Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 21. Juni 2018, 12:58


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Katze barfen
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Januar 2018, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2008, 12:47
Beiträge: 1307
Wohnort: Holstein
Wo hast du das hagebuttenpulver gekauft und wie viel gibst du pro Tag?

_________________
http://buschreiter-cottbus.jimdo.com/

https://m.facebook.com/Lewitzerhengst-O ... =bookmarks


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze barfen
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Januar 2018, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 13678
Wohnort: Nds.
Ich nehme das Hagebuttenpulver von Lunderland mit der empfohlenen Dosierung 1gr pro 5kg Körpergewicht.

Ansonsten mische ich auch nicht pro Tag, sondern über die Woche hinweg. (Außer beim Hund das Obst und Gemüse - das wird monatlich püriert gemischt in Portionen eingefroren)

_________________
Fresst meinen Feenstaub, ihr Langweiler!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze barfen
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Januar 2018, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 05:02
Beiträge: 1542
@My Velvet
Habe zuletzt Fleisch beim tierhotel (www.das-tierhote.de) bestellt und dort dann das Hagebuttenpulver (https://www.das-tierhotel.de/hagebutten ... -250g.html) und Öle mit in den Einkaufswagen gepackt. Ansonsten gibt es das aber (meist) bei uns auch im Zooladen unserer Wahl (Kölle Zoo).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze barfen
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Januar 2018, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 6787
Wohnort: Schwabenland
Ich barfe nicht, bin aber im Moment rundum glücklich damit, dass ich Lego, den ich Pfingsten 2017 mit der Aussage "Der frisst nur Nassfutter von Felix und als Trockenfutter Purina" übernommen habe, erfolgreich umgewöhnt habe: Trockenfutter bekommt er von Leonardo, das ist relativ feucht und ohne Getreide oder Zucker, Nassfutter ebenfalls abwechselnd Leonardo, MAC's und Christopherus.
Das haarige, leicht übergewichtige Monstrum, das bei mir eingezogen ist, haart im Moment überhaupt NICHT (mal abwarten, wie sich das zum Frühjahr hin ändert :alol: ), hat kuscheliges, richtig glänzendes Fell und wiegt zwar fast sechs Kilo, scheint aber nur aus Muskeln zu bestehen, wenn man ihn hochnimmt.

Am Anfang verweigerte er konsequent alles, was auch nur annähernd an "gesundes Futter" erinnert, von daher bin ich damit aktuell sehr glücklich und dem Tier geht's gut.

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Zuletzt geändert von Falko am 25. Januar 2018, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze barfen
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Januar 2018, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Februar 2008, 10:19
Beiträge: 1493
Das freut mich! Man backt in so einer Situation ja auch kleine Brötchen!

Ich hatte ja nur den "Vorteil" dass beide durch den frühen Umzug mit 7 Wochen und die Giardien an verschiedene Futter gewöhnt sind. Daher sind sie genügsam.

Wobei die Katze jetzt bei größeren Fleischstücken anfängt mit den Zähnen zu knirschen.... Und das Fleisch dann liegen zu lassen.
Aber nach einem Blick ins Maul habe ich gesehen, dass sie zur Zeit oben 4 Eckzähne hat... Also voll im Zahnwechsel ist. Ich hoffe, das ist der Grund!
Aber Ende Februar hat sie Ihren Kastrationstermin, da werde ich noch einmal nachschauen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze barfen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. März 2018, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 05:02
Beiträge: 1542
https://www.anders-hund.de/barf-drama/

:mrgreen:

Habe grade sehr gelacht und wollte es gern teilen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze barfen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. März 2018, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2008, 12:47
Beiträge: 1307
Wohnort: Holstein
:muahaha: :muahaha: :muahaha:

Da fällt mir auf, dass uns schon lange kein Beutel mit pansen mehr explodiert ist :mrgreen: und das kann auch gern so bleiben [smilie=timidi1.gif]

Grüße

_________________
http://buschreiter-cottbus.jimdo.com/

https://m.facebook.com/Lewitzerhengst-O ... =bookmarks


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de