Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 23. September 2020, 11:48


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 494 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 10:26 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2507
Ich weiß doch nicht was ich machen kann. Sonne möglichst meiden wegen chemo, nicht zu viel Action, falls es mir nicht gut geht, das ist total schwierig. Mich hätte ja nochmal USA oder Kanada gereizt. Ich brauch auch ein Land, das notfalls eine halbwegs gute medizinische Versorgung hat :?
Sonst wäre das von Island ein absoluter Traum.

Lohnfortzahlung krieg ich eh nicht mehr, bin im Krankengeld


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 10:39 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:56
Beiträge: 684
Wohnort: FFM
lucylou hat geschrieben:
:alol:

Für mich ist das schon kein Urlaub wenn ich viel anziehen muss :alol:

Aber...mir drängt sich grad die Frage auf..wie ist das eigentlich aktuell mit den niederländischen Antillen?? Muss ich gleich mal schaun ob ich was find dazu


https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... e_neu.html

Aruba und St. Maarten fallen raus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. November 2007, 18:25
Beiträge: 4564
Wohnort: Hessen
Kanada wäre doch dann eine Option, Pina. Irgendwo hin, wo kein Massentourismus ist. Da hast du da ja gute Karten. Und medizinisch wärest du da notfalls denke ich auch gut versorgt.

_________________
Es geht im Leben nicht darum zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 3096
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Fabelhaft hat geschrieben:
Islands hat geschrieben:
Ich glaube, ich schrieb es schon, Französisch Polynesien geht. Test schon vorher, klar, und ein paar Tage nach Ankunft. Doch ohne Quarantäne, schon seit Wochen. Rein und Raus. Französisches Überseegebiet. Ist allerdings zu weit und zu kostspielig falls man nur etwas Sonne tanken will.
Ist wie das griechische Prinzip - machen die Leute das? Mir wäre das zu heikel, da ist man dummerweise positiv und dann sind locker 10tsd Euro futsch, wiederhören.


Tatsächlich habe ich aktuell Gäste da, die ihre Reise genießen. Einer hat erst kurzfristig gebucht, geht schon. Doch da ist tatsächlich viel Sonne. :-?

Kanada wäre wirklich eine gute Überlegung denke ich!

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3262
pinablubb hat geschrieben:
Ich weiß doch nicht was ich machen kann. Sonne möglichst meiden wegen chemo, nicht zu viel Action, falls es mir nicht gut geht, das ist total schwierig. Mich hätte ja nochmal USA oder Kanada gereizt. Ich brauch auch ein Land, das notfalls eine halbwegs gute medizinische Versorgung hat :?
Sonst wäre das von Island ein absoluter Traum.

Lohnfortzahlung krieg ich eh nicht mehr, bin im Krankengeld


Hm..Canada ist echt ein Traumziel...könntest Du evtl eher? Also im Oktober? Indian Summer mitnehmen??
Sonst ist da halt der Winter schon...kalt...
Aber anstrengend ist das halt je nach Plan/Tour schon auch
Aber das könntest du ja individuell gestalten....

@Lore
Ah, ok..danke...dann muss ich gar nicht mehr schaun
Dachte es mir schon...aber hätt ja sein können dass es da auf den Inseln wenig Fälle gibt und aufgrund der "territorialen Sonderstellung" da was anderes gilt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2557
Wohnort: Frankfurt
Ähm - wie soll das denn funktionieren mit Kanada? Mein letzter Stand der Dinge war: Einreisestop für deutsche Touristen bis 30.9. Mein Onkel ist Kanadier und eigentlich wollte meine Mutter dieses Jahr mal wieder zu Besuch hinfliegen. Aber er hat schon recht deutlich gesagt, dass sie das mal lieber lassen soll, denn selbst wenn die Einreisebestimmungen wieder gelockert werden, wird vermutlich erstmal eine Quarantäne fällig sein.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.
Ich sehe nur so brav aus, damit die Überraschung größer ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 3096
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Mit den Details der Einreise - ab wann wie möglich für Touristen - bin ich nicht vertraut. Nicht mein Zielgebiet. Doch ich weiß, dass meine Kunden dort vor wenigen Tagen ihre Zwischenlandung hatten, korrekt mit dem eTa. Das funktioniert immerhin, anders als es in den USA wäre. Außerdem dürfte es eines der ersten wieder bereisbaren Fernziele sein. Wann genau und wie bleibt abzuwarten, klar.

Nähere Ziele die man sofort buchen könnte wurden ja schon genannt.

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3262
Alia hat geschrieben:
Ähm - wie soll das denn funktionieren mit Kanada? Mein letzter Stand der Dinge war: Einreisestop für deutsche Touristen bis 30.9. Mein Onkel ist Kanadier und eigentlich wollte meine Mutter dieses Jahr mal wieder zu Besuch hinfliegen. Aber er hat schon recht deutlich gesagt, dass sie das mal lieber lassen soll, denn selbst wenn die Einreisebestimmungen wieder gelockert werden, wird vermutlich erstmal eine Quarantäne fällig sein.



