Heute morgen wieder 3 Hustenanfälle.

Er bekommt ja jetzt auch Herztabletten, Lunge beim röntgen war unauffällig. Ich will nachher fragen ob er nicht Mucosolvan Kindersaft haben kann, bis Montag um zu sehen ob es was bringt.
Die Kratzanfälle sind nun aber mit dem Futter weniger bzw. das Fell wurde sofort besser.
Vielleicht hat er auch plötzlich Katzenasthma?

Menno :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze mit Allergie!
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. April 2018, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8492
Wohnort: Hedwig Holzbein
Meine Katze würde ich erst noch mal gegen Lungenwürmer entwurmen, mind. 2x im Abstand von 14 Tagen. Wenn es dann nicht besser wird, dann wäre der V.a. felines Asthma schon gegeben.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de