Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 28. Mai 2018, 00:23


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreise mit (kleinen) Kindern
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Februar 2017, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. September 2007, 09:05
Beiträge: 737
Eine Kollegin ist mit ihrem Kleinen um die ganze Welt gereist. Zu den Eltern in Mexiko, zu den "Schwiegereltern" auf La Réunion, nach Indien und und und (gut, bei den Entfernungen bot sich der ein oder andere Stopover ja auch an...). Vielleicht etwas extrem, aber eben familiär bedingt sozusagen. Sie war da recht entspannt. Der Kleine hat das gut weggesteckt, hatte Spaß dran und hat sehr wenig Berührungsängste.
Impfungen sind vielleicht noch ein Thema - ich weiß nicht, inwieweit man die sinnvollen bzw. notwendigen Impfungen in dem Alter machen kann. Je nach Reiseziel halt.
Freunde waren mit ihrer Tochter in Namibia, da müsste die Kleine 5 oder 6 gewesen sein. War auch kein Problem.
Bei Flugreisen habe ich mitreisende Kinder meist als recht entspannt und ruhig erlebt, auch wenn die Leute in der Nähe oft schon vorm Start die Augen verdreht haben (meist unbegründet). Klar brüllt das ein oder andere Kind mal, aber nicht den ganzen Flug lang (da finde ich schnarchende Erwachsene teilweise nerviger :wink: ).
Ich denke, es kommt wirklich sehr auf das Kind an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreise mit (kleinen) Kindern
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Februar 2017, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3789
Wohnort: Bitburg/ Trier
vielen dank für eure zahlreichen antworten! ihr bestätigt mich eher darin dass man es -je nach kind- angehen u versuchen sollte. wir wollen auch dieses jahr nicht schon weg aber hatten immer vor 10 jahre nach unserer hochzeit einen ähnlich "aufwändigen" Urlaub zu wiederholen, seinerzeit hatten wir geplant zu zweit zu fahren u die kids hier bei Oma u opa zu lassen. jetzt sind wir zu viert und ich glaube nicht dass ich damit glücklich wäre, daher überlege ich ob wir das ganze einfach als gemeinsamen Urlaub planen.

der große ist dann schon 7, die kleine 3. also nicht mehr ganz klein wobei meine Schwägerin, die ja amerikanische schwiegerfamilie hat u daher viel u oft mit kind geflogen ist, immer gesagt hat dass es für die kleinen leichter ist je kleiner sie sind. je größer umso langweiliger und nerviger wird der flug.

wir waren damals auf den malediven, ob das jetzt mit kindern so geht muss ich mich mal informieren. die aida orient tour steht hier auch noch auf der Wunschliste. u nach USA wollten wir vielleicht sogar früher schonmal mit.
es wäre schon schöner diese Erlebnisse gemeinsam zu machen und ich denke einfach, so lange es uns gut geht u wir das machen können müssen wir die situation nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreise mit (kleinen) Kindern
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Februar 2017, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 3867
Wohnort: Dallas
Ich war vor 3 Jahren mit meinem Ex und seinen Kindern im Urlaub, waren zwar nur Kanaren, aber der Flug war auch nicht so kurz. Wir haben die vor die i-pads geparkt, da waren super friedlich den ganzen Flug, diese Teile scheinen unfassbar faszinierend zu sein. Allerdings waren die auch schon größer, 5 und 7.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreise mit (kleinen) Kindern
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Februar 2017, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4034
Kommt sicher auch aufs Kind an.

Wir waren mit meinem Bruder, seiner Frau uns meiner Nichte (da war sie noch nicht ganz 3) in Thailand.
Die Kleine hat im Flieger brav am Platz gemalt und gespielt, etwas gemeckert als sie müde wurde, dann geschlafen, dann wieder etwas munter nicht lange vor der landung in Bangkok. Wir haben wegen Verspätung sogar den Anschlußflug verpasst, kamen entsprechend erst am Abend im Hotel an auf Phuket ... war aber alles chillig, Waren noch Essen alle ins Bett und gut war es.

Mit der Umstellung hatt die Kleine m.E am wengsten Probleme, die machte eben ein Nickerchen, wenn ihr danach war, war ihr aber meist nicht.

Auch Klima kein Problem, Kind aus dem Pool fast nur mit Gewalt zu entfernen, wenn alle Erwachsenen "aufgebraucht" waren und auch beim Essen gab es genug Optionen ohne Verträglichkeitsprobleme auch außerhalb vom Hotel. Auch Ausflüge vor Ort waren kein Thema.

Das größte Problem ist m.E. Eltern mit Kind oder Kindern alleine mit dem ganzen Kram, der ggf mit muß, z.B. Kindersitz, wenn mansich nicht auf die Verfügbarkeit ordentlicher Kidnersitze vor Ort verlassen will (was man auch nicht sollte).

Dieses Jahr geht es nun mit 2 Kindern (5 und 2 ) nach Thailand. Wir kein Problem, davon gehe ich aus. Auch die Kleine war letzes Jahr (noch nicht 1) mit im Flieger -> völlig lieb und unkompliziert. Beide haben keine Probleme mit Start und Landung .

Die Mutter meiener Schwägerin fand die Idee der ersten Thailandreise katastrophal und war echt sauer auf ihre Tochter, den Schiwegersohn und natürlich auhc mich und meinen Mann, die sie erst auf die Idee gebracht hätten - nachdm die Kleine aber so begeistert war und es keinerlei Probleme gab, steht sie der Aktion dieses Jahr gelassen gegenüber. Ich würde Kinder nun wirklich nicht in jedes Land mit nehmen oder da unbedingt an eine Rundreise mit Stunden nur im Auto denken ... wichtig finde ich auch, das ich weiß, da können die Kids wirklich entspannt mit, weil sie rundherum willkommen sind (das kann ja so ein Problem sein).

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de