Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 22. November 2019, 06:19


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vielleicht kann hier jemand helfen.
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. November 2019, 11:30 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12872
Wohnort: Muensterland
Ich kenne den Hund und auch die Besitzer persönlich. Wir sehen uns über den Sommer fast jedes Wochenende und Brisket ist immer der Chef am Platz, einfach ein ganz toller Hund und es wäre echt richtig schade, wenn ihm nicht geholfen werden kann.

Zitat:
Stephan Berghaus niedergeschlagen.
14 Std. ·
Brisket ist schwer erkrankt!
Es ist gut möglich das er kurzfristig auf Bluttransfusionen angewiesen ist.
Wir würden uns sehr freuen wenn sich andere Landseer, Neufundländer oder andere große Hunde im Frankfurter Raum finden die in der Tierklinik Hofheim Blut spenden.
Die Tierklinik Hofheim hilft sicherlich bei allen relevanten Fragen.

Momentan ist sein Zustand sehr kritisch.


Näheres dazu findet ihr auf Facebook im Profil von Stephan Berghaus

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. September 2009, 11:38
Beiträge: 1522
Wohnort: Hesse, Kreis LM
Ich drücke feste die Daumen. Leider ist mein Hund zu klein zum spenden und außerdem aus Spanien und fällt damit raus. Da ich aber mit seinem Vorgänger auf Bluttransfusionen angewiesen war, kann ich nur für Briskets Besitzer hoffen, dass sich genug Hundebesitzer finden die helfen können und wollen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14024
Wohnort: Rheinland Pfalz
Ich glaube dem Hund konnte schon geholfen werden und es geht ihm besser. Wir haben es nicht so weit nach Frankfurt, ich hätte sofort geholfen, aber mein Bärchen hatte erst eine Tumor-OP, damit wäre er vermutlich raus gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. November 2019, 08:49 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12872
Wohnort: Muensterland
Die Nachricht gab es Heute. Klingt ja schon mal viel besser als gestern.

Zitat:
Bianca Berghaus
1 Std. ·
Vielen lieben Dank für das fleißige Teilen unseres Blutspendeaufrufes für Brisket. Es haben sich potentielle Spender gefunden, und gestern war Brisket stabil laut Ärztin. Wir hoffe sehr, das sich alles zum guten wendet....
Vielen, vielen lieben Dank

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de