Klar, vorausgesetzt dass eine Einreise möglich ist - wie bei allen genannten Zielen ausserhalb von Deutschland - wenn es ist mit aktuellem negativem Test :keineahnung:
Eine nachfolgende Quarantäne scheint ja aktuell zumindest zeitlich kein Problem zu sein..
Aber das weiss nur Pina genau.
Ich wünsche Ihr dass es klappt wenn sie da hin will


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 15:11 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:56
Beiträge: 684
Wohnort: FFM
Alia hat geschrieben:
Ähm - wie soll das denn funktionieren mit Kanada? Mein letzter Stand der Dinge war: Einreisestop für deutsche Touristen bis 30.9. Mein Onkel ist Kanadier und eigentlich wollte meine Mutter dieses Jahr mal wieder zu Besuch hinfliegen. Aber er hat schon recht deutlich gesagt, dass sie das mal lieber lassen soll, denn selbst wenn die Einreisebestimmungen wieder gelockert werden, wird vermutlich erstmal eine Quarantäne fällig sein.


ich denke Deine Mutter dürfte dann sogar einreisen:

Vom Einreisestopp ausgenommen sind u.a. Diplomaten, Flugzeug-Crews und enge Familienangehörige von kanadischen Staatsangehörigen und von Personen mit einem permanenten Aufenthaltsstatus. Diese Regelungen gelten bis auf weiteres.


Allerdings weiß nicht nicht wie "lustig" das ist wenn Du in Kanada 14 Tage in Selbstisolation musst und in Deutschland vermutlich bei der Rückreise auch...

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2020, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2557
Wohnort: Frankfurt
Ja klar, sie hätte schon einreisen dürfen, aber dann hätte sie entweder in ein Hotel für die Quarantäne gehen oder permanent in der Wohnung meines Onkels bleiben müssen. Und mein Onkel war sich nicht so sicher, ob das nicht u.U. auch für ihn Quarantäne bedeutet hätte. Und bei aller Familienliebe sind das halt nicht so die Umstände unter denen man gerne einen Verwandtschaftsbesuch macht. Zumindest nicht, wenn aktuell noch die Aussicht besteht, dass alle Beteiligten auch nächstes Jahr noch in der Lage sind zu reisen.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.
Ich sehe nur so brav aus, damit die Überraschung größer ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. September 2020, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 5004
Wohnort: Where the light is
Ich könnte im Strahl kotzen. Holland ist seit gestern Risikogebiet, alleine in Amsterdam gab es über Nacht 1000 neue Fälle und ich wollte nächsten Donnerstag nach Deutschland. Fällt aus, keine Testtermine mehr zu bekommen, selbst Den Haag ist ausgebucht. Ab 1. Oktober zählt ein negativer Test in Deutschland nicht mehr und ich muß dort 5 Tage in Quarantäne, denn erst dann kann man sich testen lassen. Ich gehe außerdem davon aus, dass wir hier sowieso einen lokalen Lockdown bekommen.

Vor 2021 kann ich mir Reisen wohl abschminken. Leider hab ich auch ein gelbes Nummernschild. Damit bekommt der Spruch "schwarze Schrift auf gelbem Grund, halte Abstand, bleib gesund" eine ganz neue Bedeutung :alol:

Ich würde einfach gerne mal wieder meine Freunde treffen und Pferde anfassen. From the bottom of my heart: was eine verfickte sch***!

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. September 2020, 17:30 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 17:26
Beiträge: 1286
Wir wollten auch nächste Woche nach Amsterdam. Tja war wohl nix. Konnten zum Glück kostenlos stornieren. Wollte gern auch mal ein paar Tage raus. Aber ich habe weder Lust auf Test, noch auf Quarantäne. Jetzt wird es ganz spontan. Ich will nicht mehr. Ob mit oder ohne Maske, scheint ja mal gar keinen Unterschied mehr zu machen
..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2020, 07:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2557
Wohnort: Frankfurt
Wir haben jetzt mal ganz optimistisch für die zweite Oktoberwoche 4 Übernachtungen in Berlin gebucht, da war ich noch nie. Hotel ist kostenlos stornierbar, falls sich da neue Entwicklungen ergeben sollten und ich hoffe mal, dass wir noch einigermaßen gutes Wetter haben und viel draußen sein können.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.
Ich sehe nur so brav aus, damit die Überraschung größer ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2020, 07:32 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 1482
Alia hat geschrieben:
Wir haben jetzt mal ganz optimistisch für die zweite Oktoberwoche 4 Übernachtungen in Berlin gebucht, da war ich noch nie. Hotel ist kostenlos stornierbar, falls sich da neue Entwicklungen ergeben sollten und ich hoffe mal, dass wir noch einigermaßen gutes Wetter haben und viel draußen sein können.


Ich war vergangene Woche 3 Tage in Berlin. Solange das Wetter gut ist kannst du viel draußen zu Fuß machen. Coronatechnisch ist das dort alles sehr entspannt.

Allerdings würde ich dir raten, die Modalitäten des Hotelfrühstücks vorher zu erfragen. Wir hatten nur fertig geschmierte Brötchen, Kaffee im Pappbecher etc. und alles auf dem Zimmer. Da war das Frühstückscafe ums Eck deutlich entspannter :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2020...
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2020, 08:39 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2507
Ist von euch schon jemand Langstrecke mit Maske geflogen? Ist das erträglich?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 494 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de